Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Last Christmas endlich geschlagen: Deutsch-Rapper ist jetzt neuer Chart-König

Last Christmas endlich geschlagen: Deutsch-Rapper ist jetzt neuer Chart-König

Neuer Chart-Rekord: Apache 207 schlägt Last Christmas. (© Sven Mandel / CC-BY-SA-4.0)
Anzeige

In den deutschen Charts sorgt ein neuer Rekord für Wirbel: Deutsch-Rapper Apache 207 hat mit seinem Hit Roller eine beeindruckende Bestmarke aufgestellt und stößt damit sogar den Dauerbrenner Last Christmas vom Thron.

Seit 2018 hat Apache 207 eine kometenhafte Karriere als Rapper hingelegt. Mit seinem Song Roller ist dem Mannheimer Rapper, der mit bürgerlichem Namen Volkan Yaman heißt, nun ein echtes Kunststück geglückt: Das Lied hat mittlerweile schon mehr als 160 Wochen, also über 3 Jahre, in den deutschen Charts verbracht und stellt damit einen neuen Rekord auf.

Anzeige

Apache 207: Deutsch-Rapper verdrängt Wham! vom Chart-Thron

Roller hat sich mit Unterbrechungen nun satte 162 Wochen in den deutschen Charts gehalten. Damit überholt Apache 207 sogar Last Christmas von Wham!, denn der moderne Weihnachts-Pop-Klassiker kommt bislang laut dem Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment „nur“ auf 161 Wochen. Im Gegensatz zu dem Ohrwurm von George Michael, der 1984 veröffentlicht wurde, hat Roller dieses Kunststück in deutlich kürzerer Zeit geschafft – der Song wurde erst 2019 auf der EP Platte releast.

Schaut euch hier das offizielle Video zu Roller von Apache 207 an:

Allerdings ist Apache 207 ein anderes Lied dicht auf den Fersen – Tom Odells Another Love kommt mittlerweile ebenfalls auf 161 Wochen. Das Liebeslied, das ursprünglich 2013 veröffentlicht wurde, hat sich auf TikTok zu einem Solidaritätslied für die ukrainische und iranische Bevölkerung entwickelt. (Quelle: Tagesschau / Instagram)

Anzeige
Die Glorreichen Drei|2sad2disco|Treppenhaus|Platte
Die Glorreichen Drei|2sad2disco|Treppenhaus|Platte
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 23.06.2024 13:17 Uhr

2023 könnte großes Jahr für Apache 207 werden

Für seine noch verhältnismäßig junge Karriere hat Apache 207 mit Roller also bereits einen echten Rekordbrecher aufgenommen – und 2023 hat der Künstler bereits fleißig weiter an seinem Status als Rap-Star gearbeitet. Nach einigen Zusatz-Live-Konzerten im Januar hat er ebenfalls Aufmerksamkeit durch eine ungewöhnliche Kooperation mit Udo Lindenberg erregt – der Song Komet wurde am 20. Januar 2023 veröffentlicht und erreichte den ersten Platz der deutschen Single-Charts.

Anzeige

Während sich Apache 207 über seinen Rap-Erfolg freuen darf, sorgt ein anderer Rapper bei der GTA-Community für große Enttäuschung:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige