In die App von McDonald's hereinzuschauen lohnt sich ab dem 1. Juni wieder mehr. Nicht nur Gutscheine lassen sich hier finden, sondern auch der Schlüssel zu einem ganz besonderen Regenbogenglas

 
McDonald's
Facts 

Für die einen sind es einfach nur farbige Gläser, für die anderen ein echtes Sammelobjekt. Ab sofort lassen sich die McDonald's-Gläser wieder erstehen – oder besser gesagt: Eines der fünf Gläser gibt es als kostenlose Beilage zum McMenü. Auch bei Bestellung eines Frühstücksmenüs lässt die Fastfood-Kette ein Cola-Glas springen, das sich auch in der Form unterscheidet. In diesem Jahr hat sich McDonald's aber noch etwas Besonderes überlegt.

McDonald's: Besonderes Regenbogenglas nur in der App

Wer sich die fünf Gläser schon zugelegt hat – oder nur ein spezielles haben möchte – sollte einen Blick in die McDonald's-App werfen. Hier steht ab dem 1. Juni 2022 exklusiv ein Regenbogenglas bereit, das alle Farben der anderen Cola-Gläser vereint. Bei Bestellung eines Doppelpack-Menüs über die App erhalten registrierte Mitglieder das spezielle Glas. Auch bei einer Lieferung über McDelivery ist das „Rainbow Glas“ mit von der Partie (Quelle: McDonald's).

So sieht das Regenbogenglas von McDonald's aus:

Das Regenbogenglas von McDonald's. (Bildquelle: McDonald's)

Passend zum Regenbogenglas bietet McDonald's im Aktionszeitraum noch „Rainbow Sticks“ an. Hierbei handelt es sich um bunte Gemüsestäbchen, die aus Süßkartoffeln, Pastinake und Roter Beete bestehen.

Mehr zu den neuen Cola-Gläsern bei McDonald's:

McDonald's: Das sind die neuen Cola-Gläser

McDonald's: So kommt ihr an das „Rainbow Glas“

Das Regenbogenglas gibt es ab dem 1. Juni. Es steht nur für kurze Zeit bereit. Kunden müssen sich in der McDonald's-App registrieren und ein McMenü oder Frühstücksmenü bestellen. Ob sie das Menü in der Filiale ordern oder sich nach Hause liefern lassen, spielt keine Rolle. Die anderen fünf Cola-Gläser gibt es bereits ab dem 23. Mai.