Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Zum richtigen Zeitpunkt einkaufen: So könnt ihr ganz einfach Geld sparen

Zum richtigen Zeitpunkt einkaufen: So könnt ihr ganz einfach Geld sparen

Wenn ihr geschickt einkauft, dann könnt ihr viel Geld sparen. (© Pixabay)

Alles wird immer teurer. Deswegen müsst ihr Wege finden, wie ihr ganz einfach im alltäglichen Leben Geld sparen könnt, ohne wirklich großen Verzicht üben zu müssen. Antizyklisches Einkaufen ist da ein gutes Mittel. Ihr kauft Produkte nämlich immer dann, wenn sie sonst niemand kaufen will. So könnt ihr viel Geld sparen.

Antizyklisch einkaufen spart viel Geld

Jeder von euch hat sicher schon einmal vom antizyklisch Einkaufen gehört. Ihr kauft dann Produkte, wenn sie nicht in die Saison passen und deswegen günstiger sind. Oft wird das Beispiel von Kleidung genannt. Im Winter für den Sommer einkaufen und umgekehrt. So seid ihr modisch vielleicht eine Saison zurück, doch ihr könnt viel Geld sparen. Doch es geht noch viel mehr. Wir haben nachfolgend für euch einige Beispiele zusammengefasst, zu welcher Jahreszeit ihr diese am besten kaufen solltet.

Anzeige
  • Weihnachtsbeleuchtung: Der perfekte Zeitpunkt, um Weihnachtsbeleuchtung und Dekoration zu kaufen, ist direkt nach Silvester im Januar. Wenn ihr euch mit neuer Beleuchtung, Deko oder vielleicht einem neuen Weihnachtsbaum aus Kunststoff eindecken wollt, dann ist der Januar die perfekte Jahreszeit. Im Sommer findet ihr vermutlich kaum noch Angebote, die im Herbst dann wieder vermehrt auftauchen aber teurer sind.
  • Elektronik: Im 1. Quartal eines jeden Jahres ist eine gute Zeit, um Elektronik zu kaufen. Das Weihnachtsgeschäft ist vorbei und alles, was jetzt nicht verkauft werden konnte, wird in den ersten Monaten des Jahres günstiger angeboten, da im Laufe des Jahres neue Generationen auf den Markt kommen. Das gilt aber nicht für alle Produkte. Apple stellt seine neuen iPhones immer im Herbst vor und da müsst ihr mindestens ein halbes Jahr oder länger warten, bis die Preise etwas fallen. Nach Weihnachten herrscht bei vielen Menschen Ebbe im Portemonnaie und dann lohnt auch die Anschaffung von großen Geräten wie Kühlschränken, Geschirrspülern und Waschmaschinen. Trockner kauft ihr optimalerweise im Sommer, wo die Wäsche an der frischen Luft getrocknet werden kann.
  • Fahrräder und andere Outdoor-Geräte: Im Winter lohnt sich ein Besuch beim Fahrradhändler oder im Sportgeschäft. Alles, was ihr draußen machen könnt, ist zu der Jahreszeit günstiger zu haben. Bei E-Bikes sind die Lieferzeiten aktuell so hoch, dass das vermutlich nicht zutreffen dürfte. Trotzdem möchten einige Händler ihre Lager leeren, weil es auch da Saisonartikel gibt, die einfach raus müssen. Perfekt also, um ein Schnäppchen zu machen.
  • Gartenwerkzeug: Gleiches gilt für Gartenwerkzeug. Immer wenn keine Saison ist, solltet ihr euch mit neuen Gartenwerkzeugen und -Geräten eindecken. Besonders beliebt sind da sicher Mähroboter. Oft gibt es besondere Aktionen, wo ihr eine Garage oder eine Wartung mit Wintereinlagerung kostenlos bekommt. Darauf solltet ihr beim Kauf achten. Im Sommer sind die Preise hoch, da sich dann wieder jeder dafür interessiert.
  • Möbel: Sobald es wärmer wird, solltet ihr euch nach Möbeln umschauen. Während Gartenmöbel jetzt wieder teurer werden, könntet ihr eine Couch deutlich günstiger kaufen.
  • Wintersport-Equipment: Im Sommer benötigt niemand mehr Kleidung und Geräte für den Wintersport. Perfekt also, um sich für die nächste Ski-Saison auszurüsten. Optimalerweise kauft ihr jetzt auch eure Winterklamotten.
  • Beleuchtung: Im Sommer sind die Tage länger und Beleuchtung jeglicher Art wird nicht benötigt. Deswegen könnt ihr Lampen und Ähnliches dann günstiger kaufen.
  • Indoor-Sport: Gleiches gilt für Trainingsgeräte, die ihr in der Wohnung oder im Haus benutzen müsst. Sport könnt ihr in der Zeit an der frischen Luft treiben und deswegen sind solche Geräte im Sommer viel günstiger zu haben. So könnt ihr euch für den Winter ausrüsten und weitertrainieren.
  • Grills: Geht es in Richtung Herbst, dann ist die Grillsaison auch vorbei. Wollt ihr euch für die nächste Grillsaison einen Gas-, Kohle- oder Elektrogrill kaufen, dann sind der Herbst und Winter genau die richtige Zeit dafür. Im Sommer sind die Preise viel höher, da plötzlich jedem einfällt, dass er doch noch einen neuen Grill haben will.
  • Camping-Equipment: Im Herbst und Winter geht natürlich auch kaum jemand mehr campen. Deswegen könnt ihr da viele gute Schnäppchen machen. Teilweise auch auf Bekleidung, die zwar mit Fokus auf Camping entwickelt wurde, im Alltag aber trotzdem gut genutzt werden kann.
  • Klimaanlagen: Im Winter benötigt niemand mehr eine Klimaanlage. Deswegen sind die Geräte jetzt auch günstiger zu haben. Achtet aber darauf, dass es mittlerweile viele Kombi-Geräte gibt, die für das ganze Jahr ausgelegt sind und sowohl heizen als auch kühlen können. Da sind die Preisschwankungen also sehr gering, weil sie im Grunde über das ganze Jahr hinweg genutzt werden können und im Hinblick auf die Gaskrise in nächster Zeit noch relevanter werden.

So könnt ihr Geld sparen, wenn ihr online einkauft:

Geld sparen beim Online-Shoppen: 6 leichte Tricks
Geld sparen beim Online-Shoppen: 6 leichte Tricks Abonniere uns
auf YouTube

Ausnahmen bestätigen die Regel

Alle von uns genannten Beispiele sind die Regel, doch es gibt auch immer Ausnahmen. Ihr könnt auch im Sommer einen guten Gasgrill-Deal machen oder Badebekleidung billiger kaufen. Im Endeffekt müsst ihr einfach den Markt beobachten und zuschlagen, wenn die Preise niedrig sind. Besonders bei sehr beliebten Produkten wie E-Bikes wird es schwer, ein gutes Angebot zu finden. Doch es gibt sie. Deswegen solltet ihr auch die Deal-Sektion bei GIGA im Blick behalten.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige