Samsung Galaxy Fit e: Funktionen und Daten zum Fitnesstracker

Sebastian Trepesch

Mit dem Galaxy Fit e bietet Samsung einen Fitnesstracker an, der viele Funktionen zu einem günstigen Preis bietet. Die Informationen zum Produkt:

Das Galaxy Fit e ist ein schmales und leichtes Gadget, das Schritte zählt, den Puls misst und den Schlaf dokumentiert. Dank automatischer Workout-Erkennung protokolliert der Tracker die Fitnessaktionen und Schlafzeiten von selbst. Das Galaxy Fit e ist gegen Wasser und Staub geschützt, das Armband kann man wechseln.

Das 0,74-Zoll-Display des Galaxy Fit e ist nicht nur sehr klein, sondern auch monochrom, mit weißer Schrift auf schwarzem Grund. Vom Verpackungsfoto sollte man sich nicht blenden lassen. Der Darstellung tut das aber keinen Abbruch: Die wichtigen Daten werden klar und übersichtlich dargestellt. Per Klopfen auf das Band schaltet man die Anzeige um von Uhrzeit auf Schritte, Kalorien, Schlafdauer und Wetter. Den Startbildschirm kann man in der Smartphone-App, über die zum Beispiel auch die Wetterdaten übertragen werden, ändern. Dort konfiguriert man zudem den Vibrationswecker, nimmt weitere Einstellungen vor, kann Workouts manuell starten und sieht die Statistiken ein.

Das Galaxy Fit e kostet 39 Euro und ist zum Beispiel .

Samsung Galaxy Fit e bei Amazon kaufen *

Samsung Galaxy Fit e: Funktionen in der Übersicht

  • Schritte zählen
  • Puls messen
  • Kalorien schätzen
  • Automatische Erkennung von Gehen, Laufen und „Anderes Workout“
  • Schlafanalyse in drei Stufen
  • Anzeigen von Smartphone-Benachrichtigungen
  • Anzeige der Wetterdaten
  • Vibrationswecker

Die Top-Fitnessarmbänder in der Auflistung:

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Top 10: Die aktuell beliebtesten Fitness-Tracker in Deutschland.

Samsung Galaxy Fit e: Technische Daten

  • Gewicht: 15 Gramm
  • Größe: 40,2 x 16,0 Millimeter
  • Gehäusefarben: Weiß, Schwarz, Neongelb
  • Display: 0,74 Zoll, 128 x 64 Pixel, PMOLED (monochrom)
  • Bluetooth 5.0 LE
  • Sensoren: Beschleunigungssensor, HR-Sensor
  • Wasserschutz: ja, 5 ATM
  • Ton: nein
  • Vibration: ja
  • Akku-Kapazität: 70 mAh

Zur Kompatibilität: Die Inbetriebnahme des Galaxy Fit e erfolgt über ein Smartphone. Es gibt eine App für Android und iOS.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Galaxy Fit e

  • Samsung Galaxy Fit e: Fitness-Tracker am Amazon Prime Day günstig wie nie

    Samsung Galaxy Fit e: Fitness-Tracker am Amazon Prime Day günstig wie nie

    Günstige Fitness-Tracker erfreuen sich großer Beliebtheit. Kein Wunder also, dass Amazon am Prime Day 2019 auch Fitness-Armbänder wie das Samsung Galaxy Fit e stark reduziert für unter 30 Euro* anbietet. GIGA klärt, ob sich der Deal für euch lohnt und wie gut der Preis wirklich ist.
    Robert Kägler
  • Samsung Galaxy Fit e im Test: Der Tracker, der mir eine schlaflose Nacht bereitete

    Samsung Galaxy Fit e im Test: Der Tracker, der mir eine schlaflose Nacht bereitete

    Fitness-Tracker hängen um jedem zweiten Arm und werden auch von jeder zweiten Firma gebaut – zumindest gefühlt. Das gilt natürlich auch für Samsung. Das günstige Samsung Galaxy Fit e hat in der GIGA-Redaktion bereits einen Spitznamen bekommen: Fit b. Was dahintersteckt, erklärt GIGA-Experte Sebastian im Testbericht zur Galaxy Fit e.
    Sebastian Trepesch 3
* Werbung