1 von 12

Huawei P20 Lite im Kamera-Test

Auch das P20 Lite folgt dem aktuellen Trend zur Dual-Kamera: Einen 16-MP-Sensor auf der Rückseite kombiniert Huawei mit einem 2-MP-Sensor, der Tiefeninformationen einsammelt und somit Bokeh-Effekte erzeugen soll. Eine f/2.2-Blende, 1.0 µm große Kamera-Pixel und HDR runden das Paket ab. Videoaufnahmen sind in 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde möglich. An der Front besitzt das Huawei P20 Lite eine 16-MP-Kamera mit f/2.0-Blende und 1.12 µm großen Kamera-Pixeln. Videos können hier ebenfalls mit 1080p aufgenommen werden. Jetzt genug der technischen Einzelheiten – wie gut sind denn die Bilder, die das Huawei P20 Lite schießt? Los geht’s!