Doom: Prätorenanzug verbessern mit Rüstungspunkten

Victoria Scholz

Im Dämonen-FPS Doom ist der Prätorenanzug euer Schutz vor der Hölle, die sich vor euren Augen auftut. Sammelt im Laufe des Spiels Rüstungspunkte, um ihn verbessern zu können. Wir verraten euch in diesem Guide, welche Upgrades ihr für eure Prätorenanzug ausrüsten könnt. 

In der Einzelspieler-Kampagne von Doom liegen nicht nur tote Dämonen oder Wissenschaftler auf dem Boden. Manches Mal könnt ihr die Leiche einer Elitewache finden. Ihnen entnehmt ihr Rüstungspunkte, die ihr in euren Prästorenanzug investieren könnt. Damit schaltet ihr euch besondere Upgrades frei, die euch im Kampf gegen das Böse nützlich sein können. Wir zeigen euch nachfolgend, welche Boni ihr bei jeder Verbesserung des Anzugs erhaltet.

Seht auch hier unseren Test zu Doom:

Doom im Test.

Doom - Prätorenanzug verbessern: Wie Upgrades freischalten?

Bereits im ersten Level, nachdem ihr aufgewacht seid, findet ihr den Prätorenanzug, der euch ab jetzt gute Dienste leisten wird. Diesen Anzug könnt ihr upgraden, wenn ihr genügend Rüstungspunkte gesammelt habt. Diese erhaltet ihr wiederum von Elitewachen, die in den 13 Missionen verstreut liegen. Die Wachsoldaten sind nicht leicht zu finden, wählt daher weise, welche Verbesserungen zu eurem Spielstil passen.

Alle Sammelobjekte und Tipps im offiziellen Lösungsbuch zu Doom *

Die Upgrades des Prätorenanzugs gliedern sich in 5 Kategorien:

  • Umwelt-Widerstand: Mit diesen Upgrades seid ihr besser gegen Umwelteinflüsse und Explosionen geschützt.
  • Area-Scanning-Technologie: Hiermit verbessert ihr die Effektivität eurer Navigationssysteme.
  • Ausrüstungssystem: Investiert ihr eure Rüstungspunkte in diese Upgrades, belohnen sie euch mit einer besseren Nachladezeit und Kapazität eurer Waffen.
  • Verstärker-Effektivität: Wie der Name es bereits vermuten lässt, steigert ihr damit den Effekt von Verstärkern.
  • Geschicklichkeit: Hiermit verbessert ihr das Tempo von bestimmten Aktionen.

Um aber Rüstungspunkte in Upgrades zu stecken, müsst ihr diese Kategorien zuerst freischalten. Das macht ihr folgendermaßen:

  • Umwelt-Widerstand: wird freigeschalten, sobald ihr euren Anzug findet
  • Area-Scanning-Technologie: wird freigeschalten, sobald ihr eine AutoMap-Station gefunden habt
  • Ausrüstungssystem: wird freigeschalten, wenn ihr einen Ausrüstungsgegenstand sammelt
  • Verstärker-Effektivität: wird freigeschalten, sobald ihr euren ersten Verstärker benutzt habt
  • Geschicklichkeit: wird freigeschalten, wenn ihr 4 Waffen eingesammelt habt
Bilderstrecke starten
16 Bilder
12 Spiele, die aus absurden Gründen verboten sind.

Verbesserungen für euren Prätorenanzug: Umwelt-Widerstand

  • Stufe 1: Gefahrenschutz

Ihr erleidet weniger Schaden durch Umwelteinflüsse und vor allem durch explosive, rote Fässer, die neben euch hochgehen können

  • Stufe 2: Selbsterhaltung

Ihr erleidet weniger Schaden durch eure eigene Waffe. Das ist zum Beispiel dann besonders wichtig, wenn eure Waffe Flächenschaden austeilt - besonders praktisch bei Raketenwerfern auf nahe Ziele.

  • Stufe 3: Fässerspaß

Ihr erleidet gar keinen Schaden mehr durch explosive Fässer.

Verbesserungen für euren Prätorenanzug: Area-Scanning-Technologie

  • Stufe 1: Gegenstands-Wahrnehmung

Lauft ihr nahe an Sammelobjekten oder nützlichen Items vorbei, wird die Karte samt Gegenstand in dem Bereich aufgedeckt. Bei diesem Upgrade vergrößert sich der Bereich, den die AutoMap aufdeckt.

  • Stufe 2: Spürsinn für Geheimnisse

Lauft ihr an Geheimnissen vorbei, pulsiert euer Kompass. Das ist besonders dann wichtig, wenn ihr jedes Geheimnis finden wollt. Sie werden nämlich ohne das Upgrade nicht aufgedeckt, sobald ihr in der Nähe seid.

  • Stufe 3: Komplette Ansicht

Alle Erkundungsgegenstände tauchen ab sofort automatisch auf eurer Karte auf.

Verbesserungen für euren Prätorenanzug: Area-Scanning-Technologie

  • Stufe 1: Tempoladung

Eure Ausrüstung benötigt weniger Nachladezeit.

  • Stufe 2: Aufstocker

Eure Munitionskapazität der Ausrüstung erhöht sich ab sofort.

  • Stufe 3: Schnellladen

Die Nachladezeit eurer Waffen verkürzt sich abermals.

Verbesserungen für euren Prätorenanzug: Verstärker-Effektivität

  • Stufe 1: Energiestoß

Sobald die Wirkung eines Verstärkers nachlässt, löst ihr eine gefährliche Schockwelle aus.

  • Stufe 2: Heilkraft

Aktiviert ihr diesen Verstärker, wird eure Gesundheit bis zum Maximum aufgefüllt.

  • Stufe 3: Energieverstärkung

Eure aktivierten Verstärker bleiben länger aktiv.

Verbesserungen für euren Prätorenanzug: Geschicklichkeit

  • Stufe 1: Adept

Mit diesem Upgrade könnt ihr eure Waffe schneller wechseln.

  • Stufe 2: Flinke Finger

Greift schneller nach Vorsprüngen. Das ist zum Beispiel dann nützlich, wenn ihr öfter an Parcours-Teilen im Spiel verzweifelt.

  • Stufe 3: Schnellwechsel

Mit dem letzten Upgrade dieser Kategorie wechselt ihr Waffen-Mods schneller hin und her, was euch im Kampf von Nutzen sein wird.

Erfolge für das Verbessern vom Anzug

Wollt ihr in Doom euren Prätorenanzug verbessern, sind eure Kampffähigkeiten nicht nur erhöht. Zudem erhaltet ihr zwei nützliche Erfolge, die euch zusätzlich näher an die 100 Prozent bringen:

doom-erfolge-bastler
Bastler
gamerscore-15
silber
Erzielt das Maximum des Prätorenanzugs in einer Kategorie.
doom-erfolge-uebertaktet
Übertaktet
gamerscore-50
gold
Erzielt das Maximum in allen Kategorien des Prätorenanzugs in einer Kampagne.

Lest bei uns auch, wie ihr bei Doom eure Performance erhöhen könnt und wie ihr eine Retro-Map freischalten könnt.

Stimm ab: Auf welches Spiel freust du dich 2016 am meisten? (Umfrage)

Das Jahr 2015 ist vorbei, doch auch 2016 hält wieder einige Kracher für Videospiel-Fans bereit. Wir haben dir die kommenden Highlights bereits vorgestellt, jetzt bist du dran: Auf welche Spiele kannst du einfach nicht mehr warten? Stimme jetzt ab für deine 5 Favoriten für das neue Jahr!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung