1 von 16

Mehr Inhalte bekommt ihr mit dem Season Pass von Far Cry 5! *

Um die Sekte zu schwächen, müsst ihr in „Jag sie hoch“ die Vorräte von John dezimieren. Dazu sprengt ihr die auffällig roten Silos in Johns Region, auf denen das weiße Kreuz von Edens Gate prangt. Damit ihr sie alle schnell findet, zeigen wir euch die Fundorte kompakt auf Kartenausschnitten.

Für einen der Erfolge und Trophäen von Far Cry 5 müsst ihr Sekteneigentum in jeder Region hochjagen. Das Video unseres Kooperationspartners PowerPyx hilft euch dabei.

Far Cry 5: Achievement-Guide - Vandalismus.

Alle Silo-Fundorte für „Jag sie hoch“

Genau wie bei den Schreinen in Faiths Region und den Wolfsködern in Jacobs Region, handelt es sich bei den Silos in Johns Region um Sekteneigentum. Bevor ihr die Mission „Jag sie hoch“ bekommen könnt, müsst ihr zunächst den Flugplatz von Rye & Son befreien, damit ihr Nick Rye freischaltet.

Anschließend bekommt ihr die Mission von Nicks schwangerer Frau Kim. Praktischerweise schaltet ihr euch durch die Befreiung des Flughafens auch das Wasserflugzeug „Carmina“ frei, mit dem ihr perfekt auf die Suche nach den roten Silos gehen könnt. Alternativ bietet sich natürlich auch ein Helikopter an oder ihr geht zu Fuß. Achtet dabei dann auch auf die Feinde rund um die Silos herum.

Für jedes zerstörte Silo erhaltet ihr 100 Widerstandspunkte. Bei Missionsabschluss bekommt ihr zudem noch einmal 200 Punkte und 900 Dollar auf euer Konto. Es kann bei der Mission allerdings auch zu einem Bug kommen. Auch wenn ihr alle 14 Silos zerstört habt, kann es passieren, dass euch nur 13 von 14 als zerstört angezeigt werden. Hier löst ein kommender Patch hoffentlich das Problem.

Auf den Folgeseiten dieser Bilderstrecke zeigen wir euch die Fundorte aller 14 Silos auf der Karte.