For Honor: Der Gesetzesbringer mit allen Fähigkeiten

Christoph Hagen 1

Der Gesetzesbringer steht euch seit des offiziellen Releases von For Honor zur Verfügung und ist direkt zu einem der beliebtesten Helden geworden. Die Kombination aus starker Panzerung und enormer Reichweite scheint Anklang auf den Schlachtfeldern zu finden. Doch was zeichnet den Gesetzesbringer aus? Wo liegen seine Stärken und wie sollte man ihn am besten spielen? All diese Fragen beantworten wir euch in diesem Guide.

Jetzt For Honor kaufen!*

Mit einer Streitaxt und extrem breiten Schultern stellt sich der Gesetzesbringer den Herausforderungen in For Honor und ist in verschiedenen Spielmodi sehr häufig anzutreffen. Ob in Duellen oder Teamkämpfen, der eiserne Berg bleibt standhaft und gefährlich. Eine der größten Stärken des Gesetzesbringers ist seine Konterfähigkeit. Spielt defensiv und ihr könnt erfolgreich vom Schlachtfeld schreiten, mit einem der besten Helden in For Honor.

For Honor - Gesetzesbringer Trailer.

For Honor: Guide zum Gesetzesbringer

Bilderstrecke starten(25 Bilder)
Dreist geklaut: 12 Spiele-Klone, die Erfolgskonzepte fast eins zu eins kopieren

Blocken, kontern und siegen! So einfach klingt das Erfolgsrezept des Gesetzesbringers, doch ist deutlich mehr nötig, wenn ihr diese Heldenklasse erlernen möchtet. In der Offensive verfügt er über einen nicht-blockbaren Schlag und ihr könnt häufig am Ende einer Angriffskette einen zusätzlichen leichten Schlag ausführen. Wichtig sind für diese Klasse ebenfalls seine Fähigkeiten, mit denen ihr eure Gegner kampfunfähig machen könnt, damit ihr ein paar risikofreie Treffer landen könnt. Dies ist eine Übersicht über alle Fähigkeiten des Gesetzesbringers:

Attacke Tastenkombination Effekt
Buch, Paragraf und Absatz R1/RB, R2/RT, R1/RB Gute Eröffnungsattacke mit einem Wechsel von schnellen und schweren Angriffen.
Richter, Geschworener und Henker R1/RB, 2 X R2/RT Leichter Schlag mit zwei starken nachfolgenden Angriffen. Der letzte Schlag ist nicht blockbar.
Schnelljustiz R2/RT, R1/RB, R2/RT Starke Angriffskette mit leichtem Schlag in der Mitte.
Schnelljustiz-Abschluss R2/RT R1/RB, Rechter Stick nach oben + R2/RT und R1/RB Verlängerte Angriffskette mit Kopfangriff.
Aufspießender Angriff (ohne Deckung) L3 + R2/RT Der Gegner wird aus dem Sprint heraus aufgespießt.
Aufspießende Riposte Parade, Rechter Stick nach links oder rechts + R2/RT Konterangriff nach erfolgreicher Parade.
Blinde Justiz Parade, Rechter Stick nach oben + R2/RT Konterangriff auf den Kopf nach erfolgreicher Parade.
Leichte Riposte Parade und R1/RB Leichter Konterangriff.
Platz da Parade, R1/RB + R2/RT Ausfallschritt mit anschließender Betäubung des Gegners.
Der lange Arm Linker Stick nach hinten und Viereck/X Ausfallschritt mit unblockbarem Betäubungsschlag, der den Gegner zu Boden wirft.
Rempeln Linker Stick nach oben, links oder rechts + X/A und Viereck/X Ausweichschritt mit unblockbarem Betäubungsschlag.
Rempeln (Alternativ) Block und Viereckt/X Ein nicht blockbarer Betäubungsschlag nach erfolgreichem Block.
Rempel-Abwechslung R2/RT (erfolgreich) und Viereck/X Schwerer Angriff mit nicht blockbarem Betäubungsschlag.

Das Fähigkeiten-Arsenal des Gesetzesbringers ist enorm groß. Seine Möglichkeiten sind vielseitig, weswegen es nicht leicht ist, ihn zu meistern. Versucht euch im Trainingsmodus nach und nach an seine Fähigkeiten heranzutasten. Die Angriffsketten werdet ihr schon lernen, viel wichtiger ist es, dass ihr seine Konter- und Betäubungsfähigkeiten lernt. Diese sind entscheidend für euren Erfolg und ein Alptraum für eure Gegner. Hier seht ihr die Fähigkeiten in unseren Screenshots:

Viele Fähigkeiten des Gesetzesbringers sind sehr komplex und können einen am Anfang etwas überfordern. Besonders der Schnelljustiz-Abschluss benötigt etwas Übung. Dafür sind allerdings die Betäubungsschläge in so vielen verschiedenen Tastenkombinationen auslösbar, dass ihr nahezu immer erfolgreich eine Attacke ausführen könnt.

Trotz der überwältigen Masse an Tastenkombinationen wird bei dem Gesetzesbringer schnell deutlich, dass er auf jeden Angriff eine passende Antwort weiß. Andere Helden fokussieren sich auf das Ausweichen oder einfache Blocken von Angriffen, während der Lawbringer einfach immer zurückschlägt. Trainiert am besten zuerst einen Konter und eine Betäubung. Danach könnt ihr stetig weitere Fähigkeiten dazunehmen, bis ihr die komplette Bandbreite beherrscht. Für einen kleinen Eindruck stellen wir euch das Video des Gesetzesbringer von Ubisoft vor:

For Honor Gesetzesbringer Fähigkeiten.

Wie kämpft ihr mit dem Gesetzesbringer? Reine Verteidigung oder doch eher offensiv? Teilt uns eure Taktiken und Spielweisen in den Kommentaren mit. For Honor ist ein sehr komplexes Spiel und so kann jeder Erfahrungswert weiterhelfen.

For Honor: Welche Fraktion passt zu Dir?

Wetz Deine Klinge, die Metzel-Orgie „For Honor“ geht an den Start! Aber mit welcher Fraktion ziehst Du ins Getümmel? Wir können Dir bei dieser Frage eventuell Abhilfe schaffen: Stell Dich unserem - nicht ganz ernsten - Quiz, das Deine Antworten auf Basis semi-wissenschaftlicher Studien auswertet und Dir mitteilt, ob Du auf Seiten der Ritter, Wikinger oder Samurai kämpfen solltest!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung