Ghost Recon Wildlands startet nicht: Lösungshilfen zu Fehlermeldungen und Problemen (Open Beta Update)

Christopher Bahner 10

Die offene Beta von Ghost Recon Wildlands ist im Gange und der Kampf gegen Drogenkartelle in Bolivien ist nicht frei von technischen Problemen und Abstürzen. Sollte der Taktik-Shooter bei euch ebenfalls nicht starten, sammeln wir in diesem Artikel Lösungshilfen zu den häufigsten Störungen und Fehlermeldungen.

Ghost Recon Wildlands jetzt kaufen! *

Ghost Recon Wildlands befindet sich in der Betaphase und da bleiben Probleme natürlich nicht aus. Manche davon lassen sich mit simplen Workarounds umgehen, während ihr bei anderen auf Patches seitens der Entwickler warten müsst. Stellt vor Spielbeginn sicher, dass eure PCs die offiziellen Systemanforderungen erfüllen, um manche Fehlerursachen vorzeitig auszuschließen. Weitere Störungen listen wir euch im Folgenden auf.

Ghost Recon Wildlands - Trailer.

Update vom 24. Februar 2017

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Die besten Crossover-Skins in Videospielen.

Ghost Recon Wildlands: Fehlermeldung Ribera-1000B

Seit Start der Open Beta häufen sich die Berichte über neue Fehlermeldungen und Abstürze. Besonders häufig wurden dabei die Fehlercodes Ribera-1000B und Oruro 00107 genannt, welche die Spieler vom Trip nach Bolivien abhielten. Diese Meldungen treten dabei im Rahmen von Verbindungsproblemen auf.

Ghost Recon Wildlands: Alle Waffen in der Übersicht

Auch ohne Hilfe seitens Ubisoft hat der findige reddit-User throwaway9000n einen Weg mittels Port-Forwarding gefunden, der diese Fehlermeldungen auf PC, PlayStation 4 und Xbox One ausmerzen kann.

  1. Zunächst achtet darauf, dass euer PC oder eure Konsole eine feste IP-Adresse hat.
  2. Gebt anschließend in eurem Router folgende Ports frei: UDP 3074-3083, TCP 14020-14024, TCP 14000, TCP 14008

Sollte das nicht die erwünschte Lösung bringen, kann das Problem auch mit eurem Antivirusprogramm zusammenhängen. Fügt in solch einem Fall die Datei GRW.exe aus eurem Installationsverzeichnis von Ghost Recon Wildlands als Ausnahme im Antivirenprogramm hinzu. Beide Möglichkeiten werden auch noch einmal im folgenden Video des YouTube-Kanals TechFixIT erklärt.

Fehlercode Oruro 00107

Gegen die Fehlermeldung Oruro 00107 könnt ihr nicht viel machen. Dieser Fehler tritt bei allen Spielern gleichermaßen auf und hat offenbar mit Wartungsarbeiten zu tun. Dadurch sind die Beta-Server immer mal wieder nicht erreichbar. Wartet dann also ab und versucht es in regelmäßigen Abständen erneut, bis die Wartungsarbeiten abgeschlossen sind.

Ob Ghost Recon Wildlands down ist, könnt ihr übrigens über die Seite istheservicedown.com jederzeit selbst prüfen.

Original-Artikel vom 3. Februar 2017

Ghost Recon Wildlands: Performance-Probleme und niedrige Bildraten

PC-Spieler von Ghost Recon Wildlands beklagen sich vor allem über die Performance. Selbst mit Highend-Systemen soll die Bildrate oft nicht über 30 FPS hinausgehen.

Lösung: Bei manchen Spielern hat es geholfen, wenn V-Sync abgeschaltet wurde, was teilweise zu einer Verdopplung der Bildraten führte. Dies ist bisher die einzige Notlösung.

ghost-recon-wildlands-startet-nicht-screenshot

DirectX-11-Fehlermeldung

Besitzer von Highend-Systemen berichten von einer Fehlermeldung, wenn sie das Spiel starten wollen. So soll ihre Grafikkarte keine DirectX 11 Features unterstützen, obwohl sie es tut. Ein Update der Treiber funktioniert nicht und genauso wenig der Versuch eine frühere DirectX-Version zu nutzen.

Lösung: Derzeit noch keine, die Entwickler arbeiten an dem Problem.

Abstürze nach dem Startbildschirm

Manche Spieler werden direkt nach dem Startbildschirm wieder auf den Desktop befördert. Dabei ist vor dem Absturz manchmal schon die Hintergrundmusik zu hören.

Lösung: Habt ihr Ghost Recon Wildlands auf einer anderen Festplatte als euer Betriebssystem installiert, kann dies einen solchen Fehler hervorrufen. Versucht das Spiel also erneut auf derselben Festplatte wie euer Betriebssystem zu installieren.

Ghost Recon Wildlands: Editionen und Season Pass im Detail

Kein Start mit zu wenig Videospeicher

Zum Spielstart von Ghost Recon Wildlands benötigt eure Grafikkarte mindestens 2 GB VRAM. Daran führt kein Weg vorbei. Besitzt ihr eine solche Grafikkarte nicht, könnt ihr den Taktik-Shooter nicht spielen und müsst ein Hardware-Upgrade durchführen.

Probleme mit Controllern und Maus

Manche Spieler berichten davon, dass das Spiel Eingaben mit der Maus als Controller-Eingaben mit einem Gamepad interpretiert.

Lösung: Eine offizielle Lösung für das Problem gibt es noch nicht, jedoch könnt ihr sämtliche Peripheriegeräte bis auf Tastatur und Maus vom PC abstöpseln und umgeht so diesen Fehler.

Spiel startet nur auf Zweitbildschirm

In manchen Fällen startet das Spiel bei Dual-Display-Nutzern nur auf dem Zweitbildschirm.

Lösung:

  1. Greift auf den „Ghost Recon Wildlands“-Ordner unter Documents\My Games\ zu.
  2. Macht ein Backup von der Datei GRW.ini und öffnet sie anschließend mit einem Texteditor.
  3. Sucht nach dem Eintrag „Output Monitor“ und verändert den Wert so, dass das Bild auf eurem gewünschten Bildschirm ausgegeben wird. Mögliche Werte sind 0, 1 und 2.
  4. Speichert die Datei ab und startet das Spiel.

Ghost Recon - Wildlands in der Vorschau: Taktik-Shooter trifft Open World

PS4-Betakeys funktionieren nicht

Berichten zufolge, können einige Spieler ihre PS4-Betakeys nicht einlösen.

Lösung: Hauptproblem sind unterschiedliche Regionaleinstellungen auf PSN und Uplay. Ihr müsst diese synchronisieren und eure PSN-Region auf das Land einstellen, welches auch in Uplay eingestellt ist.

Fehlermeldung „Technical Test is Closed“

Konsolenspieler auf PS4 und Xbox One können beim Spielen eventuell die Fehlermeldung „Technical Test is Closed“ angezeigt bekommen.

Lösung: Startet die Konsole neu, löscht die Speicherstände von Ghost Recon Wildlands oder installiert die Beta erneut.

Stimm ab: Auf welches Spiel freust du dich 2016 am meisten? (Umfrage)

Das Jahr 2015 ist vorbei, doch auch 2016 hält wieder einige Kracher für Videospiel-Fans bereit. Wir haben dir die kommenden Highlights bereits vorgestellt, jetzt bist du dran: Auf welche Spiele kannst du einfach nicht mehr warten? Stimme jetzt ab für deine 5 Favoriten für das neue Jahr!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link