Sea of Thieves: Kraken finden und besiegen - so geht's

Victoria Scholz

Der Kraken ist das gefürchtetste Seemonster aller Zeiten. Wer sich dieser Angst stellen will, findet in Sea of Thieves den Boss. Bisher gibt es nicht viele bestätigte Infos zum Kraken im Piratenspiel. Wir verraten euch aber die Fakten, die wir bereits zum Seemonstrum kennen.

Es beginnt alles mit einem riesigen Schatten unter eurem Schiff. In Sea of Thieves macht der Kraken mit gruseligen Geräuschen und Bewegungen auf sich aufmerksam. Während ihr das Monster die ersten Male noch gut abschütteln könnt, wird euch das im Laufe des Spiels nicht mehr so einfach fallen. Was ihr beim Kampf gegen den Kraken beachten müsst und wie ihr das Seemonster finden könnt, zeigen wir euch nachfolgend.

Diese externe Festplatte ist nur für echte Piraten. Jetzt kaufen! *

Das löst das Erscheinen des Kraken aus

Ihr wollt euch mit dem Boss aus Sea of Thieves anlegen? Oder euren schlimmsten Albtraum einfach mal gegenüberstehen? Es gibt bereits einige Theorien, nach welchem Schema der Kraken erscheint. Dabei ist es egal, ob es Tag oder Nacht ist. Der Kraken greift euch zu jeder Zeit an.

Es scheint aber so, als ob er vermehrt nach Seelenorden-Seefahrten auftaucht. In diesem Rahmen erhaltet ihr eine Missionsreihe, bei der ihr Skelett-Forts ausheben müsst. Viele Spieler wurden nach dem Kampf in den Festungen vom Kraken überrascht. Zudem taucht das Monster besonders dann häufig auf, wenn viele Schiffe und Crews aufeinander gehäuft sind. Kreuzen sich mindestens zwei Schiffe, soll das Monster besonders häufig auftauchen.

Einige Spieler behaupten zudem, dass die Stronghold Chest, also die seltenste Truhe, die ihr aber nur bei Festungen finden könnt, die Wahrscheinlichkeit auf einen Krakenangriff erhöht.

Meeresboss besiegen – geht das überhaupt?

Bisher ist es lediglich möglich, den Kraken zu verscheuchen. Erleidet das Monster zu viel Schaden, verschwindet es und zieht sich für den nächsten Angriff zurück. Ja, richtig gelesen! Der Kampf gegen den Boss findet in mehreren Etappen statt. Dabei wird jede Begegnung immer schwerer. In der ersten Phase soll euch das Monster erst einmal nur Angst einjagen. Danach zerstört es schon euer Schiff.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Diese 9 speziellen Xbox-Spiele sind in Vergessenheit geraten.

Laut dem Entwicklerstudio hinter Sea of Thieves, Rare, soll der Kraken in der letzten Phase ein harter Kampf werden, bei dem ihr alle Tentakel zerstören müsst, damit sich der Körper zeigt, den ihr wiederum erledigen müsst. Zudem soll der Boss mit vielen Updates immer wieder abgeändert werden, damit ihr immer wieder Angst vor dem Monstrum habt.

Bis jetzt hat der Kraken aber noch keinen Körper. Schwimmt ihr unter euer Schiff, werdet ihr bei genügend Tiefe einfach sterben – aber keinen Krakenkörper sehen.

Ablauf des Kampfs und Belohnung

Bevor euch der Kraken in seine Tentakel bekommt, wird das Wasser unter euch plötzlich schwarz. Zudem verliert euer Schiff augenblicklich an Geschwindigkeit und steht ab sofort. Es wird sich jetzt nicht mehr bewegen. Danach tauchen die unterschiedlichen Tentakel auf. Sie sind in der Lage, Spieler einzusaugen und mit einer Art Tinte vollzuklecksen. Die eingesogenen Spieler werden aber nicht durch diesen Angriff sterben.

Wurde euer Crewmitglied vom Tentakel geschnappt, habt ihr etwa 20 Sekunden Zeit, um auf ihn zu schießen. Habt ihr genügend Schaden ausgeteilt, lässt der Kraken euren Kumpel frei. Schießt mit dem Scharfschützengewehr auf die Tentakel, damit sie wieder verschwinden. Umschlingt ein Tentakel euer Schiff, solltet ihr mit einem Schwert angreifen. Geht aber nicht zu nah heran, sonst könntet ihr Schaden erleiden.

Wie ein Angriff eines Kraken aussehen kann, seht ihr im YouTube-Video von snuper 21314:

Die Tentakel können Löcher in euer Schiff reißen, weshalb ihr öfter unter Deck gehen und nachsehen solltet. In späteren Begegnungen wird euer Schiff zudem vom Kraken umgekippt und geht dann unter. Ihr müsst aber keinen digitalen Tod erleiden.

Im Kampf solltet ihr mehr Waffen als Kanonenkugeln benutzen. Gehen euch die Kugeln aus und ihr trefft später auf andere Feinde, habt ihr ein Problem. Denkt immer daran, eure Vorräte wie Holzbretter, Kugeln etc. immer schön aufzufüllen, wie auch in unseren Tipps zu Sea of Thieves zu lesen ist. Dann kann euch ein Überraschungsangriff vom Kraken auch nichts anhaben.

Bisher ist noch unklar, was die Belohnung für den Kampf mit dem Kraken genau ist. Es soll wohl ein besonderes Tattoo für euren Charakter geben, wenn ihr den Boss besiegt habt. Wo ihr das dann freischalten könnt, ist aber noch nicht klar. Diese Belohnung gibt es nur, wenn ihr den Kraken am Ende wirklich besiegt und nicht nur in den ersten Begegnungen verscheucht. In den einzelnen Treffen mit dem Monstrum bekommt ihr aber keine Beute.

Game-o-Mat 2018: Dieses Spiel passt in diesem Jahr perfekt zu dir

Auch 2018 kannst du dich wieder auf zahlreiche tolle Spiele freuen. Welches Game in diesem Jahr perfekt zu dir passt, erfährst du in unserem Game-o-Mat!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung