News zu Super Mario Run

  • Mario-Schöpfer rät Entwicklerkollegen, dass sie nicht so gierig sein sollen
    games

    Mario-Schöpfer rät Entwicklerkollegen, dass sie nicht so gierig sein sollen

    Shigeru Miyamoto, der Schöpfer von Mario und Nintendo-Legende, hat sich auf der Computer Entertainment Developers Conference zu einigen Worten bezüglich des aktuellen Gaming-Marktes hinreißen lassen. Seiner Ansicht nach müssen die Entwicklerstudios und Publisher umdenken und nicht das Geld in den Vordergrund rücken.
    Marvin Fuhrmann
  • Super Mario Run: Bezahlmodell laut Nintendo noch nicht ausgereift
    games

    Super Mario Run: Bezahlmodell laut Nintendo noch nicht ausgereift

    Im Rahmen einer Investorenkonferenz hat der Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima über die ersten Gehversuche Nintendos im Mobile-Sektor gesprochen und zugegeben, dass etwa das Bezahlmodell in Super Mario Run noch nicht ausgereift sei. Weniger als zehn Prozent aller Nutzer hatten für das Spiel auch tatsächlich Geld ausgeben wollen.
    Luis Kümmeler
  • Nintendo: Nach wie vor kein Interesse am PC-Markt
    games

    Nintendo: Nach wie vor kein Interesse am PC-Markt

    Der Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima hat im Rahmen einer Investorenkonferenz in Tokio verkündet, dass sein Unternehmen auch weiterhin keine Pläne hat, Spiele für den PC zu entwickeln. Man wisse um den großen PC-Markt, so Kimishima, habe aber triftige Gründe, sich auch weiterhin auf das eigene, geschlossene Hardware-Software-Geschäft zu konzentrieren.
    Luis Kümmeler
  • Super Mario Run: Laut Nintendo hinter den Erwartungen zurückgeblieben
    games

    Super Mario Run: Laut Nintendo hinter den Erwartungen zurückgeblieben

    Mit Super Mario Run hat Nintendo sein erstes Mobile-Spiel für iOS- und Android-Geräte veröffentlicht, doch kommerziell ist das Spiel laut Nintendos Präsident Tatsumi Kimishima wohl hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Offenbar verfolgt der Mario-Konzern mit dem Handy-Spiel aber ohnehin höhere Ziele, als bloßen Profit.
    Luis Kümmeler
  • Super Mario Run: Version 2.0 bringt neue Charaktere und mehr
    apple

    Super Mario Run: Version 2.0 bringt neue Charaktere und mehr

    Seit gestern Abend ist Super Mario Run auch für Android erhältlich. Die iOS-Version bekommt dementsprechend ein Update mit den neuen Funktionen: Die Version 2.0 bringt unter anderem neue spielbare Charaktere und neue Inhalte.
    Florian Matthey
  • Super Mario Run ab sofort für Android erhältlich
    android

    Super Mario Run ab sofort für Android erhältlich

    Endlich ist es soweit: Nach Monaten der iOS-Exklusivität ist Super Mario Run ab sofort auch für Android erhältlich. Um den Start ein wenig attraktiver zu gestalten, hat der Entwickler gleich mal ein Update mit neuen Funktionen springen lassen.
    Rafael Thiel 5
  • Nintendo plant 2-3 Mobile-Games pro Jahr
    games

    Nintendo plant 2-3 Mobile-Games pro Jahr

    Nintendo überraschten die Videospielwelt, als sie bekanntgaben, sich doch dem Mobile-Gaming-Markt zu öffnen. Nach Super Mario Run hat Nintendo vor, zwei bis drei Mobile-Games pro Jahr auf den Markt zu bringen.
    Sandro Kreitlow
  • Verblüffende Fan-Theorie: Sind Mario und Wario die gleiche Person?
    games

    Verblüffende Fan-Theorie: Sind Mario und Wario die gleiche Person?

    Super Mario Run unterhält seit einigen Wochen die Nintendo-Fans auch auf Mobilgeräten. Eine Fan-Theorie könnte jetzt allerdings das gesamte Pilzkönigreich auf den Kopf stellen. Sind Mario und Wario etwa die gleiche Person?
    Alexander Gehlsdorf 2
  • Super Mario Run: Nur drei Prozent kauften die Vollversion (Update)
    games

    Super Mario Run: Nur drei Prozent kauften die Vollversion (Update)

    Nintendo feierte vor Weihnachten bereits 50 Millionen Downloads von Super Mario Run. Inzwischen soll die Zahl auf über 90 Millionen Downloads angestiegen sein – die Käufe bleiben aber niedrig. Selbst Mario-Titel für die Wii U waren erfolgreicher.
    Martin Eiser 7
  • Super Mario Run: Derzeit keine weiteren Level geplant
    games

    Super Mario Run: Derzeit keine weiteren Level geplant

    Super Mario Run ist seit der letzten Woche für iPhone und iPad erhältlich und wurde bereits am ersten Tag über zehn Millionen Mal heruntergeladen. Das Spiel bietet 24 Level doch die sind schnell durchgespielt. Nachschub ist offenbar vorerst nicht in Sicht.
    Martin Eiser
  • Super Mario Run: Apple-Video mit Shigeru Miyamoto im Interview
    apple

    Super Mario Run: Apple-Video mit Shigeru Miyamoto im Interview

    Morgen ist es endlich soweit: Super Mario Run erscheint im App Store. Das Spiel hat den Nintendo-Star mittlerweile fast schon zu einem Markenbotschafter für Apple gemacht: In einem 40-minütigen Apple-Video äußert sich Marios geistiger Vater zu dem Spiel.
    Florian Matthey 3
  • Kopierschutz: Super Mario Run ist ohne Internetverbindung nicht spielbar
    apple

    Kopierschutz: Super Mario Run ist ohne Internetverbindung nicht spielbar

    In einer Woche erscheint Super Mario Run für iOS – und viele Nintendo-Fans können es kaum erwarten. Jetzt stellt sich aber heraus, dass das Spiel einen für manche entscheidenden Haken hat: Es funktioniert nur bei bestehender Internetverbindung.
    Florian Matthey 9
  • In diesem Video siehst Du Nintendo Switch erstmals live in Aktion
    games

    In diesem Video siehst Du Nintendo Switch erstmals live in Aktion

    Der US-Talkshow-Moderator und Videospiel-Nerd Jimmy Fallon durfte in seiner Show nicht nur das kommende Super Mario Run auf dem iPhone ausprobieren, sondern zeigte auch erstmals die neue Nintendo-Konsole Nintendo Switch mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild.
    Martin Eiser 5
  • Super Mario Run erscheint am 15. Dezember für 9,99 Euro
    apple

    Super Mario Run erscheint am 15. Dezember für 9,99 Euro

    Mit „Super Mario Run“ bringt Nintendo eine der populärsten Spielfiguren auf iOS-Geräte. Nun gab der Entwickler neben dem offiziellen Release-Termin auch Informationen zum Preis bekannt.
    Philipp Gombert 12
  • Super Mario Run: Miyamoto spricht über das Spielkonzept und Nintendos Zukunft im mobilen Bereich
    games

    Super Mario Run: Miyamoto spricht über das Spielkonzept und Nintendos Zukunft im mobilen Bereich

    Shigeru Miyamoto, Schöpfer der Videospielfigur Super Mario, hat vermutlich schon lange nicht mehr so viele Interviews geben müssen, wie es nach der Ankündigung von Super Mario Run auf dem diesjährigen Apple-Event der Fall war. In einem Interview mit der Seite Pocket-lint sprach Miyamoto jetzt über das genaue Konzept hinter dem Spiel und Nintendos Vorstoß in den Smartphone-Bereich.
    Lukas Flad 2
  • Super Mario: Miyamoto hält VR-Umsetzung für wenig sinnvoll
    games

    Super Mario: Miyamoto hält VR-Umsetzung für wenig sinnvoll

    Nachdem Nintendo vor einigen Tagen überraschend Super Mario Run ankündigte, ist die Frage naheliegend, auf welchen weiteren Plattformen der rote Klempner in Zukunft durch die Gegend hüpft. Einen Auftritt in VR schließt Entwickler-Legende Shigeru Miyamoto allerdings aus. Und dafür hat er gute Gründe.
    Lisa Fleischer 2
  • Nintendo: amiibo könnten bald auch mit Smartphones funktionieren
    games

    Nintendo: amiibo könnten bald auch mit Smartphones funktionieren

    In den vergangenen Jahren hat sich Nintendo mit einigem Erfolg in neue Bereiche gewagt, wie zum Beispiel die Toy-to-Life-Branche. Wie Entwickler-Legende Shigeru Miyamoto andeutet, könnten die amiibo bald auch mit Smartphones funktionieren.
    Marco Schabel