Bixby deaktivieren: So schaltet man die Taste aus

Martin Maciej

Samsung stattet seine neuen Geräte mit einer Taste am Gehäuserand aus, über die ihr den noch jungen Sprachassistenten Bixby erreicht. Falls ihr den Dienst nicht nutzen wollt, könnt ihr Bixby deaktivieren.

Dies funktioniert auf allen aktuellen Samsung-Geräten wie dem Samsung Galaxy S8, S9, S10 dem Note 9.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Samsung Galaxy S10e in Bildern: Handliche Glasschönheit

Bixby-Taste deaktivieren

Nervig kann die Taste zum Beispiel sein, wenn ihr euer Samsung-Smartphone an einem Selfie-Stick befestigt und die Halterung versehentlich auf den Button drückt. Anstelle der Kamera-App seht ihr dann zunächst den Sprachassistenten auf dem Bildschirm. Komplett deaktivieren könnt ihr die Bixby-Taste nicht. Allerdings könnt ihr die Taste so einrichten, dass der Dienst so gut wie gar nicht mehr erscheint. So geht’s:

  1. Stellt sicher, dass die Bixby-App aktuell ist. Deaktivieren kann man die Funktion erst ab Version 2.0.03.3.
  2. Drückt jetzt die Taste, um Bixby Voice zu öffnen.
  3. Wählt über die drei Punkte im rechten, mittleren Bildschirmrand die „Einstellungen“ aus.
  4. Scrollt herunter bis zur Option „Bixby-Taste“.
  5. Hier könnt ihr einstellen, dass die Taste zweimal betätigt werden muss, um Bixby zu aktivieren. So könnt ihr verhindern, dass die Sprachsteuerung versehentlich auf den Bildschirm geholt wird.
  6. Aktiviert ihr in der gleichen Option „Einmal drücken verwenden“, könnt ihr eine andere App auswählen, die nach dem ersten Betätigen der Bixby-Taste geöffnet werden soll. Ist die Einstellung aus, passiert ansonsten nichts.
  7. Deaktiviert zudem die Optionen „Bei gesperrtem Telefon verwenden“, „Sprachaktivierung“ und „Bixby-Diktierfunktion“.

bixby-taste

Bis zur Einführung von Android Pie 9 war es noch möglich, die Option „Nichts öffnen“ einzustellen. Das geht leider nicht mehr, sodass ihr den hier beschriebenen Umweg gehen müsst, um die Bixby-Taste auszuschalten.

Bixby-Funktion ausschalten

Mit dieser Einstellung wird Bixby zwar nicht mehr über die entsprechende Taste geöffnet, allerdings erreicht man die Sprachsteuerung immer noch über den Startbildschirm nach einem Wisch nach links. Falls ihr nicht nur die Taste deaktivieren wollt, sondern komplett auf Bixby verzichten möchtet, könnt ihr eine weitere Einstellung vornehmen:

  1. Öffnet den Startbildschirm des Samsung-Smartphones.
  2. Legt zwei Finger auf den Bildschirm und zieht diese zusammen.
  3. Es öffnet sich die Verwaltung für den Homescreen.
  4. Scrollt nach links, bis ihr den Eintrag für die Bixby-Seite seht.
  5. Setzt den Regler „Bixby Home“ auf links und schaltet die Anzeige somit aus.
  6. Bixby wird nun auch nicht mehr geöffnet, wenn ihr nach links scrollt.

bixby-homescreen

Ganz löschen lässt sich der Dienst ohne Root nicht. Falls ihr die Einstellungen wieder zurücknehmen wollt, könnt ihr die App in den Android-Einstellungen einrichten:

  1. Öffnet die allgemeine Einstellungen-App.
  2. Steuert den Abschnitt „Erweiterte Funktionen“ an.
  3. Wählt den Bereich „Bixby-Taste“ aus.
  4. Nehmt die oben angegebenen Einstellungen zurück.

Was haltet ihr von Bixby? Ist der Sprachassistent schon ausgereift und eine wertvolle Hilfe? Oder stört die Funktion nur? Postet eure Erfahrungen in die Kommentare!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung