Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Final Fantasy 6 – Komplettlösung

Final Fantasy 6 – Komplettlösung

Mit unserer Komplettlösung führen wir euch durch einen der besten Teile der Reihe – Final Fantasy 6. (© Screenshot spieletipps)
Anzeige

Mit unserer Komplettlösung zu Final Fantasy 6 werdet ihr im Kampf gegen Imperator Gestahl nicht allein sein. Wir bedanken uns bei der spieletipps-Leserin Wolfsmedchen für das Einsenden dieser Lösung.

Anzeige

Der Beginn in Narshe

Final Fantasy 6 beginnt nach dem Vorspann, in einer kleinen Bergstadt namens Narshe. Ihr spielt die beiden Soldaten Biggs und Wege sowie eine rätselhafte Frau, mit einer „Slave Crown“, ein Werkzeug, dass den freien Willen der Frau unterdrückt. Auf dem Weg nach Norden werdet ihr immer wieder von kleineren Monstergruppen angegriffen, die aber einfach zu besiegen sein sollten.

Anzeige

Auch nach dem Mineneingang haltet ihr euch immer nördlich, ein störendes Gitter beseitigt Biggs, dann werdet ihr auch schon vom ersten Boss, einer Schnecke, angegriffen. Dieser ist einfach zu besiegen. Konzentriert einfach euch komplette Angriffskraft auf den Schneckenkopf, um Konterattacken zu umgehen. In den Runden, in denen die Schnecke in ihrer Schale ist, attackiert ihr am besten gar nicht, sondern warten drauf das der Kopf wieder aus dem Panzer kommt.

Nach dem Kampf lauft ihr wieder weiter nach oben und findet ein eingefrorenes magisches Wesen namens Esper. Als ihr euch dem Esper nähert erstrahlt ein Licht und Wedge und Biggs lösen sich auf. Die Frau bleibt zurück, fällt in Ohnmacht und erwacht einige Zeit später im Haus eines alten Mannes. Er hat sie von der „Slave Crown“ befreit, doch leider kann sie sich nur an ihren Namen Terra erinnern.

Anzeige

Vor dem zweiten Bosskampf

Als die Verstärkung des Empires an die Tür des Mannes klopft flieht ihr durch den Hinterausgang, der in einen Teil der Mine führt. Schlagt euch durch die Miene und sammelt ein, was ihr nützlich findet. Kurz vor dem Minenausgang warten die Soldaten auf Terra können sie allerdings nicht ergreifen, da sie durch ein Loch im Boden fällt und wieder bewusstlos wird.

Unterdessen taucht im Haus des alten Mannes Unterstützung in Form des „Treasure Hunter“ Locke auf. Er macht sich auf die Suche nach Terra und findet sie fast Zeitgleich mit den Soldaten des Empire. Kurz bevor es zum Kampf kommt, taucht weitere Unterstützung durch die Moggles auf. Locke und seine pelzigen Helfer teilen sich in 3 Gruppen mit je 4 Mitgliedern auf und die Truppen des Empires rücken in Echtzeit auf Terra zu. Benutzt die Viereck-Taste um zwischen den Parties zu wechseln und positioniert sie bei den drei Durchgängen. Kämpft gegen die Soldaten bis ihr die Kommandanten erreicht. Dann startet der zweite Bosskampf.

Der Kampf gegen Marshall und Lobo

Am leichtesten sollte es werden, wenn ihr die linke Gruppe mit Mog benutzt, da er den härtesten Angriff hat, aber auch mit der anderen Gruppe ist der Sieg machbar. Zuerst sollten die beiden Lobos fallen danach widmet ihr euch dem Marshall. Sollten noch Gegnerparties übrig sein, die ihr vor dem Bosskampf nicht erledigt habt, verschwinden auch diese nach eurem Sieg.

Nach dem Kampf bedankt sich Locke bei seinen Mitstreitern und trägt Terra, die bald erwacht, zum Ausgang. Es folgt ein längeres Gespräch, in dem Locke erklärt, dass er zu einer Rebellengruppe gehört, die gegen das Empire kämpft. Die beiden beschließen nach Figaro zu reisen. Doch bevor es losgeht, solltet ihr noch das „Beginner's House“ besuchen, indem ihr nützliche Informationen über die Spezialattacken eurer Charaktere bekommt. Ihr findet es im Süden von Narshe kurz vor dem Ausgang.

Anzeige

Zu Besuch im Schloss Figaro

Bewegt euch auf der Weltkarte nach Süden, bis ihr ein Schloss findet. Ihr werdet zum Thronsaal gelassen und trefft dort König Edgar. Locke und der König ziehen sich für Gespräche zurück und ihr habt die Gelegenheit mit Terra das Schloss zu erkunden. Sammelt die Truhen ein und unterhaltet euch mit den Bewohnern. Ihr könntet euch im Voraus Tools kaufen, was aber eigentlich nicht nötig ist.

Wenn ihr die Story weiterführen wollt, geht in den linken Turm. Redet in Egars Schlafzimmer mit Matron um eine Rückblende zu sehen. Geht danach zurück in den Thronsaal und redet mit Edgar, bis ein Kurier euch unterbricht und das ankommen von Kefka, der rechten Hand von König Gestahl, ankündigt. Da Edgar Terra nicht an Kefka verrät verlässt dieser mit einer Drohung auf den Lippen das Schloss.

Am nächsten Morgen werdet ihr von einem, in Flammen stehendem Schloss, geweckt und flieht auf Chocobos. Wenn ihr die beiden euch verfolgenden Soldaten im Kampf mit Terras Magie besiegt, spielt ihr eine kleine Szene frei. Edgar offenbart Terra das auch er für die Returners arbeitet und bittet sie, dasselbe zu tun. Sie entschließen sich daraufhin sich mit Banon, dem Anführer der Returners zu treffen.

Reise zum Mt. Koltz

Reitet auf den Chocobos weiter nach Südosten, bis ihr zu einem Höhleneingang kommt. Wenn ihr absteigt, werden die Chocobos zurück zum Schloss laufen. Seht euch in der Hölle um und sammelt die Truhen ein. Den See am Eingang könnt ihr vorerst außer Acht lassen, da ihr noch nicht drüber kommt.

Jedoch könnt ihr euch mit Edgars Spezialattacken, so genannten Tools vertraut machen, die euch die Möglichkeit geben ganze Gegnergruppen anzugreifen.

Geht aus der Höhle und haltet euch Südöstlich. Dort findet ihr die Stadt South Figaro, in der ihr euch erst mal mit neuen Waffen und Rüstungen eindecken solltet. Außerdem stößt ihr im Pub auf den Ninja „Shadow“.

Wenn ihr euch gut genug vorbereitet habt, brecht nach Norden zu einer einsamen Hütte auf. Nach einer Untersuchung ebendieser erfahrt ihr das es die Hütte von Edgars Bruder Sabin ist, sich dieser aber nach Osten zum Mt Koltz begeben hat, um den Mörder seines Mentors zu finden.

Folgt ihm dorthin und bahnt euch den Weg durch die unzähligen kleinen Durchgänge. Ihr könnt eine Waffe für Locke finden, wen ihr euch unten an der Wand nach rechts durchschleicht. Bei den Kämpfen mit den Brawlern ist es empfehlenswert nicht Edgars „Bio Blaster“ zu nutzen, da dies die Gegner heilt.

Anzeige