Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Immortals of Aveum: Rätsel in Lucium lösen (Tuchmarkt)

Immortals of Aveum: Rätsel in Lucium lösen (Tuchmarkt)

Wir verraten euch, wie ihr das Tuchmarkt-Rätsel in Immortals of Aveum löst. (© Screenshot GIGA)

In Immortals of Aveum erreicht ihr ziemlich früh im Spiel den Tuchmarkt in Lucium. In der Mitte vom Markt befindet sich ein komplexes Rätsel. Im Folgenden zeigen wir euch, wie ihr das Tuchmarkt-Rätsel in Lucium löst und welche Belohungen ihr erhaltet.

 
Immortals of Aveum
Facts 
Immortals of Aveum

Ihr erkennt das Tuchmarkt-Rätsel daran, dass sich auf dem Markt eine große Säule befindet. Um sie herum stehen drei Blöcke mit jeweils einem Hebel. Dieser Hebel lässt einen Arm, auf dem oben ein Kristall befestigt ist, um die Säule herumfahren. Wir zeigen euch die Lösung und die Belohnungen des Rätsels.

Anzeige

Lucium-Rätsel lösen – Voraussetzung

Ihr erreicht den Tuchmarkt in Lucium zwar relativ früh im Spielverlauf, allerdings könnt ihr das Rätsel erst wesentlich später lösen. Um das Tuchmarkt-Rätsel in Lucium lösen zu können, benötigt ihr den Zauber „Lichtbrecher“. Ohne den Zauber könnt ihr das Rätsel nicht lösen!

Ihr erhaltet den Zauber „Lichtbrecher“ automatisch gegen Ende des Spiels. Macht euch also keine Sorgen und kehrt einfach wieder zum Tuchmarkt zurück, sobald ihr den Zauber bekommen habt.

Anzeige

Tuchmarkt-Rätsel in Lucium – Lösung

Wir zeigen euch im folgenden Video die Lösung vom Tuchmarkt-Rätsel in Lucium. Weiter unten beschreiben wir die Vorgehensweise:

Immortals of Aveum: Tuchmarkt-Rätsel in Lucium lösen
Immortals of Aveum: Tuchmarkt-Rätsel in Lucium lösen Abonniere uns
auf YouTube

Eins vorweg: Es gibt nicht nur einen Lösungsweg! Es gibt mehrere Wege, wie ihr das Tuchmarkt-Rätsel lösen könnt. Sobald ihr einmal das Prinzip verstanden habt, könnt ihr das Rätsel auch mit einer anderen Vorgehensweise lösen.

Anzeige

Die äußeren Blöcke besitzen die Farben Blau, Rot und Grün. Betätigt ihr an einem Block den Hebel, holt ihr den Kristallarm zum jeweiligen Block. Nun müsst ihr den Kristall zur passenden Farbe ändern. Wenn ihr den Kristallarm also zum blauen Block gebracht habt, müsst ihr den Kristall auf Blau umfärben.

Damit ihr den Kristall umfärbt, müsst ihr in der Mitte die Säule entsprechend verändern. Auf der Säule seht ihr oben einen grünen runden Kreis, in der Mitte ein rotes Dreieck und unten ein blaues Quadrat. Wenn ihr also den Kristallarm zum grünen Block schiebt, müsst ihr daraufhin den oberen grünen Kreis vervollständigen.

Die Säule bewegt ihr mit euren „Waffen“. Schießt auf die unterschiedlichen Flächen mit der jeweiligen Farbe und ein Teil der Säule bewegt sich.

Anzeige

Wenn in unserem Beispiel also der Kristallarm am grünen Block ist und ihr daraufhin die Säule so eingestellt habt, dass sich der Kristallarm grün färbt, müsst ihr jetzt nur noch den Zauber „Lichtbrecher“ einsetzen. Schießt auf den grünen Kristall mit Lichtbrecher und schießt die Lichter in die jeweiligen Augen.

Die beschrieben Vorgehensweise wiederholt ihr für jeden der drei Blöcke.

Tuchmarkt-Rätsel – Belohnung

Wenn ihr das Rätsel gelöst habt, erhaltet ihr Zugang zu einem Nebeltor und zu einer goldenen Truhe, die ihr auch für alle Trophäen benötigt.

In der goldenen Truhe bekommt ihr Fähigkeitspunkte. Wenn ihr das Nebeltor betretet, müsst ihr gegen Azza-Kel antreten, der zu einem „Der Sechs“ gehört. Wenn ihr ihn besiegt, erhaltet ihr das legendäre Sigil „Reißende Flut“.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige