Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Nier Replicant | Alle Waffen und wo ihr sie findet

Nier Replicant | Alle Waffen und wo ihr sie findet

Vergrößert euer Arsenal und findet alle 33 Waffen in Nier Replplicant. Hier erfahrt ihr die Fundorte.

Wer die Schatten und sämtliches Unheil in Nier Replicant bezwingen möchte, benötigt dafür alle Waffen, die euch das Spiel zur Verfügung stellt. Wir zeigen euch die Fundorte aller 33 Waffen, damit ihr auch andere Geheimnisse auslösen könnt.

Anzeige

Update: Welche die beste Waffe ist und wo ihr sie findet, erfahrt ihr nun ebenfalls in diesem Guide, gleich unter den Fundorten aller Waffen.

Die Waffen in Nier Replicant

Zwar könnt ihr in Nier Replicant auch Magie einsetzen, doch ohne Waffen werdet ihr nicht weit kommen. Grundsätzlich wird zwischen Einhand- und Zweihandwaffen sowie Speeren unterschieden. Alle drei Waffen-Kategorien bieten sich für verschiedene Kampfsituationen an.

Anzeige

Empfehlenswert für den Start ist das sogenannte „4 YoRHa“-Paket. Hier erhaltet ihr neben hübschen Outfits aus Nier: Automata auch vier Waffen, die mit einer Grundstärke von maximal 150 zu Beginn sehr stark sind. Lasst euch das nicht entgehen, der DLC ist nämlich auf allen Plattformen kostenlos.

Viele der insgesamt 33 Waffen erhaltet ihr automatisch im Spielverlauf. Einige könnt ihr beim Waffenhändler kaufen, andere in Kisten finden. Zwar gibt es einige Kriegswerkzeuge die nur in Akt 1 oder nur in Akt 2 (startet, nachdem ihr das Anwesen zum ersten Mal betretet) zu finden sind, verpassen könnt ihr aber keine davon. Auch nach dem Ende der Geschichte könnt ihr alle 33 Waffen-Fundorte aufsuchen.

Anzeige
Vorbeischauen lohnt sich! Viele Händler stocken ihr Angebot an Waffen nach für nach auf.
Vorbeischauen lohnt sich! Viele Händler stocken ihr Angebot an Waffen nach für nach auf.

Fundorte aller Waffen

Ihr müsst zum Beispiel alle Waffen finden, wenn ihr Ende C oder Ende D freischalten wollt oder euch die Trophäe „Waffensammler“ noch fehlt. Daher zeigen wir euch in der folgenden Waffen-Liste, wie ihr an alle Schwerter, Äxte und Speere im Spiel kommt – hier erneut der Hinweis:

Alle Waffen in Teil 1 der Geschichte

Waffen Typen Fundorte
Namenlose KlingeEinhandschwertEure Startwaffe in Nier Replicant.
LilienblattschwertEinhandschwertIm Angebot für 2.400 Gold beim Waffenhändler im Geschäftsviertel eures Heimatdorfes (Startgebiet).
BestienverderbenEinhandschwertIm Angebot für 16.800 Gold beim Waffenhändler im Geschäftsviertel eures Heimatdorfes (Startgebiet) oder in Meeresfront.
ErdwurmklaueEinhandschwertIm Angebot für 8.400 Gold beim Waffenhändler in Fassade.
NirwanadolchEinhandschwertIm allerersten Dungeon, dem Verschollenen Schrein, erreicht ihr die zweite Etage, wo ihr mithilfe einer Leiter auf eine Zwischenebene klettern könnt. Auf den Holzbrettern, die zu einer weiteren Leiter führen, zerstört ihr die Kiste.
MondaufgangEinhandschwertAuf dem Weg nach Meeresfront trefft ihr automatisch auf eine Wache, die auf den Südfeldern von Schatten attackiert wird. Befreit ihn und er überreicht euch die Waffe.
WiedergeburtEinhandwaffeRettet den Prinzen im Ödtempel und ihr erhaltet die Waffe automatisch im Spielverlauf als Belohnung.
TreueEinhandschwertBefreit den Bürgermeister und die beiden Bewohner im Märchenwald aus ihrem Todestraum und erhaltet die Waffe als Belohnung für eure Mühen. Die Lösungen aller Rätsel zeigen wir euch im verlinkten Guide.
Klinge der HeimtückeEinhandschwertKurz vor dem Bossraum im Anwesen (großes Quadrat auf der Karte) zerstört ihr die Kiste links neben den beiden Sofas.
Anzeige

Alle Waffen in Teil 2 der Geschichte

Hier noch einmal der Hinweis: Teil 2 der Geschichte leitet ihr ein, sobald ihr mit dem Butler vor dem Anwesen sprecht und selbiges betretet. Für eine bestimmte Zeit sind jetzt die Waffen aus Akt 1 nicht mehr auffindbar, später werdet ihr aber trotzdem alle Kriegswerkzeuge erneut finden können.

Waffen Typen Fundorte
KusanagiZweihandschwertErhaltet ihr automatisch beim Start der zweiten Spielhälfte.
VergänglichkeitSpeerErhaltet ihr automatisch beim Start der zweiten Spielhälfte.
Axt der EnthauptungZweihandaxtIm Angebot für 19.200 Gold beim Waffenhändler im Geschäftsviertel eures Heimatdorfes (Startgebiet).
SonnenaufgangSpeerIm Angebot für 21.600 Gold beim Waffenhändler im Geschäftsviertel eures Heimatdorf (Startgebiet) oder im Adlerhorst.
Speer des UrsupatorsSpeerIm Angebot für 19.200 Gold beim Waffenhändler in Meeresfront.
Axt der NiedertrachtZweihandaxtIm Angebot für 21.600 Gold beim Waffenhändler in Meeresfront.
PhönixdolchEinhandwaffeIm Angebot für 36.200 Gold beim Waffenhändler in Meeresfront.
PhönixspeerSpeerIm Angebot für 37.400 Gold beim Waffenhändler in Fassade.
Heiliger Speer des HauptmannsSpeerIm Angebot für 30.000 Gold beim Waffenhändler in Fassade.
ZwillingszahnZweihandwaffeIm Untergrund von Emils Anwesen findet ihr die Waffe in den bis zur Decke gestapelten Haufen von Kisten in der zweiten Ebene.
Die TeufelsköniginSpeerBeim Hintereingang zum Verschollenen Schrein findet ihr zwei Kisten links neben der zweiten Leiter, die ihr nach der Holzbrücke erreicht. In der hinteren befindet sich die Waffe.
BestienfürstSpeerKurz bevor ihr den Altarraum des Verschollenen Schreins betretet, könnt ihr links das Spiel speichern (hellblaue Markierung auf der Minimap). Rechts neben dem großen Tor steht eine Kiste, die ihr zerstören müsst.
BestienfluchSpeerBevor ihr in das Loch zum Bosskampf gegen P-33 im Schrotthaufen springt, zerstört ihr links davon die Kiste, in der dieser Speer zu finden ist.
EisenrohrEinhandwaffeErhaltet ihr automatisch, wenn ihr Ende B erreicht habt. Alternativ spielt ihr die Nebenmission „Der magische Stein“, bis ihr den Ort erreicht, an dem alles angefangen hat. Hinter dem Regal, wo sich einst Yonah versteckt hielt, findet ihr das Eisenrohr.
Eiserner WilleZweihandschwertIhr erreicht ein zweites Mal den Schrotthaufen und sprecht mit Gideon, der euch die Waffe überreicht.
Uralter HerrscherZweihandschwertErhaltet ihr automatisch im Spielverlauf als Geschenk des Königs von Fassade, der Wüstenstadt.
LabyrinthliedZweihandschwertBelohnung vom König von Fassade für den Abschluss der Nebenquest „Den Schlaf der Könige stören“, die ihr bei ihm annehmen könnt. Vorher müsst ihr allerdings den Auftrag „Ein begrabener Schatten“ absolvieren. Diese wiederum, erhaltet ihr von der maskierten Wache rechts am Ausgang von Fassade.
LabyrinthrufSpeerBelohnung vom Schmied im Heimatdorf für den Abschluss der Nebenquest „Die beschädigte Karte“, die ihr bei ihm im Geschäftsviertel annehmen könnt (Schwert-Symbol auf der Karte).
LabyrinthgeflüsterEinhandschwertBelohnung für den Abschluss der Nebenquest „Eine Brücke in Gefahr“. Diesen Auftrag gibt euch die Wache im Heimatdorf, die am Ausgang in Richtung Nordfelder auf und ab läuft – die Schweinchen weisen euch den Weg.
PhönixschwertZweihandschwertNachdem ihr in der Burg des Schattenfürsten mit den Tauben gesprochen habt, findet ihr ganz hinten links hinter den Brunnen eine Kiste und diese Waffe.
DragonerlanzeSpeerKurz vor der Wendeltreppe in der Burg des Schattenfürsten steht rechts eine Kiste, die ihr zerstören müsst. Danach folgt die Hetzjagd mit dem Wildschwein.
NarrenumarmungEinhandwaffeNachdem ihr Ende A erreicht habt, kehrt ihr zu eurem Haus zurück. In der unteren Etage könnt ihr nun mit dem Tagebuch eurer Mutter interagieren (das Regal neben der Kochstelle). Absolviert das erste Level, das früher ein DLC war und erhaltet Narrenumarmung als Belohnung.
NarrenakkordSpeerNachdem ihr Ende A erreicht habt, kehrt ihr zu eurem Haus zurück. In der unteren Etage könnt ihr nun mit dem Tagebuch eurer Mutter interagieren (das Regal neben der Kochstelle). Absolviert das zweite Level, das früher ein DLC war und erhaltet Narrenakkord als Belohnung.
NarrenklageZweihandschwertNachdem ihr Ende A erreicht habt, kehrt ihr zu eurem Haus zurück. In der unteren Etage könnt ihr nun mit dem Tagebuch eurer Mutter interagieren (das Regal neben der Kochstelle). Absolviert das dritte Level, das früher ein DLC war und erhaltet Narrenklage als Belohnung.
Anzeige

Euch wird sicherlich das Gewicht der einzelnen Waffen aufgefallen sein. Dieses bestimmt, wie schnell ihr ein Schwert oder eine Axt schwingen könnt. Der Unterschied im Gewicht ist aber minimal und kaum zu spüren. Nur in höheren Schwierigkeitsgraden könnte dieser parameter über Sieg oder Niederlage bestimmen.

Ein spezielles Symbol weist euch auf einen Waffen-Fundort hin.
Ein spezielles Symbol weist euch auf einen Waffen-Fundort hin.

Sind einige Quests noch nicht verfügbar oder Waffen noch nicht im Handel erhältlich, liegt das oft an eurem Fortschritt im Spielverlauf. Habt also etwas Geduld, die Waffen sind nicht verpassbar.

Welche ist die beste Waffe von allen?

Es gibt eine geheime Waffe, die ihr erst dann finden könnt, wenn ihr Ende E freigeschaltet habt. Es handelt sich hier um Kaines Schwert, das einen unglaublich hohen Schaden von 999 ohne jegliche Upgrades austeilt. Das macht das Schwert von Kaine mit Leichtigkeit zur besten Waffe im Spiel.

Habt ihr Ende E gesehen, weist euch eine Nachricht auf diese Waffe hin, die ihr rechts vom Zelt kurz vor dem Adlerhorst findet, wo ihr Kaine im Abenteuer das erste Mal getroffen habt – das ist quasi ihr Zuhause. Kaines Schwert ist sehr schwer und daher schwingt ihr es eher langsam, doch die 999 Schaden reißen alles und jeden in Stücke.

Kaines Schwert ist mit Abstand die beste Waffe in Nier Replicant.
Kaines Schwert ist mit Abstand die beste Waffe in Nier Replicant.

Eine Alternative für all jene, die noch nicht so weit sind, ist der Phönixspeer. Diesen könnt ihr euch für 37.400 Goldmünzen beim Waffenhändler in Fassade, der Wüstenstadt, kaufen.

So könnt ihr Waffen verbessern

Ihr könnt Waffen verbessern, indem ihr den Laden „Zwei-Brüder-Waffen“ im Gebiet namens Schrotthaufen besucht. Jakob und Gideon verkaufen euch nützliche Upgrade-Materialien und kümmern sich um die Verbesserung eurer Schwerter, Speere und Äxte.

Jede Waffe kann maximal bis Stufe 4 verbessert werden. Wählt die Option „Waffe verstärken“ aus und erhöht die Angriffsstärke (physischer Schaden gegen Feinde), Magiestärke (magischer Schaden durch Versiegelte Verse) oder das Gewicht – meistens ist eine starke Waffe auch schwerer. Schafft ihr es, alle Waffen maximal zu verbessern, erhaltet ihr die folgenden drei Trophäen:

  • „Lehrling der Verbesserung“ – fünf Waffen maximal verbessert
  • „Überarbeitungsspezialist“ – 15 Waffen maximal verbessert
  • „Bearbeitungsmeister“ – alle Waffen maximal verbessert

Zur Verbesserung der Waffen sind sehr viele verschiedene Upgrade-Materialien notwendig. Darunter zum Beispiel die Titanlegierung, die ihr selten von den Robotern im Schrotthaufen erhaltet, Erze, Kristalle Maschinen und mehr.

Viele Ressourcen erhaltet ihr als zufälligen Drop von Gegnern, also lohnt es sich immer, ab und zu welche zu töten. Auch die leuchtenden Gegenstände vom Boden solltet ihr immer aufsammeln. Hier sind ebenfalls oft Materlialien zur Verbesserung eurer Waffen zu finden.

Schaut ihr euch unterstützend gerne Fundorte-Videos an, solltet ihr bei Gaming with Abyss auf YouTube vorbeischauen:

Konntet ihr alle Waffen in Nier Replicant finden? Dann bewertet diesen Guide doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Anzeige