Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Overwatch 2 | Workshop-Codes eingeben und unsere Empfehlungen

Overwatch 2 | Workshop-Codes eingeben und unsere Empfehlungen

Der Workshop von Overwatch 2 ermöglicht viele neue Spielmodi aus der Feder der Community. (© playoverwatch.com, Screenshot spieletipps)

Neben den normalen Spielmodi bietet Overwatch 2 auch einen Workshop für eigene Spielmodi. Dort könnt ihr nicht nur komplett eigene Spiele und Modi wie den Aim-Trainer kreieren, sondern diese auch mit der Community teilen. Wir zeigen euch in diesem Artikel die beliebtesten Workshop-Codes und wie ihr sie aktivieren könnt.

 
Overwatch 2
Facts 
Overwatch 2
Anzeige

Workshop-Codes in Overwatch 2 aktivieren

Die fünfstelligen Codes werden auf der Internetseite workshop.codes gesammelt. Um einen Code zu aktivieren, müsst ihr folgende Schritte durchführen:

  1. Öffnet die benutzerdefinierten Spiele und erstellt ein eigenes Spiel. Neue Spieler müssen zunächst diesen Modus freischalten.

  2. Öffnet die Einstellungen.

  3. Wählt dort die Option „Code importieren“ aus der Übersicht aus.

  4. Kopiert den gewählten Workshop-Code und klickt okay.

Anzeige
In den benutzerdefinierten Spielen könnt ihr Workshop-Codes aktivieren. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)
In den benutzerdefinierten Spielen könnt ihr Workshop-Codes aktivieren. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Anzeige

Die beliebtesten Workshop-Codes

Hinweis

Momentan ist der Zugriff auf den Workshop noch abgeschalten. Darum können keine neuen Inhalte erstellt werden und bestehende Inhalte nicht an Overwatch 2 angepasst werden. Die folgenden Codes funktionieren aber einwandfrei.

Trainingsbereiche

Die folgenden Codes führen euch in Trainingsbereiche, mit denen ihr eure Fähigkeiten gezielt verbessern könnt.

  • Aim Strafing Trainer (Code: A9FBX) wirft euch in eine Arena voller beweglicher Helden und ist damit perfekt um das Treffen von bewegten Zielen zu üben.

  • Aerial Aim Trainer (Code: TKBR3) präsentiert euch eine Anzahl an fliegenden Zielen und ist damit eine gute Übung, um Gegnern wie Pharah oder Echo zu begegnen. Ihr könnt den Trainer innerhalb der Map mit Schüssen auf entsprechende Kugeln anpassen.

Anzeige

Alternative Spielmodi

  • In der 1v1 Arena (Code: TXCXX) kämpft ihr euch mit verschiedenen Helden in 1 gegen 1-Kämpfen an die Spitze. Euer Ziel sind 50 Punkte und ein Sieg in der höchsten Ebene.

  • In der 1v1 Meta Arena (Code: METDP) könnt ihr eure Helden vor den 1 gegen 1-Kämpfen beliebig anpassen. Echo mit Roadhogs Ultimate und D.Vas Defensivmatrix? Dieser Modus macht es möglich.

  • Der Modus Island Party – Heroes Minigames (Code: W468T) ist eine Ansammlung von Minispielen wie Wettrennen, Wettschießen oder Fangen. Ihr durchlauft sie nacheinander, wobei euch Helden und Fähigkeiten zugewiesen werden. Leider erklärt der Modus seine Minispiele nicht.

Wir werden diese Liste erweitern und für euch aktualisieren, sobald der Workshop wieder an den Start geht.

Anzeige

Seid ihr bereit, um in Overwatch 2 durchzustarten? Wir haben ein paar wichtige Einsteigertipps für euch:

Overwatch 2: Anfängertipps für Neulinge
Overwatch 2: Anfängertipps für Neulinge

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige