In Ratchet & Clank: Rift Apart gibt es neben der Hauptgeschichte auch mehrere Nebenmissionen. Für eine der Nebenquests müsst ihr Zurpsteine sammeln. Manche davon liegen allerdings in der Luft und können nicht direkt reingesammelt werden. Im Folgenden verraten wir euch, wie ihr an alle Zurpsteine herankommt.

 

Ratchet & Clank: Rift Apart

Facts 

Für die Nebenmission „Hilf Trudi“ auf dem Planeten Sargasso müsst ihr insgesamt 60 Zurpsteine sammeln. Die Nebenquest ist vor allem für alle Trophäen und alle Spionbots wichtig, da ihr im Verlauf der Nebenmission nicht nur Rüstungen erhaltet, sondern auch einen der kleinen Bots. Im Grunde genommen ist es allerdings nur eine Sammel-Quest, ähnlich wie die Nebenmission auf Savali mit den Lombax-Lorbs.

Zurpsteine #1 bis #21 einsammeln

Der erste Schritt ist die Nebenmission „Hilf Trudi“ zu erhalten. Sobald ihr den dritten Planeten Scarstu-Trümmerfeld abschließt, ist die Nebenquest für euch auf Sargasso spielbar. Nach Scarstu-Trümmerfeld erhaltet ihr einen Funkspruch, in dem ihr erfahrt, dass die Nebenmission nun für euch zur Verfügung steht. Fliegt daraufhin zurück auf Sargasso, die Quest wird euch mit einem blauen Symbol auf der Karte markiert.

Der Quest-Geber schickt euch in die nordwestliche Ecke der Map, dort befinden sich 21 Zurpsteine. Ihr müsst allerdings nur 15 sammeln, solltet ihr aber nicht machen. Sammelt direkt alle 21 Stück. Es ist empfehlenswert, weil ihr ansonsten wieder später zu diesem Areal zurückkehren und die verpassten Steine einsammeln müsst.

Sobald ihr mindestens 15 Stück abgebt, werden alle weiteren Zurpsteine auf der Map für euch markiert, mit der Ausnahme der Steine im Nordwesten.

Zurpsteine #22 bis #51

Diese Zurpsteine sind auf eurer Karte markiert, ihr könnt sie auf der Map mit X markieren, sodass der Fundort automatisch im Spiel angezeigt wird. Die Zurpsteine #22 bis #51 sind für euch alle zu Fuß erreichbar.

Trudi braucht von euch insgesamt 60 Zurpsteine in Ratchet & Clank: Rift Apart.
Trudi braucht von euch insgesamt 60 Zurpsteine.

Zurpsteine #52 bis #60 in der Luft erreichen

Die Zurpsteine #52 bis #60 werden euch auch auf der Karte markiert, allerdings sind sie in der Luft und ihr könnt sie nicht zu Fuß erreichen. Der Trick, um die letzten Zurpsteine zu erreichen, ist, dass ihr zuerst 45 Stück einsammelt und sie beim Quest-Geber angebt.

Daraufhin könnt ihr Trudi, dem drachenartigen Wesen, reiten und die restlichen Steine einsammeln. Trudi besitzt die Fähigkeit Feuerbälle zu spucken, mit ihnen könnt ihr die Zurpsteine #52 bis #60 abschießen und somit einsammeln.

Wichtiger Hinweis: Normalerweise sollte sich das Spucken der Feuerbälle von Trudi nach 45 Zurpsteinen freischalten. Manchmal kann es jedoch vorkommen, dass es sich nicht freischaltet. Wenn das bei euch der Fall sein sollte, müsst ihr den Planeten verlassen und zu einem anderen Ort fliegen. Danach reist ihr einfach wieder nach Sargasso, dadurch sollte sich die Fähigkeit bei Trudi freischalten.
Falls euch am Ende doch noch Zurpsteine fehlen sollten, habt ihr sie höchstwahrscheinlich im ersten Areal im Nordwesten verpasst, da sie nicht auf der Karte markiert sind. Wenn ihr mit Hilfe von Trudi über die Region fliegt, solltet ihr die restlichen Steine leicht erkennen können, da sie lila leuchten.
Falls ihr doch noch Probleme haben solltet, könnt ihr euch das folgenden Video von YouTuber PowerPyx anschauen, dort seht ihr alle Fundorte der 60 Zurpsteine:

Mit den 60 Zurpsteine geht ihr wieder zum Quest-Geber zurück und gebt sie daraufhin ab. Danach erhaltet ihr als Belohnung einen Spionbot und die Nebenmission „Hilf Trudi“ auf Sargasso ist somit abgeschlossen.