Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Immortals Fenyx Rising: Adamant-Scherben für eure Rüstung finden

Immortals Fenyx Rising: Adamant-Scherben für eure Rüstung finden

Überall auf der Goldinsel sind Adamant-Scherben zu finden! (© GIGA)

Es klimpert und klirrt in eurem Inventar, denn in Immortals Fenyx Rising solltet ihr fleißig Adamant-Scherben einsammeln. Von diesen glitzernden Scherben gibt es vier verschiedene Arten. Welche diese sind, wofür ihr sie braucht und wo ihr sie finden könnt, verraten wir euch in unserem Guide!

 
Immortals: Fenyx Rising
Facts 
Immortals: Fenyx Rising
Anzeige

Geld regiert nicht unbedingt die Welt auf der Goldinsel aber Adamant-Scherben regieren über die Werte eurer Ausrüstung. Um diese zu verbessern, solltet ihr bei jeder Möglichkeit die bunten Scherben sammeln. Zwar könnt ihr eine ganze Menge an verschiedenen Rüstungen und Waffen finden aber wirklich besser werden sie nur im Austausch gegen Adamant-Scherben. Auch eure Pfeile von Apollo oder die Anzahl an Tränken die ihr mit euch tragen könnt, wird von den Adamant-Scherben bestimmt.

Insgesamt gibt es vier Arten von Adamant-Scherben die ihr auf mehreren Wegen einsacken könnt. Manche dieser sind häufig auf der Goldinsel aufzufinden, während ihr bei anderen genauer suchen müsst.

 

Anzeige

Alle Arten von Adamant-Scherben

Jede Art von Adamant-Scherben, kann gegen eine bestimmte Verbesserung eurer Ausrüstung ausgegeben werden. Oft braucht ihr eine Kombination von zwei Adamant-Scherben, um eine Verbesserung zu erwerben. Haltet also eure Augen offen, wenn ihr über die Goldinsel reist.

Adamant-Scherbe Verwendung
Blau Verbessert Waffen, Rüstungen und Helme an der Schmiede von Hephaistos
Gelb Ermöglicht euch mehr Tränke und Pfeile zu tragen
Rot Für die Verbesserung von Waffen
Lila Verbessert eure Rüstungen und Helme
Anzeige

 

Blaue Adamant-Scherben

Blaue Adamant-Scherben findet ihr zu reiche auf der Goldinsel. Von den blauen Scherben werdet ihr im Laufe des Spiels eine ganze Menge brauchen, denn die benötigte Menge, um eure Ausrüstung zu verbessern, geht schnell in die hohen Tausende.

Bei eurer Reise durch die verschiedenen Regionen der Insel werdet ihr immer wieder mal auf große blaue Kristalle stoßen. Mit zwei Hieben eurer Waffe zertrümmert ihr diese zu Adamant-Scherben.

Eine der Hauptquellen, mit der ihr an blaue Adamant-Scherben kommt, ist das Besiegen von Gegnern. Macht ihr einem Feind den Garaus, wandern gleich mehrere blaue Adamant-Scherben auf euch zu und somit direkt in euer Inventar.
Auch in den Truhen der Goldinsel werdet ihr blaue Adamant-Scherben finden. Häufig werden diese von anders farbigen Scherben oder Bernsteinen begleitet.

Anzeige

Mit ihrer neuen Identität als Heldin des Olymps hat Fenyx sich auch bestimmt einige Vorsätze gefasst. Welche Neujahrsvorsätze sich andere Charaktere aus Spielen noch setzen sollten, erfahrt ihr in unserer Bilderstrecke:

 

Gelbe Adamant-Scherben

Die gelben Adamant-Scherben geben euch die Möglichkeit, mehr Pfeile und Tränke zu tragen. Gerade was die Tragfähigkeit von Tränken angeht, solltet ihr möglichst immer gelbe Adamant-Scherben sammeln. Beim erklimmen von hohen Bergen und weiten Strecken, die ihr mit euren Flügeln zurücklegen wollt, kann euch ein Ausdauer-Trank vor dem Fall retten.

Wie mit allen Adamant-Scherben, gibt es auch große gelbe Kristalle die ihr zu Adamant-Scherben verarbeiten könnt, indem ihr kräftig auf sie einschlagt.

Auch in Truhen werdet ihr oft gelbe Adamant-Scherben neben ihren blauen Artgenossen finden.

Anzeige

Es ist möglich, beim absolvieren von Aufgaben aus der Halle der Götter gelbe Adamant-Scherben zu erhalten. Geht hierfür an die Tafel mit den Herausforderungen und beendet ein paar von ihnen. Zurück bei der Tafel kann eure Belohnung neben Münzen für Hermes‘ Shop auch gelbe Scherben beinhalten.

 

Rote Adamant-Scherben

Deutlich seltener, aber umso wertvoller sind die roten Adamant-Scherben. Mit ihnen haben eure Schwerter und Äxte mehr Wumms und befördern eure Feinde im Handumdrehen ins Jenseits.

Auch die roten Adamant-Scherben könnt ihr aus großen roten Kristallen herausarbeiten.
In normalen Truhen werdet ihr keine roten Adamant-Scherben finden. Anders verhält es sich jedoch mit den stark bewachten Truhen auf der Goldinsel. Ihr erkennt diese daran, dass sich ein ganzer Haufen von Gegnern um die Truhe bewegt und diese auch mit einer roten Versperrung geschützt ist. Erledigt alle Gegner und erhaltet so Zugriff auf die Truhe und die darin enthaltenen Adamant-Scherben.

Packt eure Axt oder euer Schwert noch nicht weg! Ähnlich zu den blauen Adamant-Scherben könnt ihr die roten Scherben auch einsammeln, wenn ihr Gegner erfolgreich bekämpft. Aber nicht jeder Möchtegern-Schurke hält die gesuchten Adamant-Scherben. Nur legendäre Gegner lassen diese fallen. Einen legendären Gegner erkennt ihr übrigens daran, dass sie einen festgelegten Namen haben, welcher euch oben auf eurer Anzeige dargestellt wird.

 

Lila Adamant-Scherben

Wer gedacht hat, die roten Adamant-Scherben wären schwer einzusammeln, für den haben wir keine guten Neuigkeiten: Lila Adamant-Scherben sind noch seltener als ihr roten Pendants, aber essenziell, um eure Rüstung zu verbessern.

Wenn auch sehr selten, gibt es auch große lila Kristalle, die mit zwei Schlägen zu Adamant-Scherben verarbeitet werden können.

In den epischen Truhen habt ihr eine zweite Möglichkeit, um an die begehrten Scherben zu gelangen. Im Gegensatz zu den bewachten Truhen müsst ihr Rätsel lösen, um an die Truhen zu gelangen. Diese Truhen erkennt ihr daran, dass sie auf der Karte als Truhe mit Rüstung oder Waffe dargestellt werden.

Mit den Adamant-Scherben wertet ihr nicht nur eure Rüstung auf sondern auch die Waffe eurer Wahl. Kennt ihr diese ikonischen Waffen aus Videospielen?

Teste dich: Weißt du, aus welchen Games diese 22 Waffen stammen?

 

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige