Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. V Rising: Alle Höhleneingänge finden

V Rising: Alle Höhleneingänge finden

Nutzt ihr einen Höhleneingang, werdet ihr zum analogen Höhlenausgang teleportiert. (© Screenshot und Bearbeitung GIGA)
Anzeige

In V Rising gibt es eine Schnellreise-Option, die ihr mit Sicherheit bereits gefunden habt: Vampir-Durchgangstore. Doch es gibt auch eine andere Möglichkeit der schnellen Fortbewegung, die sich sogar als nützlicher erweisen kann. In diesem Guide stellen wir euch die Höhleneingänge vor, zeigen euch deren Standorte und deren Reiseziele.

 
V Rising
Facts 
V Rising

Höhleneingang oder Vampir-Durchgangstor nutzen?

In V Rising habt ihr zwei Möglichkeiten, um euch per Schnellreise von einem Ort zu einem anderen zu teleportieren: Entweder über einen Höhleneingang und oder über ein Vampir-Durchgangstor.

Doch was unterscheidet die beiden Teleportarten voneinander? Betretet ihr ein Vampir-Durchgangstor, könnt ihr ein beliebiges anderes Tor wählen, zu dem ihr euch teleportieren wollt.

Allerdings müsst ihr das jeweilige Durchgangstor bereits entdeckt haben. Außerdem könnt ihr diese Teleportfunktion nur nutzen, wenn ihr lediglich Ausrüstungsgegenstände im Inventar habt – sobald sich eine Ressource im Gepäck befindet, wird euch die Schnellreise verwehrt und ihr müsst zu Fuß gehen.
Damit eignen sich die Vampir-Durchgangstore eher schlecht, wenn ihr zum Beispiel von einem Abstecher bei einem der Händler wiederkommt. Ein Vampir-Durchgangstor ist also vor allem dann profitabel, wenn es sich in der Nähe eurer Burg befindet. Glücklicherweise könnt ihr Vampir-Durchgangstore selber bauen.
Anzeige
Höhleneingänge sind in der Spielwelt von V Rising seltener vorzufinden als Vampir-Durchgangstore. Betretet ihr einen Höhleneingang, werdet ihr die Höhle sofort bei einem bestimmten Ausgang wieder verlassen. Jeder Höhleneingang hat also einen vorgegebenen Höhlenausgang.
Anzeige
Der große Vorteil einer Höhlen-Schnellreise besteht darin, dass euer Inventar prall gefüllt sein kann und ihr sie trotzdem nutzen könnt. Allerdings solltet ihr dafür wissen, wo euch die Höhle überhaupt hinführt. Ihr könnt nämlich nicht einfach wieder in den Ausgang spazieren, wenn ihr wieder umkehren wollt.

Fundorte aller Höhleneingänge und Höhlenausgänge

Anzeige
Höhleneingänge und Höhlenausgänge
Quadrate kennzeichnen Höhleneingänge, Kreise Höhlenausgänge. (Bildquelle: Screenshot und Bearbeitung GIGA)

Euch stehen vier Höhleneingänge und vier Höhlenausgänge in V Rising zur Verfügung. Auf dem obigen Bild sind sämtliche Höhlengänge gekennzeichnet. Die quadratischen Markierungen stellen die Eingänge, die runden Markierungen die Ausgänge dar. Anhand der Linien auf der obigen Karte könnt ihr sehen, wohin euch die Höhlen führen, wenn ihr sie betretet.

  • Der Höhleneingang in Silberlicht-Hügel führt euch in den Osten des Farbane-Waldes.
  • Der Höhleneingang in Düsterfäule-Süd führt euch in die Mitte des Farbane-Waldes.
  • Der Höhleneingang in Dunley-Farmlande führt euch in den Süden vom Farbane-Wald.
  • Der Höhleneingang in Verfluchter Wald führt euch in den Südwesten vom Farbane-Wald.

Wie ihr seht, führen sämtliche Höhleneingänge Richtung Süden. Ihr könnt also keinen Höhlengang betreten, um in den Norden der Spielwelt zu reisen. Vielleicht dient der eine oder andere Höhleneingang aber als prima Abkürzung zu eurem Schloss.

So könnt ihr Vampir-Durchgangstore nutzen, um in den Norden zu reisen und mit vollem Gepäck eine in der Nähe gelegene Höhle betreten, um eine Abkürzung für die Heimreise zu schaffen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige