News zu HBO

  • Chernobyl: Wie steht es um Staffel 2?
    film

    Chernobyl: Wie steht es um Staffel 2?

    Mit dem Start von Chernobyl scheint das Serienende von „Game of Thrones“ fast vergessen. Nach fünf Folgen ist die Produktion von HBO und Sky die bestbewerte Serie bei IMDb. Schon bald hat das Drama jedoch wieder ein Ende. Mit der fünften Folge steht das Finale an. Doch wie sieht es mit einer zweiten Staffel von Chernobyl aus?
    Martin Maciej
  • Chernobyl im Stream und TV: Drama-Serie bei Sky
    film

    Chernobyl im Stream und TV: Drama-Serie bei Sky

    Das Wetter im Mai will noch nicht so richtig durchstarten und ihr sucht neues Serien-Material für kühle Abende? Dann solltet ihr ein paar Stunden für die neue Sky- und HBO-Produktion „Chernobyl“ bereithalten. Die Dramaserie geht am Dienstag, den 14. Mai an den Start. GIGA zeigt euch, wo ihr die Serie „Chernobyl“ im Stream und TV verfolgen könnt und was euch erwartet.
    Martin Maciej
  • The Young Pope: Staffel 2 – Neue Folgen mit Papst Pius XIII.
    film

    The Young Pope: Staffel 2 – Neue Folgen mit Papst Pius XIII.

    Mit „The Young Pope“ schickt Sky Mitte Oktober eines der Serien-Highlights 2016 ins TV-Programm. In den kommenden Wochen gibt es jeweils freitags eine Doppelfolge der etwas anderen Papstgeschichte zu sehen. Die erste Staffel setzt sich aus zehn Episoden zusammen. Wie sieht es mit „The Young Pope“-Staffel 2 aus?
    Martin Maciej
  • HBO NOW für Apple TV & iOS-Geäte in den USA verfügbar
    apple

    HBO NOW für Apple TV & iOS-Geäte in den USA verfügbar

    Seit gestern ist der Streaming-Dienst HBO NOW in den USA live gegangen. Wie angekündigt, können Nutzer nun auf ihrem Apple TV, iPhone oder iPad exklusive Inhalte des Pay-TV-Dienstes abrufen.
    Jamil Osso 1
  • Game of Thrones: Serie bricht HBO-Rekord und schlägt Die Sopranos
    film

    Game of Thrones: Serie bricht HBO-Rekord und schlägt Die Sopranos

    Die vierte Staffel von „Game of Thrones“ nähert sich mit großen Schritten dem Finale und das bedeutet bei uns vor allem eines: Angst, vor dem, was kommt. Währenddessen darf sich der verantwortliche Sender HBO entspannt zurücklehnen, denn „Game of Thrones“ beschert ihnen traumhafte Einschaltquoten.
    Philipp Schleinig 2