Telekom Fon deaktivieren (WLAN TO GO) – so geht's

Robert Schanze

Wenn ihr die Funktion „Telekom Fon“ (WLAN TO GO) nicht nutzen wollt, zeigen wir euch, wie ihr sie deaktiviert.

Telekom Fon deaktivieren

Wenn ihr einen Telekom-Router habt, ist die Funktion „Telekom Fon“ bzw. WLAN TO GO standardmäßig aktiviert. Ihr könnt sie auf der Telekom-Webseite deaktivieren:

  1. Öffnet das Telekom-Kundencenter.
  2. Wählt oben links Dienste & Abos aus.
  3. Klickt unten links auf den Punkt WLAN TO GO & HotSpots.
  4. Wenn die Funktion aktiviert ist, seht ihr folgendes Bild:

  5. Klickt auf „mehr zu WLAN TO GO“ bzw. auf diese Anzeige.
  6. Klickt am Ende der Seite auf den Button Abmelden.
  7. Bis die Funktion endgültig deaktiviert ist, kann es mehrere Stunden dauern.

Falls ihr den Telekom-Router erst neulich erhalten habt, kann es auch einige Wochen dauern, bis ihr die Funktion online finden und deaktivieren könnt.

Mobilfunkverträge: Sollte die Datenvolumenbeschränkung gänzlich fallen?

Die Telekom bietet als erster Provider einen Mobilfunkvertrag ohne Begrenzung des Datenvolumens mehr. Noch kostet der Service 80 Euro im Monat, sollte dies nur der Anfang sein und die Traffic-Beschränkung gänzlich fallen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Sind Samsung Galaxy Buds wasserdicht? Das solltet ihr beachten

    Sind Samsung Galaxy Buds wasserdicht? Das solltet ihr beachten

    Die Galaxy Buds von Samsung sind eine perfekte Lösung für den kabellosen Musikgenuss während des Workouts. Doch was passiert, wenn die kompakten Ear-Buds mit Wasser in Berührung kommen? Hier erfahrt ihr, ob die Samsung Galaxy Buds wasserdicht sind und was man bei der Verwendung beachten sollte.
    Robert Kägler
* gesponsorter Link