YouTube Music Key: Musik-Streaming-Dienst gestartet

Beschreibung

YouTube Music Key ist offiziell: Google hat am heutigen Abend überraschend seinen Musik-Streaming-Dienst, der bereits vor einigen Wochen in Form von Leaks und Gerüchten im Netz kursierte, der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Dienst ist ab sofort in ausgewählten Ländern verfügbar, in Deutschland müssen wir uns aber wie üblich noch eine Weile gedulden.

1.122
Youtube Music Key

Das wohl sehnlichst erwartete YouTube-Feature ist Realität: YouTube Music Key ermöglicht den Zugriff auf Musik-Videos und ganze Alben verschiedener Künstler, die am Smartphone, Tablet oder über den Browser am Desktop-Rechner konsumiert werden können. Eine iOS-App soll in den kommenden Wochen folgen. Außerdem lassen sich Videos bei Bedarf speichern, um diese auch offline hören zu können.

Da sich YouTube Music Key mit Google Play Music überschneidet, ist dieser in der Abo-Gebühr von regulär 9,99 US-Dollar inbegriffen. Zum Preis von knapp 10 US-Dollar erhaltet ihr kurzum Zugriff auf das gesamte Musik-Angebot von Google. Den Start des Dienstes feiert Google mit einem Einstiegsangebot von 7,99 US-Dollar pro Monat.

Zusätzlich zum eigentlichen YouTube Music Key-Dienst gibt es auf YouTube nunmehr einen Musik-Tab, der völlig kostenfrei zur Verfügung steht. Dort werden bisher betrachtete Musikvideos gruppiert und neue Vorschläge, basierend auf bisher angeschauten Videos, angezeigt. Diverse Partner stellen zudem kostenlos Musik zur Verfügung. Das bereits verfügbare Material wird in Form von Playlists aufgewertet.

youtube-music-key-google

Bisweilen befindet sich YouTube Music Key noch in einer Beta-Phase und ist, wie bereits erwähnt, ausschließlich in den USA und einigen weiteren, ausgewählten Ländern verfügbar. Wann der Dienst auch den Weg nach Deutschland findet, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht genau sagen. Wir halten euch auf dem Laufenden!

von

Videos & Produktbilder

Alle Artikel zu YouTube Music Key
  1. YouTube: Radio-Funktion für Musikvideos in Arbeit [Gerücht]

    Rafael Thiel 1
    YouTube: Radio-Funktion für Musikvideos in Arbeit [Gerücht]

    Auf YouTube gibt es Bewegtbildinhalte vielerlei Art, darunter natürlich auch zahlreiche Musikvideos. Einem Bericht zufolge testet Google derzeit bei vereinzelten Benutzern ein neues Feature für die weltgrößte Videoplattform aus. Dabei soll es sich um eine Radio-Funktion...