%SC_ADS_AUTOPLAY_VIDEO%

Florian Matthey

-

Redakteur bei GIGA APPLE

Name
Florian Matthey
Position
Redakteur
Interessen
Reisen, Filme, Musik, Essen und Trinken (schaffen und konsumieren), Recht

Kurzportrait

Florian Matthey schreibt seit Anfang 2004 als freier Mitarbeiter für macnews.de und kümmert sich um die ersten News am Morgen. Bereits in Kindertagen lernte er im Elternhaus den ersten Würfel-Mac kennen, seitdem ist er Apple-Produkten treu geblieben. Als Jurist interessiert er sich besonders für Meldungen rund um Apple-Patente und Rechtsstreitigkeiten, lässt sich aber auch gerne durch das eine oder andere iOS-Spiel von seinen Gesetzestexten ablenken.

Follow Florian Matthey:

  1. Mossberg: „Apple vernachlässigt Software“

    Florian Matthey 23
    Mossberg: „Apple vernachlässigt Software“

    Walt Mossberg ist so etwas wie Apples Lieblingsjournalist – Steve Jobs bezeichnete ihn einst als „Apples Freund“. Jetzt äußert sich Mossberg aber ungewöhnlich kritisch über Apple: In Sachen Software habe das Unternehmen in jüngerer Zeit nachgelassen.

  2. Ein Drittel aller iPhone-Benutzer haben ein 4-Zoll-iPhone

    Florian Matthey 12
    Ein Drittel aller iPhone-Benutzer haben ein 4-Zoll-iPhone

    Im März könnte Apple ein neues iPhone mit 4-Zoll-Display vorstellen. Damit würde sich vielen iPhone-Besitzern dann eine neue Upgrade-Möglichkeit eröffnen, wenn sie kein größeres Display wollen: Aktuell nutzen noch über 30 Prozent ein 4-Zoll-iPhone.

  3. Website bringt Safari zum Abstürzen

    Florian Matthey 8
    Website bringt Safari zum Abstürzen

    Eine Website kann dank schädlichem Code Safari auf iOS-Geräten und Macs zum Absturz bringen – und sogar einen Neustart möglich machen. Der „Angriff“ ist ansonsten harmlos, bietet sich aber dafür an, Safari-Benutzer zu ärgern – so dass diese aufpassen sollten...

  4. Foxconn macht Angebot für Sharp-Übernahme

    Florian Matthey
    Foxconn macht Angebot für Sharp-Übernahme

    Displays in Apple-Produkten könnten in Zukunft noch häufiger von Sharp stammen: Apples Partner Foxconn soll das japanische Unternehmen komplett übernehmen wollen. Allerdings gibt es noch einen Nebenbuhler.

  5. Apple ehrt erneut Martin Luther King

    Florian Matthey 1
    Apple ehrt erneut Martin Luther King

    Am 15. Januar wäre Martin Luther King 87 Jahre alt geworden. Apple ehrt den amerikanischen Bürgerrechtler, indem das Unternehmen auf seiner Website sein Bild und ein berühmtes Zitat zeigt.

GIGA Marktplatz