Nero Free: Die besten Nero-Alternativen

Marco Kratzenberg

Bis vor einigen Jahren gab es vom populären Brennprogramm Nero immer auch eine etwas ältere, kostenlose Variante namens Nero Free. Was heute unter diesem Namen zu finden ist, lohnt nicht mal den Speicherplatz. Aber es gibt tolle, kostenlose Nero Alternativen!

Nero Free: Die besten Nero-Alternativen

Nero Free oder Nero Lite nennen sich abgespeckte Versionen des Brennprogramms. Doch man findet eigentlich keine Variante mehr, die man richtig nutzen könnte. Die verkrüppelten Versionen können vielleicht noch Daten-CDs erstellen, brennen aber keine Audio-CDs oder können keine Datenträger kopieren. Was Nero damit erreichen will, liegt auf der Hand: Die kostenlosen Programme sollen den Markt für die zahlungspflichtigen und hochaktuellen Editionen nicht verderben. Die sind nicht ganz billig, strotzen dafür aber vor Features. Doch nicht jeder braucht all diese Möglichkeiten. Nicht jeder will seine Videos mit Text aufpeppen oder auf Tablets streamen. Wenn es einfach nur darum geht, CDs und DVDs in verschiedenen Formaten zu brennen, ISO-Dateien zu erstellen oder zu nutzen und Scheiben zu kopieren, dann sollte man sich mal mit den kostenlosen Nero-Alternativen beschäftigen.

Nero Alternative StarBurn Free

Wer schon sich ein paar Jahre mit Windows-PCs beschäftigt, hat sein Brennprogramm entweder gleich mit dem Computerkauf bekommen oder hat irgendwann Geld dafür ausgegeben. Es ist erstaunlich, was mittlerweile auch kostenlos zu bekommen ist. StarBurn Free ist ein hervorragendes Beispiel für ein unverkrüppeltes Programm, das zudem in der kostenpflichtigen Version mit knapp 5 Dollar noch einen Spottpreis kostet. Als Nero Free-Alternative kann es sich sehen lassen. Zwar kann die Gratis-Version nicht über das Netzwerk auf andere Laufwerke zugreifen und es gibt keinen Support, aber das sind schon die einzigen Einschränkungen.

StarBurn kann mit CDs, DVDs Blu-Rays und Double-Layer-Scheiben umgehen. Dabei werden alle Standards unterstützt. Das Programm kann Audio-CDs nicht nur brennen, sondern sie auch tippen und die Sounddateien auf der Platte speichern. Selbst eine Konvertierung von Audio-Files wird geboten.

Natürlich brennt das deutschsprachige Programm die üblichen Videoscheiben als DVD, VCD und SVCD. Es löscht oder überschreibt wiederbeschreibbare CDs/DVDs und kann mit allen Arten von Daten umgehen. Außerdem kann es die Scheiben auch als virtuelle Laufwerke einbinden. Ein Feature, das normalerweise spezielle Programme erfordert und bei ähnlichen Tools nicht zu finden ist.

Nero Free Alternative CDBurnerXP

Der Name CDBurnerXP ist gleich auf zweierlei Weise verwirrend. Zum einen funktioniert das Programm natürlich nicht nur unter Windows XP. Zum anderen kann es wesentlich mehr, als nur CDs zu brennen.

80.582
Giga CDBurnerXP Video Overview

Das kostenlose, deutschsprachige Programm bietet sich als echte Alternative für alle Nero Free- oder Nero Lite-Versionen an. Denn die können in der Regel deutlich weniger. Beim Start sehen wir nur ein kleines Menü, das uns die verschiedenen Möglichkeiten präsentiert. Wir können Daten-Scheiben brennen, Video-DVDs erstellen, Silberscheiben kopieren, löschen oder auch ISO-Abbilder brennen. Und auch Audio-CDs sind kein Problem. Die Features sind nicht ganz so umfangreich, wie bei StarBurn, aber das Tool hat seine eigene Fangemeinde. Von CDBurnerXP gibt es zwei Ausgaben zum Download. Der Unterschied zwischen 32 und 64 Bit ist allerdings in der Praxis kaum festzustellen.

Bildergalerie CDBurnerXP Portable

Nero Alternative BurnAware Free

Der Dritte im Bunde der Nero Free Alternativen heißt BurnAware Free. Auch dieses Programm gibt es noch in zwei kostenpflichtigen Varianten. Die Pro Version kann ISO-Abbilder gleichzeitig auf mehrere Brenner schreiben und darf kommerziell genutzt werden. Die Premium-Version kann Scheiben im Disc-to-Disc-Modus kopieren und CDs rippen. Doch auch die kostenlose Version hat einiges zu bieten.

BurnAware Free kann definitiv mehr als die üblichen Nero Free-Ausgaben. Es erstellt und brennt CDs, DVDs und Blu-Ray-Scheiben im Standard- und bootfähigen Modus. Außerdem kann es Audio-CDs, MP3-Schreiben sowie Video-DVDs brennen. ISO-Abbilder kann es sowohl erstellen, als auch verarbeiten. Leider muss die 1:1-Kopierfähigkeit von CDs und DVDs bezahlt werden.

Fazit

Der Markt der kostenlosen Brennprogramme und somit Nero Free-Alternativen ist in ständigem Wandel. Wer die Spezialfeatures des kommerziellen Nero-Originals nicht benötigt, sollte sich eines dieser drei Programme ansehen. Allerdings geht es da nicht mehr nur um persönlichen Geschmack. StarBurn Free bietet am meisten, während CDBurnerXP Anfänger mit weniger Klicks zum Ziel führt. Am Ende entscheidet aber doch die Leistung.

Weitere Themen: BurnAware, CDBurnerXP Portable, CDBurnerXP, StarBurn Free, Nero

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE