Hill Climb Racing Hack: Download und Cheats für unendlich Münzen - Geht das?

Selim Baykara
5

Mit dem Hill Climb Racing Hack für Android und iPhone bekommt ihr Cheats, die euch unendlich Münzen verschaffen, sodass ihr euch nie mehr um Benzin oder Upgrades für euer Fahrzeug Gedanken machen müsst. Soweit zumindest die Theorie. Aber funktionieren die zahlreichen Mods und gehackten APKs, die ihr im Netz findet? Und was passiert, wenn euch die Entwickler erwischen, wenn ihr einen Hill Climb Racing Hack benutzt? Wir klären auf.

Video: Die 10 besten Handheld/Mobile Spiele des Jahres

2.972
Die 10 besten Handheld/Mobile-Games 2016

Hill Climb Racing und der Nachfolger Hill Climb Racing 2 zählen zu den beliebtesten Rennspielen für Android-Mobilgeräte und iPhone. In dem spannenden Rennsport-Abenteuer übernehmt ihr die Rolle von Newton Bill, einem jungen, ehrgeizigen Hügelrennfahrer, der sich an Orte und Strecken begibt, die noch nie jemand zuvor betreten hat. Dank hübscher Grafik und flüssigen, physikalisch-korrekten Animationen ist Hill Climb Racing schnell in der Gunst der Spieler aufgestiegen. Zusätzliche Motivation bieten die zahlreichen Upgrades, mit denen man das eigene Fahrzeug tunen kann – das wirft die Frage auf: Wie sieht es eigentlich mit Hill Climb Racing Cheats und Hacks aus?

Hill Climb Racing
Entwickler: Fingersoft
Preis: Free
Hill Climb Racing
Entwickler:
Preis: Free

Hill Climb Racing Hack: Cheats für Android und iPhone im Download – geht das?

Wie bei so gut wie jedem halbwegs bekannten Mobile-Game finden sich auch für Hill Climb Racing zahlreiche Hacks, Cheat und gehackte APKs im Netz, mit denen man sich angeblich schnell Münzen für Upgrades erschummeln kann. Generell sollte man hier aber sehr vorsichtig sein – in der Regel handelt es sich dabei nicht um tatsächlich funktionierende Hacks und Cheats, sondern um betrügerische Software, mit der ihr euch Schadsoftware auf euer Mobilgerät holt.

Hill Climb Racing APK Upgrades

  • Die Entwickler von Viren, Trojanern und anderer Malware benutzen die Bezeichnung Hill Climb Hack also nur als Tarnung für die schädlichen Programme.
  • Ladet ihr euch diese “Hack-Software” auf das Handy oder Smartphone, installliert ihr vermutlich nur einen Virus, der euer Mobilgerät permanent beschädigt und in Mitleidenschaft zieht.
  • Ebenfalls beliebt sind hier Abofallen, bei denen ihr unwissentlich ein teures SMS-Abo abschließt, aus dem ihr nur mit viel Mühe wieder herauskommt.
  • Auch modifizierte Package-Dateien, sogenannte APKs, funktionieren in der Regel nicht – dahinter verbergen sich ebenfalls meist nur Viren und unerwünschte Programme, die ihr garantiert nicht auf dem Smartphone wollt.

Generell solltet ihr niemals solche Dateien aus nicht vertrauenswürdigen Quellen herunterladen – angeblich funktionierende Cheats und Hacks für beliebte Apps wie Hill Climb Racing sind eine der häufigsten Methoden, um Malware zu verbreiten.

hill-climb-racing-1

In 6 Schritten „Ok Google“ deaktivieren oder aktivieren

Warum sind Cheats und Hacks für Hill Climb Racing nicht erlaubt?

In PC- und Konsolenspielen sind Cheats stark verbreitet und (bis auf Multiplayer-Spiele) in der Regel auch kein Problem. Anders sieht es bei Apps auf Mobilgeräten aus. Die Spiele sind hier üblicherweise kostenlos, allerdings könnt ihr mit In-App-Käufen Extras und zusätzliche Features für echtes Geld erwerben. In Hill Climb Racing sind das unter anderem die Upgrades für euer Fahrzeug. Wer auf regulärem Weg spielt, braucht sehr lange um alle Erweiterungen zu bekommen, schneller geht es mit den Coins (Münzen), die ihr für echtes Geld kaufen könnt.

Mit einem Hill Climb Racing Hack für Android oder iPhone würdet ihr dieses Freemium-Geschäftsmodell aushebeln – genau aus diesem Grund haben die Programmierer auch ein großes Interesse daran, dass es keine funktionierenden Cheats für ihre Spiele gibt.

hill-climb-racing-5

Was passiert ihr, wenn ihr mit einer Hack-APK erwischt werdet?

In der Regel laufen die wenigsten Hacks für Mobile-Spiele, da meist eine permanente Online-Pflicht besteht und viele Einstellungen auf den Servern des Anbieters verwaltet werden. Sprich: Selbst wenn ihr die App hackt, macht der Server eure vorgenommenen Änderungen wieder rückgängig. Solltet ihr dennoch eine funktionierende Hack-APK finden, ist das natürlich kein Freibrief: Dank der Internetverbindung ist es theoretisch möglich, euch zurückzuverfolgen – werdet ihr erwischt, drohen Strafen oder ihr werdet zumindest permanent gebannt und könnt in Zukunft gar kein Hill Climb Racing mehr spielen.

Bei uns findet ihr zahlreiche weitere Tipps für eure Lieblingsspiele:

Weitere Themen: Malware, iPhone

Neue Artikel von GIGA GAMES