ARK - Survival Evolved: Mods installieren über Steam und FTP

Victoria Scholz
1

Mods spielen in ARK: Survival Evolved eine große Rolle. Sie bringen euch Dinos, Waffen und andere Objekte. Doch wie könnt ihr Mods installieren? Wir sagen es euch nachfolgend.

Im Survival-Hit ARK: Survival Evolved habt ihr anfangs viel zu tun. Ihr müsst euch eine Behausung bauen, um geschützt zu sein und jede Menge Gegenstände farmen. Doch irgendwann kann euch das Gameplay ermüden. Mods helfen euch dabei, das Spiel wieder interessant zu machen oder euch mit zusätzlichen Inhalten zu versorgen. Wollt ihr Mods über Steam oder einen FTP-Server installieren, haben wir nachfolgend eine Anleitung für beide Optionen für euch.

ARK – Survival Evolved: Mods über Steam installieren

Kommen wir zur ersten, einfacheren Variante, mit denen ihr Mods in ARK installieren könnt. So bringt ihr die Modifikationen einfach in euer Spiel. Diese Methode funktioniert jedoch nur, wenn ihr im Singleplayer-Modus unterwegs seid und nicht auf einem Server spielt.

Steam bietet seit einiger Zeit den Workshop an. Hier könnt ihr eure eigenen Mods hochladen und für andere User bereitstellen. Andererseits ladet ihr euch aber auch die Modifikationen für ARK: Survival Evolved herunter. Außerdem könnt ihr euch hier eine Inspiration holen, welche Mods ihr überhaupt installieren könnt.

Das sind die besten 14 Mods für ARK:

ARK - Survival Evolved: Die 14 besten Mods für euer Abenteuer

So installiert ihr Mods über Steam:

  1. Öffnet Steam und klickt auf ARK: Survival Evolved in eurer Bibliothek.
  2. Wählt nun Community-Hub an.
  3. Unter dem Reiter Workshop findet ihr alle Mods, die für ARK bereitstehen.
  4. Habt ihr euch eine Mod ausgesucht, klickt sie an und wählt dann Abonnieren unter der Slideshow.
  5. Ist sie einmal abonniert, lädt Steam sie herunter und aktualisiert sie automatisch.

Lest euch auf jeden Fall auch die Kommentare des Mod-Entwicklers durch, um zu sehen, ob ihr weitere Schritte durchführen müsst. Öffnet danach das Spiel und schaut auf die rechte, untere Ecke. Hier könnt ihr sehen, dass die Mods installiert werden.

Habt ihr eine Total Conversion heruntergeladen, müsst ihr sie manuell aktivieren. Hierbei handelt es sich um eine vollständige Umwandlung des Gameplays. Nach der Installation aktiviert ihr sie per Klick und startet danach das Spiel neu. Wollt ihr die Total Conversion wieder deaktivieren, müsst ihr die Mod einfach im Hauptmenü von ARK auswählen.

ARK – Survival Evolved: Mods auf einem FTP-Server installieren

Spielt ihr ARK: Survival Evolved hauptsächlich mit anderen Spielern zusammen auf einem Server und wollt hier Mods installieren, geht das natürlich auch. Hierfür geht ihr wie folgt vor:

  1. Klicke, wie oben beschrieben, auf Abonnieren im Steam-Workshop, um die Mod herunterzuladen.
  2. Ist sie heruntergeladen, öffnet ihr folgenden Ordner: \Steam\steamapps\common\ARK\ShooterGame\Content\Mods
  3. In diesem Ordner findet ihr nun die heruntergeladenen Modifikationen.
  4. Kopiert den Ordner und die Datei mit der Endung .mod mit einem FTP-Programm wie zum Beispiel FileZilla auf den Gameserver, der hier liegt: /arkse/ShooterGame/Content/Mods
  5. Sucht jetzt nach der Datei ShooterGame\Saved\Config\WindowsServer\GameUserSettings.ini
  6. Öffnet die Datei und sucht nach ActiveMods=
  7. Gebt hier danach die Mod-ID ein. Sie steht in der URL der Mod auf steamcommunity.com.
  8. Speichert die Datei und startet euren Server neu.

Jetzt ist alles eingestellt. Braucht ihr noch Tipps zum Zähmen von Dinos? Dann schaut euch folgendes Video an:

59.531
Ark Survival Evolved - Dinos und andere Kreaturen zähmen

Quiz wird geladen
Quiz: Welcher ARK-Dino ist dein perfekter Begleiter?
Wie schätzt du deine Skills in ARK ein?

Ihr habt den Überblick über alle Dinos von ARK: Survival Evolved verloren? Wir sagen euch, welche Kreatur euer perfekter Begleiter ist, um die Welt zu erkunden oder einfach nur in Ruhe Beeren zu farmen. Wir zeigen euch, dass die Suche nach einem perfekten Begleiter ganz leicht und schnell geht.

Weitere Themen: Studio Wildcard

Neue Artikel von GIGA GAMES