Hellblade: Senua's Sacrifice

PSN Store für Windows

Hellblade: Senua’s Sacrifice von Ninja Theory ist ein Action-Adventure im Stile von Dark Souls und Co. Im Spiel unternehmt ihr eine düstere Visionsreise in die Welt der Mythen. Eine keltische Kriegerin begibt sich auf eine gefährliche Reise in die Hölle der Wikinger, um die Seele ihres Geliebten zu retten. An dieser Stelle sammeln wir alle Infos, News, Tipps und Trailer zum Spiel. 

4.150
Hellblade: Senua's Sacrifice - Official Trailer
Hellblade: Senua's Sacrifice
Entwickler: Ninja Theory
Preis: 29,99 €

Die wichtigsten Fakten zu „Hellblade: Senua’s Sacrifice“:

  • Release-Datum: 08.08.2017
  • Genre: Action-Adventure
  • Plattformen:  PC, PS4
  • Szenario: Im Zentrum von Hellblade steht Senua, eine keltische Kriegerin, die in einem unwirklichen und vor allem unwirtlichen Konstrukt aus Mythos und Psyche gefangen zu sein scheint und dort ums Überleben kämpft. Stellen muss sie sich dabei ihren eigenen Ängsten, die sie jagen, wobei sie sich mit einem Schwert zur Wehr setzt. Ihr müsst euch nun in die Hölle der Wikinger begeben und ihr dabei helfen die Seele ihres verstorbenen Geliebten retten.
  • Entwickler: Ninja Theory
  • Publisher: Ninja Theory

 

 

 

Quiz wird geladen
Quiz: Game-o-Mat 2016: Wir verraten dir, welches Spiel dieses Jahr perfekt zu dir passt
Welches Genre spielst du am liebsten?
Hat dir "Hellblade: Senua's Sacrifice" von Jonas Wekenborg gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

zum Hersteller

Beschreibung von

Weitere Themen: Team Ninja

Alle Artikel zu Hellblade: Senua's Sacrifice
  1. Spiele 2017: Das sind die besten Games des Jahres

    Stephan Otto

    Nun ist es also vorbei. 2017, du warst ein gutes Jahr. Du hast uns beschenkt mit Spielen unterschiedlichster Art, sie ließen uns lachen, weinen oder fluchen. Und weil es so unendlich viele Spiele gab, haben wir die besten Spiele aufgeschrieben.

  2. Games 2017: Das Spiel mit der Psyche

    Alexander Gehlsdorf
    Games 2017: Das Spiel mit der Psyche

    Sind wir eine verkorkste Gesellschaft? Ein wiederkehrendes Element in diesem Spielejahr war die vielseitige Auseinandersetzung mit der menschlichen Psyche und deren düstere Abgründe? Woher stammt diese morbide Faszination? Wir haben nachgefragt.