Landwirtschafts-Simulator 17: Gras, Heu, Stroh und Häckselgut sammeln und nutzen

Christopher Bahner
6

Gras, Heu, Stroh und Häckselgut sind Nebenprodukte im Landwirtschafts-Simulator 17, die ihr für viele weitere Nutzungsmöglichkeiten weiterverarbeiten könnt. Wir verraten euch dazu alles Wissenswerte und erklären  euch die unterschiedlichen Verwendungszwecke und Arbeitsprozesse. Zudem erklären wir euch, wie ihr aus Häckselgut Silage herstellen könnt.

Gras wächst überall auf der Karte im LS 17. Um es zu schneiden, braucht ihr Mähwerke wie das Lely Splendimo 320 FC und Lely Splendimo 900 MC, die ihr vorne und hinten an euren Traktor andockt. Damit kann die Grasernte losgehen. Jedoch gibt es noch viele weitere Details zu beachten, die wir euch im Folgenden erklären wollen.

Landwirtschafts-Simulator 17: Tipps zu Ackerbau und Forstwirtschaft

99.102
Landwirtschafts-Simulator 17 - Tipps zu Ackerbau und Forstwirtschaft
Landwirtschafts-Simulator 17: Goldnuggets - Fundorte im Video und auf der Karte

Landwirtschafts-Simulator 17: Gras und Heu sammeln

Gras, welches ihr mit einem Mähwerk geschnitten habt, könnt ihr anschließend noch mit einem Zetter wie dem Pöttinger Hit 12.14 T wenden. Dadurch trocknet das Gras und wird schließlich zu Heu. Das Gras zu Heu wurde, erkennt ihr an der helleren und weniger satten Farbe von Heu im Gegensatz zu geschnittenem Gras.

Nun liegt das Gras oder Heu aber immer noch am Boden und muss aufgesammelt werden. Dazu habt ihr zwei Möglichkeiten.

  1. Dockt einen Schwader wie etwa den Kuhn GA 9531 hinten an euren Traktor an und fahrt über das geschnittene Gras. Dadurch wird es in einem Schwad zusammengelegt und lässt sich anschließend mit einem Ladewagen wie dem Bergmann Repex 34S komfortabel aufsammeln.
  2. Alternativ könnt ihr eine Ballenpresse wie den New Holland BB 1290 an euren Traktor montieren und das Gras zu Heuballen verarbeiten.

Landwirtschafts-Simulator 17: Tipps zu Ackerbau, Forstwirtschaft und Viehzucht

LS 17: Gras und Heu richtig nutzen

Gras und Heu könnt ihr auf vielfältige Arten nutzen. Dazu gehören:

  • Als Futtermittel für eure Tiere.
  • Zur Herstellung von Silage.
  • Alternativ könnt ihr Gras direkt bei Abladestellen verkaufen (das gelbe Pfeilsymbol auf der Karte).

Sofern ihr mit der Ballenpresse Gras zu Heuballen verarbeitet habt, könnt ihr es weiter zur Herstellung von Totalmischrationen verwenden. TMRs sind das beste Futtermittel für eure Kühe und die Herstellung lohnt sich! Dafür benötigt ihr zusätzlich den Mischwagen Siloking Trailedline Duo 1814, in dem die TMR zusammengerührt wird.

Wollt ihr die Heuballen stattdessen lieber zu Silage vergären, benötigt ihr einen Ballenwickler wie den Ursus Z-586. Eine weitere Verwendung für Gras ist zudem die Verarbeitung zu Häckselgut mit einem Feldhäcksler. Dazu im Folgenden mehr.

LS 17: Stroh und Häckselgut richtig nutzen

Während der Ernte von Weizen oder Gerste könnt ihr Erntemaschinen wie den New Holland CR10.90 darauf einstellen, Strohschwaden zu hinterlassen. Strohschwaden können wie Gras zu Strohballen mit einer Ballenpresse verarbeitet werden. Stroh könnt ihr aber natürlich ebenfalls mit einem Ladewagen auflesen und direkt bei Abladestellen verkaufen.

Alternativ nutzt ihr ihn für folgende Zwecke:

  • Als Einstreu für Kühe.
  • Zur Herstellung von Totalmischrationen.
  • Weiterverarbeitung zu Häckselgut.

Häckselgut erhaltet ihr vor allem durch die Ernte von Mais. Mit Feldhäcksler, Schneidwerk und Anhänger könnt ihr Häckselgut direkt als Nebenprodukt gewinnen. Häckselgut fällt aber auch bei der Ernte von Weizen, Gerste, Raps, Gras oder Stroh ab.

Landwirtschafts-Simulator 17: Alle Cheats im Überblick

Silage mit Häckselgut herstellen

Häckselgut könnt ihr vor allem zur Herstellung von Silage verwenden. Dazu geht ihr wie folgt vor:

  1. Transportiert euer Häckselgut zu einem Fahrsilo. Diese findet ihr bei eurem Kuhstall oder in der Nähe der Biogasanlage.
  2. Habt ihr das Fahrsilo zu 10% mit Häckselgut gefüllt, kann es zu Silohaufen verdichtet werden.
  3. Fahrt dazu mit eurem Traktor immer wieder darüber, bis es verdichtet ist.
  4. Danach kann der Fermentierungsprozess starten. Vergesst nicht, eine Plane über das Silo zu legen.
  5. Die fertige Silage könnt ihr mit einem Frontlader wie dem Kramer KL 30.8T mit montierter Lizard Silagegabel aufnehmen.
  6. Transportiert sie dann direkt zu einem Mischwagen zur Herstellung einer TMR oder gebt sie direkt in den Futtertrog für eure Tiere.

Alternativ könnt ihr mit einem Ballenwickler direkt Silage aus Heuballen gewinnen.

Quiz wird geladen
Quiz: Wie gut kennst Du den Landwirtschafts-Simulator?
In welchem Jahr erschien der erste Landwirtschafts-Simulator?

Hat dir "Landwirtschafts-Simulator 17: Gras, Heu, Stroh und Häckselgut sammeln und nutzen" von Christopher Bahner gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: GIANTS

Neue Artikel von GIGA GAMES