Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Amazon verkauft starkes Xiaomi-Smartphone mit dickem Akku zum kleinen Preis

Amazon verkauft starkes Xiaomi-Smartphone mit dickem Akku zum kleinen Preis

Das Redmi Note 12 wird aktuell günstig bei Amazon und Xiaomi verkauft. (© Xiaomi)
Anzeige

Solltet ihr aktuell auf der Suche nach einem möglichst günstigen Smartphone sein, das trotzdem eine solide Ausstattung zu bieten hat, dann könnt ihr bei Amazon reinschauen. Dort wird das noch junge Redmi Note 12 von Xiaomi zum Schnäppchenpreis verkauft. Xiaomi ist jetzt auch mitgezogen.

Amazon verkauft Xiaomi Redmi Note 12 viel günstiger

Update: Xiaomi hat den Preis im offiziellen Shop jetzt auch auf 139,99 Euro gesenkt (bei Xiaomi anschauen). Solltet ihr also Mi-Points haben oder Gutscheine aus früheren Käufen bei Xiaomi, könntet ihr diese anwenden und zusätzlich sparen. Alternativ könnt ihr weiterhin bei Amazon zuschlagen (bei Amazon anschauen).

Anzeige

Originalartikel:

Xiaomi hat die Redmi-Note-12-Modelle erst vor einigen Monaten offiziell vorgestellt und nach Deutschland gebracht. Mit dabei war auch das Einstiegsmodell Redmi Note 12 mit 4G-Modem zum Preis von ab 199 Euro. Dieser Preis gilt aber schon lange nicht mehr. Im Rahmen des Prime Day 2023 verkauft Amazon das Redmi Note 12 mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher für schlappe 139,90 Euro (bei Amazon anschauen).

Anzeige
Xiaomi Redmi Note 12
Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 13.07.2024 20:36 Uhr

Dafür bekommt ihr eine wirklich solide Ausstattung mit einem 6,67-Zoll-AMOLED-Display, das nicht nur mit bis zu 120 Hz arbeitet, sondern bis zu 1.200 Nits hell werden kann. Im Freien lässt sich der Bildschirm trotz des geringen Preises also wunderbar ablesen.

Zur weiteren Ausstattung des Redmi Note 12 zählt der Snapdragon 685. Es ist ein großer 5.000-mAh-Akku verbaut, der sich mit 33 Watt relativ zügig aufladen lässt. Zum Vergleich: Das vielfach teurere Samsung Galaxy S23 (Test) lädt nur mit 25 Watt.

Anzeige

Ansonsten kommt eine 50-MP-Hauptkamera zum Einsatz und für Selfies steht eine 13-MP-Kamera zur Verfügung. Ihr könnt optional zwei SIM-Karten und eine microSD-Karte einlegen und so den Speicher um bis zu 1 TB erweitern. Ein Fingerabdrucksensor ist an der Seite verbaut. Mit Android 13 und MIUI 14 bekommt ihr sogar die aktuelle Software.

Wenn ihr euch ein Xiaomi-Handy besorgt, dann solltet ihr diese Tipps beachten:

Diese Einstellungen solltet ihr bei eurem Xiaomi-Smartphone unbedingt ändern Abonniere uns
auf YouTube

Für wen lohnt sich der Kauf dieses Xiaomi-Handys?

Im Grunde für alle, die sich ein solides Android-Smartphone mit 4G-Modem und großem Akku gönnen wollen. Die technische Ausstattung ist für den geforderten Preis hervorragend. Da das Handy neu auf den Markt kam, dürfte es auch noch einige Jahre Software-Updates geben. Für den Preis also eine klare Empfehlung von mir.

Anzeige