Ob es die PC-Version von Die Sims 4 und die dazugehörige Menge an Zusatzinhalten auf Steam zu kaufen gibt, was ihr vor der Installation beachten solltet und wo ihr die Mac-Version bekommt, verraten wir euch hier.

 
Die Sims 4
Facts 
Die Sims 4

Seit ihrem Debüt im Jahre 2000 hat sich die Sims-Reihe im Genre der Lebenssimulation längst einen Namen gemacht. Die Spiele bieten euch die Möglichkeit, in eigene kleine Realitäten zu flüchten, wo ihr eigene Familien Gründen, eure Wunschkarrieren verfolgen und den Traum vom Eigenheim verwirklichen könnt. Und ein Ende ist nicht in Sicht: Das Erweiterungspaket „Highschool-Jahre“ wird am 28. Juli 2022 für PC und Konsolen veröffentlicht. Wo ihr euch die PC-Version des Spiels plus Zusatzinhalte besorgen könnt und was ihr dabei beachten solltet, erfahrt ihr hier.

Die verschiedenen Namen und Formen der Zusatzinhalte bereiten euch Kopfschmerzen? In diesem Video erklären wir euch, wie das DLC-System der Sims funktioniert:

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Die besten Mods für Die Sims 4 im Jahr 2020 installieren: Realistisches Gameplay, Haare, Kleidung und mehr

Die Sims 4 auf Steam und Origin

Kaum ein Spiel kann mit einer solchen Menge an Zusatzinhalten aufwarten wie die Sims 4 – und es werden immer mehr. Bei so viel Content ist eine gut sortierte Spielebibliothek natürlich unverzichtbar. Umso besser, dass die PC-Version des Spiels mit allen verfügbaren DLCs nicht nur über das EA-eigene Origin, sondern auch über Steam installierbar ist. So lassen sich alle neuen Inhalte übersichtlich und unkompliziert der eigenen Bibliothek hinzufügen. Inzwischen lässt sich dort sogar die Digital Deluxe Edition kaufen, die früher nicht auf Steam verfügbar war. Wollt ihr das Spiel allerdings auf einem MacBook spielen, müsst ihr weiterhin auf Origin zurückgreifen, wo ihr die passende Version herunterladen könnt. Auf Steam ist diese leider nicht verfügbar.

Ihr habt euch das Spiel besorgt, könnt euch jedoch nicht entscheiden, welche Karrieren eure Sims verfolgen sollen? In dieser Bilderstrecke stellen wir euch verschiedene Jobs im Detail vor:

Vorsicht: Nicht alle Versionen sind kompatibel

Bei der Wahl der Plattformen ist allerdings Vorsicht geboten: Kauft ihr das Spiel oder zusätzliche Inhalte über Origin, lassen sich diese nicht in Steam übertragen. Und laut Steam benötigt ihr zum Spielen der dort installierten Zusatzinhalte die Steam-Version des Hauptspiels. Ihr könnt euch also leider nicht einfach die neusten Pakete über Steam installieren, wenn ihr das Basisspiel über Origin erworben habt.

Ihr haltet euch für absolute Sims-Profis? Stellt euer Wissen über das Spiel in diesem Quiz unter Beweis:

Teste dich! Wie gut kennst du Die Sims?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.