Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Origin

Jonas Wekenborg

Mit Origin startete der Videospiel-Riese Electronic Arts seine Unternehmung, Valves Steam-Monopol zu durchbrechen. Mit Steam verwaltet Valve nämlich den gesamten PC-Online-Markt fast eigenhändig. Konkurrenz ist jedoch bekanntlich gut fürs Geschäft und vor allen Dingen gut für den Kunden, weshalb EA genau dieses Monopol mit Origin endlich durchbrechen will.

Crysis 3 Official Gameplay Trailer E3 2012

Bisher muss man jedoch konstatieren, dass dieser Versuch noch nicht von Erfolg gekrönt ist. Zwar kann Origin mittlerweile auf eine gigantische Userbase von fast 40 Millionen Benutzern zugreifen - und kommt Steam mit seinen 54 Millionen Usern damit schon sehr nahe - jedoch hat dies vor allen Dingen damit zu tun, dass jeder Käufer von EA-Spielen dazu gezwungen wird, sich auch Origin zu installieren - sonst kann man das Spiel gar nicht erst spielen. Zudem ist nicht bekannt, wie viele dieser knapp 40 Millionen Menschen den Service auch noch aktiv nutzen.

Origin tritt gegen Steam an

Mit Spielen wie Battlefield 3, Metal of Honor: Warfighter und Crysis 3 verfügt EA über einige gute Argumente, sich Origin zuzulegen. Den Online-Shop - ein sehr beliebtes Feature bei Steam, vor allen Dingen wegen seiner regelmäßigen Sonderangebote - nutzen jedoch noch nicht so viele Spieler. Mit mehreren Tausend Spielen ist das Angebot bei Steam momentan zudem ungleich größer.

Für reichlich Dikussion hat die Entscheidung Valves geführt, viele EA-Spiele aus ihrem Steam-Store zu verbannen. Dies hatte damit zu tun, dass diese Spiele durch die Einführung von Origin ihren eigenen Shop für DLC, nachträglich herunterladbare Inhalte, erhielten. Steam verbietet dies jedoch ausdrücklich, sämtlicher DLC muss  über Steam selbst zu kaufen sein. Aus diesem Grund sind bis heute viele EA-Spiele nur über Origin, nicht aber auf Steam zu kaufen.

EA Origin könnt ihr per Klick auf den „Origin downloaden“-Button bei uns kostenlos herunterladen. Anschließend müsst ihr das Programm nur noch installieren und ihr könnt automatisch auf den entsprechenden Shop zugreifen. Sämtliche Spiele, die ihr über Origin benutzt werden künftig automatisch aktualisiert, selbst die Installation der Spiele läuft automatisch ab.

Zu den Kommentaren

Kommentare