Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. „Fast and Furious“-Reihenfolge: So schaut ihr die Filmreihe richtig

„Fast and Furious“-Reihenfolge: So schaut ihr die Filmreihe richtig

© Universal
Anzeige

Vor über 20 Jahren erschien der erste Teil. Wir zeigen euch, welche die beste Reihenfolge für die Filme ist und verraten mehr über das große Finale.

Mit einem Gesamtumsatz von 6 Mrd. US-Dollar zählt „Fast and Furious“ zu einer der umsatzstärksten Filmreihen der vergangenen 20 Jahre und soll trotzdem in naher Zukunft enden. Die „Fast and Furious“-Reihe, bestehend aus aktuell zehn Hauptfilmen, zwei Kurzfilmen, einem Spin-off-Film und einer Serie, bekommt ein großes Finale mit zwei geplanten Teilen. Doch damit ihr für das große Finale gerüstet seid, zeigen wir euch zuvor noch, in welcher Reihenfolge ihr die Filme mit Dominic Toretto, Brian O'Conner und Co. guckt solltet.

Anzeige

Guckt euch das Video an und erfahrt, wie es mit der „Fast and Furious“-Reihe weitergeht.

Die Zukunft der FAST AND FURIOUS-Saga

„Fast and Furious“-Reihenfolge: So schaut ihr die Filme richtig

+++ Achtung: Spoiler zur „Fast and Furious“-Reihe! +++

Anzeige

Die Filme der „Fast and Furious“-Reihe waren ursprünglich als in sich abgeschlossene Handlungen konzipiert. Allerdings entschieden sich die Regisseure nach den ersten Filmen um, sodass die Teile künftig zusammenhängen sollten. Dem ist geschuldet, dass der Film „The Fast and the Furious: Tokyo Drift“ für einige Verwirrung in der Filmreihe sorgt. Auch wenn ebendieser Film bereits im Jahr 2006 erschienen ist, spielt die Handlung der Filme „Fast & Furious – Neues Modell. Originalteile“, „Fast & Furious Five“ und „Fast & Furious 6“ zwischen den beiden Teilen „2 Fast 2 Furious“ und „The Fast and the Furious: Tokyo Drift“. „Fast & Furious 7“ spielt teilweise parallel zu der Handlung von „Tokyo Drift“, setzt die Geschichte allerdings fort und führt so die Filmreihe weiter.

Damit reiht sich „The Fast and the Furious: Tokyo Drift“ als sechster Hauptfilm und nach „Fast & Furious 6“ in die „Fast and Furious“-Reihenfolge ein. „Fast & Furious 10“ sowie der elfte Teil sollen den Abschluss der Reihe bilden. Wir empfehlen euch das Gucken der Filmreihe nach dem chronologischen Handlungsverlauf, damit ihr die Geschichte des „Fast and Furious“-Universums bestmöglich erlebt und versteht.

Anzeige

„Fast and Furious“-Reihenfolge nach chronologischem Handlungsverlauf

Noch ein paar Infos zu „Fast and Furious 9“ gefällig? Schaut euch die Bilderstrecke an und erfahrt, welche Stars im Film mitwirken:

Zudem haben auch die beiden Kurzfilme „Turbo-Charged Prelude“ und „Los Bandoleros“ ihre Daseinsberechtigung in unserer Filmreihenfolge. Der erste der beiden Kurzfilme stellt die Verbindung zwischen dem ersten und zweiten Hauptfilm, „The Fast and the Furious“ und „2 Fast 2 Furious“, her. Der zweite Kurzfilm zeigt, wie es zum Teil „Fast & Furious – Neues Modell. Originalteile.“ kommt. Das erste Spin-off der Reihe bildet „Fast & Furious: Hobbs & Shaw“, bei dem es ausschließlich um die beiden genannten Agenten, die in einigen Teilen der Reihe mitwirken, statt um Straßenrennen geht. Für die jüngere Generation hält die „Fast and Furious“-Reihe eine Animationsserie auf Netflix bereit, die für Kinder ab sechs Jahren geeignet ist. „Fast & Furious Spy Racers“ handelt von Tony Toretto, dem jüngeren Cousin von Dominic Toretto, der in einer verdächtigen Rennliga ermittelt.

Anzeige

Die „Fast and Furious“-Reihe wird erweitert: Das große Finale

Wie eingangs erwähnt, neigt sich die Filmreihe mit den schnittigen Autos langsam dem Ende zu. Für den Abschluss entschieden sich die Macher, zwei letzte Filme zu drehen und eine der umsatzstärksten Filmreihen der letzten Jahre mit einem großen Finale enden zu lassen. Der erste Teil des Finales, auch bekannt als „Fast & Furious 10“ alias „Fast X“, ist bereits erschienen. Beide Teile wurden direkt nacheinander gedreht, sodass die Fans auf den zweiten Teil des Finales, „Fast & Furious 11“, nicht allzu lang warten müssen. Wir sind gespannt, auf was für ein großes Finale wir uns freuen können und wie die Macher die „Fast and Furious“-Reihe enden lassen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige