Ein besonderes Schnäppchen unter den konvertierbaren Notebooks ist aktuell im Rahmen der Black Week bei Notebooksbilliger zu finden. Satte 100 Euro Rabatt gibt's auf das Medion Akoya E2293 und damit ist der kompakte sowie flexible Laptop so günstig wie nie erhältlich.

Medion Akoya E2293 zum Bestpreis

Egal ob im Homeoffice, in der Uni oder Schule – Laptops sind fast überall im Einsatz. Kompakte Geräte, die flexibles Arbeiten ermöglichen, sind da von Vorteil. Beim Medion Akoya E2293 handelt es sich im ein Convertible, dessen Tastatur sich umklappen lässt, damit man es wie ein Tablet nutzen kann. Das 2-in-1-Notebook ist zur bei Notebooksbilliger extrem reduziert erhältlich, ihr bekommt es aktuell für nur 259 Euro – und damit so günstig wie nie zuvor (Angebot bei NBB ansehen). Bei anderen Händlern ist der schlanke Allrounder nicht unter dem UVP von 369 Euro erhältlich. Der Preis gilt allerdings nur im Rahmen der Black Week bis 30. März 2022.

Medion Akoya E2293: Technische Details im Überblick:

  • Modellnummer: Medion Akoya E2293
  • 11-Zoll-Display, Full-HD 1.920 x 1.080 Pixel mit Multi-Touch-Funktion
  • Intel Pentium N5030 Prozessor
  • 4 GB RAM
  • 256 GB SSD
  • Anschlüsse: DisplayPort via USB-C, Mini-HDMI, USB 2.0, 1 x USB 3.2 Typ-A, 1 x USB 3.2 Typ-C
    Card Reader microSD, Bluetooth, WLAN
  • Gewicht: 1,49 kg
  • Akku: über 8 Stunden

Für wen lohnt sich der Medion-Laptop?

Mit 11 Zoll und weniger als 1,5 kg Gewicht ist das Medion Akoya E2293 hervorragend für den mobilen Einsatz geeignet. Dank Convertible-Technologie kann die Tastatur komplett umgeklappt und das Gerät als vollwertiges Tablet genutzt werden, inklusive Touchscreen. Toll ist, dass gleich eine SSD-Festplatte an Bord ist, die für ordentlich Geschwindigkeit sorgt. Das Touchdisplay ist dank Full-HD ordentlich scharf und funktioniert auch mit Multitouch-Gesten. Das Convertible kommt mit allerlei Anschlussmöglichkeiten: Neben Displayport sind mehrere USB-Anschlüsse und sogar ein microSD-Reader dabei. Fürs Gaming ist der Medion eher nicht geeignet, dafür fehlt vor allem die Grafikpower, wer aber ein flexibel einsetzbares Notebook für Schule, Uni oder Arbeit sucht, wird hier bestens bedient.

Medion Akoya E2292 vorgestellt: Highlights des kleinen Laptops

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).