Wer auf der Suche nach einem SIM-only-Handytarif im Vodafone-Netz ist, kann aktuell ein Schnäppchen machen. Für nur 14,99 Euro im Monat bekommt ihr satte 25 GB LTE-Datenvolumen samt Allnet- und SMS-Flat. 15 GB gibt's schon für 9,99 Euro. Wir haben und die Aktion näher angesehen und verraten, ob ihr zuschlagen solltet.

Aktion bei Crash: Günstige Handytarife im Vodafone-Netz

Die Klarmobil-Marke Crash hat für kurze Zeit die Preise für Handytarife im Vodafone-Netz deutlich reduziert (Angebot bei Crash ansehen). Los geht es bereits ab 9,99 Euro im Monat für die Allnet-Flat mit 15 GB. Wer mehr LTE-Datenvolumen mit bis zu 50 MBit/s benötigt, greift zur Option mit 25 GB für 14,99 Euro monatlich. Beide Tarife haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und der Anschlusspreis entfällt.

Falls euch die Laufzeit abschreckt, ist alternativ auch die monatlich kündbare Allnet-Flat mit 7 GB für 9,99 Euro im Monat im Angebot. Allerdings müsst ihr hier 9,99 Euro Anschlusspreis bezahlen und die LTE-Geschwindigkeit ist auf nur 21,6 MBit/s limitiert. Da gibt es im Vodafone-Netz mittlerweile bessere Angebote, wie zum Beispiel den monatlich kündbaren Tarif von SIMon mobile, der 10 GB LTE (max. 50 MBit/s) bietet.

Die Details des Tarifs im Überblick:

  • Anbieter: Crash
  • Netz: Vodafone
  • 15 GB oder 25 GB LTE-Datenvolumen (max. 50 MBit/s)
  • Alnet- und SMS-Flat
  • EU-Roaming inklusive
  • flexibler Vertragsbeginn möglich
  • 24 Monate Laufzeit, 1 Monat Kündigungsfrist
  • Grundgebühr pro Monat: 9,99 Euro bzw. 14,99 Euro
  • Kein Anschlusspreis

Handyvertrag mit oder ohne Smartphone – was lohnt sich mehr? Erfahrt es in diesem Video:

Wann ist ein Handytarif gut? Wir rechnen nach! Abonniere uns
auf YouTube

Für wen eignen sich die Crash-Tarife im Vodafone-Netz?

Die Tarif-Aktion lohnt sich für alle, die

  • einen günstigen SIM-only-Tarif im Vodafone-Netz suchen,
  • kein Problem damit haben, sich 24 Monate an einen Vertrag zu binden und
  • auf 5G verzichten können.

Vergesst jedoch auf keinen Fall, rechtzeitig zu kündigen. Ab dem 25. Monat steigt die Grundgebühr nämlich auf teure 24,99 Euro bzw. 29,99 Euro. Doch da ihr neuerdings nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit monatlich kündigen könnt, ist das kein wirkliches Problem mehr.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.