Jetzt ist er da, der Herbst – kalt, feucht und immer dunkler, schließlich werden die Tage kürzer. Bei Tchibo gibt's derweil praktische Dinge für diese Jahreszeit in der neuen Themenwelt. Smartphone-Nutzer dürften sich über eine Sache ganz besonders freuen.

Bei Tchibo gibt's schon längst nicht nur Kaffee zu kaufen, immer wieder wecken die regelmäßig wechselnden Themenwelten Begehrlichkeiten. So auch beim aktuellen Leitgedanken „Fit für drinnen & draußen“. Dort entdeckten wir die „2-in-1-Laufhandschuhe“, aber warum haben dafür nun ausgerechnet alle Smartphone-Nutzer Verwendung?

Tchibo hat was für Smartphone-Nutzer: Handschuhe mit Windschutz und Touchpoint

Ganz einfach, auch die wollen in der ungemütlichen Jahreszeit warme Hände haben, dennoch aber ihr Smartphone weiterhin bedienen können. Dafür sorgt der sogenannte Touchpoint am Zeigefinger – eine für Touchscreens geeignete Fläche an der Fingerspitze. Damit bleiben Hände und Finger schön warm, müssen sie doch nicht extra für die Bedienung von iPhone und Co. herausgeholt werden. Zugegeben: Eine Weltneuheit ist dies noch nicht, existieren derartige Handschuhe ja bereits. Der eigentliche Clou steckt daher im Detail.

Bild: Tchibo

So besitzen die 2-in-1-Laufhandschuhe nämlich noch einen verstaubaren „Windprotection-Überzug“ – so werden aus Handschuhe schnell mal Fäustlinge. Allerdings eben für den Herbst, eher gerichtet gegen den Wind, als denn eisige Temperaturen. Ergo: Genau der richtige Handschuh für den Übergang. Erwähnenswert sind ferner noch die spezielle „evoPel-Imprägnierung“, die wasserabweisend und dennoch umweltschonend ist. Praktisch ist auch die integrierte Schlüsseltasche, die zur Not auch mal Kleingeld aufnimmt. Die Brieftasche kann so daheim bleiben. Damit man jetzt besser gesehen wird, sind gleichfalls reflektierende Elemente verbaut.

Auch interessant, denn solche Handschuhe stehen ziemlich unter Strom: 

Kickstarter: Handschuhe mit integriertem Wireless Charger fürs Smartphone

Schlagendes Argument: Günstiger Preis

Das Beste kommt noch zum Schluss: Der Preis. Mit 9,74 Euro fallen die Kosten sehr günstig aus, da muss man nicht lange überlegen – erhältlich in drei Größen. Gekauft werden können die Handschuhe in den nächsten Tagen (ab 16. Oktober) in allen Tchibo-Filialen und jetzt schon vorab online – momentan exklusiv für Inhaber der Tchibo-Card, für die man sich aber unbürokratisch einfach registrieren kann. So darf man dann auch in Zukunft schon vorab in den jeweils neuen Tchibo-Themenwelten einkaufen.