25 Bilder pro Sekunde, im Englischen als „Frames“ bezeichnet, gelten als Optimalwert, damit das menschliche Auge hintereinander abgespielte Einzelbilder als bewegt betrachtet. Eine höhere Anzahl gilt als Garant dafür, dass die Szenen ruckelfrei sind. Der VLC Media Player Download spielt filme natürlich in der Framerate ab, die bei der Aufnahme verwendet wurde. Doch manchmal will man es ja genau umgekehrt. Man will sehen, was sich auf den einzelnen Frames verändert.

 

VLC Media Player

Facts 
Winload VLC media player Steuerung Video

 

Wie kriege ich den VLC Media Player dazu, Frame by Frame abzuspielen?

Das übliche Abspielverfahren sieht ja so aus: Der Anwender führt einen Doppelklick auf einer Mediendatei aus und sofern der VLC Media Player richtig verknüpft wurde, spielt er die Datei ab. Unten sehe ich Steuerungselemente und dort klicke ich entweder ab den Abspielen-Pfeil oder den Pausen-Knopf. Je nachdem, was gerade gewünscht ist.

Doch ab und zu möchte man tatsächlich einen laufenden Film unterbrechen und sich ganz genau, Bild für Bild, angucken, was da eigentlich geschieht. Etwa bei irgendwelchen Trick, bei denen der Held in der einen Sekunde noch unbewaffnet ist und in der nächsten Sekunde ist jemand tot. Was ist da passiert? Dann hilft es, dass der VLC Media Player Filme auch Frame by Frame anzeigen kann.

Allerdings befinden sich die Steuerelemente dafür nicht in der normalen Programmansicht. Wir müssen erst die erweiterten Steuerungen aktivieren. Dazu klickt man nach dem Start des VLC Media Player auf „Ansicht“ und aktiviert in diesem Menü die „Erweiterte Steuerung“.

VLC Media Player frame by frame | winload.de

Erst in der erweiterten Steuerung hat der VLC Media Player den „Frame by Frame-Button“

Daraufhin sehen wir nun, über der normalen Steuerung, ein paar weitere kleine Buttons. Ganz rechts befindet sich, was wir suchen. Jeder Klick auf diesen Button schaltet den Film einen Frame weiter.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Eine DVD kopieren – legal mit dem VLC Mediaplayer

In der VLC Media Player Frame by Frame-Steuerung ein Bildschirmfoto machen

Ein häufig genutzte Kombination ist die Betrachtung eines Films im VLC Media Player, Frame by Frame, um dann im richtigen Moment ein Bildschirmfoto zu machen. So ist gewährleistet, dass das Foto im genau richtigen Moment gemacht wird. Dazu aktiviert mal also zuerst die Erweiterte Steuerung, startet dann den Film und scrollt bis zu ungefähren Zielszene. Dann drückt man auf Pause. Nun einfach die VLC Frame by Framefunktion so oft drücken, bis das Zielbild erreicht ist. Und dann einfach die Tastenkombination „Umschalttaste-S“ nutzen, um einen Screenshot zu machen. Die Bilder werden im Windows-Ordner „Eigene Bilder“ abgelegt.

11 kontroverse Meinungen über YouTuber, die die Community spalten

Marco Kratzenberg
Marco Kratzenberg, GIGA-Experte für Windows, Software, Internetrecht & Computersicherheit.

Ist der Artikel hilfreich?