Wie jedes Jahr am 31. Oktober, wird auch dieses Jahr wieder Halloween gefeiert. Wer aus dem Alter fürs Süßigkeiten-Sammeln raus ist, sollte sich mal unsere App-Tipps ansehen. Wir präsentieren euch Grusel-Apps, Spiele, Klingeltöne und Halloween-Foto-Apps.

 

Halloween

Facts 

Schauen wir der Tatsache ins Auge: Halloween hat bei uns Fuß gefasst und wird nicht wieder verschwinden. Was einige Spaßbremsen seit Jahren fürchten, ist passiert: Am Abend vor Allerheiligen ziehen verkleidete Kinder von Haus zu Haus, um Süßigkeiten zu erbetteln – während die ältere Generation sich auf schräge Partys freut – und es sieht nicht so aus, als würde das wieder abgeschafft. Also kann man genauso gut mitmachen und dazu bieten sich unter anderem Halloween-Apps an, die nicht nur gruselige Klingeltöne und etwas Spaß aufs Handy bringen, sondern durchaus auch nützlich sein können.

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
24 verstörende Horrorfilme, die jeder Gruselfan gesehen haben sollte

Zum Thema: Halloween: Datum, Ursprung und Bedeutung

Halloween Makeup Photo Editor

Die Android-App „Halloween Makeup Photo Editor“ ist eine Halloween-Foto-App. Ihr könnt damit Fotos schießen oder aus eurer Galerie laden und sie dann halloweenmäßig verändern. Dazu stehen euch zum Beispiel Masken zur Verfügung, aber auch Sticker mit Zombie-Mündern oder blinden Augen, mit Narben und Schnitten sowie mit jeder Menge anderen Stickern.

Die App ist kostenlos und wirklich sehr einfach zu bedienen. Ladet ein Foto, wählt einen Sticker und passt diesen mit einem Finger an die Größe der Vorlage an. Ihr könnt die Effekte problemlos verschieben oder spiegeln. Ihr könnt die Fotos mit Texten versehen und habt noch eine große Zahl anderer Fotoeffekte. Lässt man das Ereignis Halloween mal außer Acht, kann die App für Fotoeffekte das ganze Jahr über genutzt werden.

Creepy Halloween Soundboard

Ein Horrorfilm ohne Sound ist nicht halb so gruselig. Ein Halloween-Abend mit dem „Creepy Halloween Soundboard“ kann doppelt so spaßig werden. Die kostenlose App bietet über 60 verschiedene Grusel-Sound-Effekte, die ihr mit dem Finger antippen und abspielen könnt.

Ihr tippt die Buttons an und sofort ist der Sound-Effekt zu hören. Wollt ihr ihn als Loop laufen lassen, ist auch das problemlos möglich: Einfach den Button längere Zeit halten, dann loslassen. Der Effekt wird so lange gespielt, bis ihr wieder aufs Display tippt.

Spielt vorher ein bisschen mit den Effekten herum, damit ihr wisst, was euch erwartet. Dann könnt ihr die Halloween-Effekte dieser App passender einsetzen.

Halloween Puzzle Spiele

Die App „Halloween Puzzle Spiele“ st auch für Kinder ab 12 Jahren geeignet. Die meisten Halloweenspiele sind entweder Zombie-Ballereien oder richten sich eher an Kids. Damit die Kleinen zur Jahreszeit einen passenden Zeitvertreib haben, gibt es eine ganze Reihe von Games. Dieses Puzzle-Spiel ist nicht zu schwierig und ganz liebevoll gemacht.

Tipp: Wenn es doch zu kompliziert ist oder die Geduld nicht ausreicht: Mit der Taste „Pause“ kann man mogeln und sich das fertige Puzzle ansehen.

Pumpkin Carver

Übung macht den Meister, aber wenn ihr an einem echten Kürbis übt, dann ist er schnell ruiniert. Nutzt doch einfach die App „Pumpkin Carver“, um auf dem Handy auszuprobieren, wie euer Halloween-Kürbis aussehen könnte.

Diese App präsentiert euch vier unterschiedliche Kürbisse, an denen ihr euer Geschick ausprobieren könnt. Dazu stehen euch verschiedene Werkzeuge zum Schnitzen und Malen zur Verfügung. Durch die Kerzen im Inneren könnt ihr sofort sehen, wie euer Meisterwerk wirken würde – zum Glück lassen sich die einzelnen Schritte rückgängig machen. Die Ergebnisse könnt ihr abspeichern oder teilen – beziehungsweise löschen, wenn es nicht so gut war.

Entwickler: Simplify Now, LLC
Preis: Kostenlos
Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Halloween 2020: Die besten (schlechtesten?) Kostüme

Into the Dead 2

Die Zombie-Apokalypse ist ausgebrochen und wegrennen nützt nichts, denn ihr musst eure Familie retten. Also bleibt in Bewegung, sammelt Waffen und ballert alles über den Haufen, was sich euch in den Weg stellt. Dieses „Ab-18-Spiel“ ist kostenlos, aber einige Spielgegenstände werden nur durch In-App-Käufe freigeschaltet.

Einen ersten Vorgeschmack bekommt ihr durch dieses Video:

Into the Dead 2 - Game-Trailer

Nach einem Unfall muss der Spieler sich quer durchs Land bewegen – immer gejagt von Zombies. Zum Glück hat er schon beim Start eine Pistole dabei, aber die Munition hält natürlich nicht lange.

Wie weit kommt ihr im ersten Anlauf?

Entwickler: PIKPOK
Preis: Kostenlos

Scary Ringtones

Die App „Scary Ringtones“ bringt auf euer Handy, was der Name schon sagt: Aus einer Anzahl von 95 verschiedenen Gruseltönen könnt ihr euren bevorzugten Halloween-Klingelton aussuchen. Ihr könnt jeden Ton kurz anspielen und dann mit einem Tippen als Standard-Klingelton einsetzen. Die Bedienung dieser kostenlosen App ist einfach und die Töne sind größtenteils wirklich klasse.

Entwickler: Aura Ringtones
Preis: Kostenlos

Nach einem Zombie-Biss: Wie lange würdet ihr überleben?

Marco Kratzenberg
Marco Kratzenberg, GIGA-Experte für Windows, Software, Internetrecht & Computersicherheit.

Ist der Artikel hilfreich?