1 von 27

Befindet ihr euch in der Naturzone von Pokémon Schwert & Schild, dauert es nicht lange, bis ihr auf die ersten Dyna-Raids trefft. Dort besteht die Chance gegen Dynamax-Pokémon anzutreten. Doch auch in Arenen könnt ihr Dynamaximierung anwenden. Die Gigadynamax-Pokémon können ebenfalls nur in speziellen Raids entdeckt werden. Beide Formen unterscheiden sich in diesen Punkten:

Dynamax-Phänomen: Eure Pokémon wachsen zu gigantischer Größe an, wenn der Trainer diese Fähigkeit im Kampf ausspielt. Alle Attacken werden zu Dynamax-Attacken und die Basiswerte erhöhen sich. Diese Attacke kann aber nur einmal pro Kampf angewendet werden. Nach drei Zügen, schrumpft das Pokémon wieder auf seine Ursprungsgröße.
Gigadynamax-Phänomen: Euer Pokémon wächst nicht nur auf übernatürliche Größe, es verändert auch sein Aussehen. Ausgewählte Pokémon, die im Statusbildschirm mit einem roten X gekennzeichnet sind, können die Gigadynamaximierung einsetzen.

Es gibt jedoch keine 100-prozentige Sicherheit, an diesen Orten die Gigadynamax-Formen anzutreffen. Die Chance auf offizielle Gigadynamax-Events liegt bei 50 %. Versteckte dabei nur bei 10 bis 20 Prozent. Doch es liefert euch einen gewissen Anhaltspunkt, wo die Pokémon zu finden sein könnten.

Holt euch das offizielle Lösungsbuch für die Galar-Region von Pokémon Schwert & Schild *

Alle Gigadynamax-Formen in Schwert & Schild

Falls ihr schon einige Gigadynamax gefunden habt, euch aber das eine oder andere fehlt, listen wir euch nochmal alle Gigadynamax-Formen mit Fundort auf.