Spiele wie die „Assassin's Creed“-Reihe zeigen uns spannende Orte, historische Plätze, blutige Kämpfe und waghalsige Stunts. Dass Ubisoft in den Teilen viel Realität in Form von Gebäuden und Figuren hineinbringt, ist bekannt, doch wie viel Fiktion steckt zum Beispiel in den Sprüngen der Assassinen? Das Team Science vs. Fiction vom MDR hat sich damit beschäftigt und großartiges herausgefunden.

 

Assassin's Creed Valhalla

Facts 
Assassin's Creed Valhalla

Science vs. Fiction: Wer steckt dahinter?

Wir spielen regelmäßig Games und nehmen die Dinge, wie sie da kommen, grundsätzlich einfach hin, ohne uns große Gedanken darüber zu machen. Das deutsche Team von Science vs. Fiktion fühlt der Sache allerdings auf den Zahn und klärt Fragen, die ihr euch vermutlich nie gestellt habt, aber trotzdem irgendwie wissen wollt. „Wieso stirbt Leo bei 0° Wassertemperatur, Rose aber nicht bei gleicher Lufttemperatur? Führt Radioaktivität zu Superkräften? Kann man mit einem Schildkrötenpanzer echt ein anderes Auto zum Stoppen bringen?“ und wie in diesem Beispiel: „Würde Eivor den Sprung in das Heu tatsächlich überleben?“.

Gemeinsam mit Experten und der Community stellen sich Jack Pop und das Team hinter Science vs. Fiction anhand von Live-Experimenten und physikalischen Rechnungen genau diesen Fragen.

(Bild: Ubisoft)

Assassin's Creed Valhalla: Der Todessprung

Am 10. November 2020 erschien Assassin's Creed Valhalla. Das Open-World-Action-Adventure ist schon der zwölfte Teil der Hauptserie. Die Handlung ist sowohl mit historischer Fiktion als auch mit tatsächlich historischen Gegebenheiten bestückt und spielt in der Zeit der Wikinger.

Zahlreiche Haupt- und Nebenmissionen führen den Protagonisten Eivor über Inseln und Festland, manchmal zu Boot, manchmal zu Fuß und hin und wieder geht es hoch hinauf auf Berge oder Gebäude. Um schnell und sicher wieder herunterzukommen, kommt hier der berühmte Todessprung der Assassinen zum Einsatz – doch wie sicher wäre Eivor beim Todessprung in einen Heuhaufen wirklich? Würde die Figur ihn in der Realität überleben und kerngesund weiterlaufen, wie es im Spiel dargestellt wird?

Dieser Frage hat sich das Team Science vs. Fiction gestellt und Interessantes dabei herausgefunden:

Das Team befasst sich mit vielen weiteren Fragen zu Filmen, Serien und anderen Spielen. So zum Beispiel, wie Kirby seine Gegner einsaugen kann und wo Super Mario real sein könnte. In Zukunft werden weitere sehr spannende Themen folgen, also behaltet den Kanal gerne im Blick.

Gibt es etwas, wo ihr euch schon immer gefragt habt, wie das funktionieren kann und ob das in der Realität auch möglich wäre? Besucht uns gerne auf Facebook und schreibt es uns in die Kommentare.