Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Bluetti hat es geschafft: Neuer Solargenerator löst ein echtes Problem

Bluetti hat es geschafft: Neuer Solargenerator löst ein echtes Problem

Bluetti bietet jetzt einen extrem robusten Solargenerator an. (© Bluetti)
Anzeige

Solargeneratoren erfreuen sich spätestens seit der Energiekrise großer Beliebtheit. Viele Menschen wollen etwas Sicherheit und ihre Stromversorgung zumindest für den Notfall selbst in die Hand nehmen können. Das sorgte beim Bluetti AC60 für einen Innovationsschub. Endlich werden Solargeneratoren nämlich wirklich sorglos für den Einsatz im Freien nutzbar.

Bluetti-Solargenerator mit IP65-Zertifzierung

Viele Solargeneratoren werden zwar im Außeneinsatz benutzt, doch kaum ein Modell ist wirklich gegen die äußerlichen Einflüsse gewappnet. Staub, Schmutz und Feuchtigkeit sind beim Außeneinsatz normal. Wer nicht aufpasst, macht seinen Solargenerator schnell kaputt, wenn ein kurzer Regenschauer vorbeizieht. Mit dem Bluetti AC60 passiert nichts. Der Solargenerator ist nämlich IP65-zertifiziert. Das kennt ihr vielleicht von Handys.

Anzeige

IP65 bedeutet in dem Fall, dass der Bluetti-Solargenerator gegen Staub und Spritzwasser geschützt ist. Ein kurzer Regenschauer oder ein kleiner Sandsturm können dem AC60 also nichts anhaben. Bluetti hat es als einer der wenigen Hersteller bei diesem Modell verstanden, dass alle Ports Abdeckungen besitzen müssen. Das kritisiere ich im Grunde in jedem Test von einem Solargenerator, wenn nur der 12-Volt-Anschluss abgedeckt wird.

Rein von den Leistungsdaten ist der Bluetti AC60 im Einsteiger-Bereich angesiedelt. Der Akku hat zwar nur eine Kapazität von 403 Wh, doch die Leistungsausgabe liegt bei bis zu 1.200 Watt. Es kommt ein LFP-Akku der neuesten Generation zum Einsatz, der in unter einer Stunde per Steckdose aufgeladen werden kann und über 3.000 Ladezyklen besitzt. Damit soll er viele Jahre halten. Bluetti gibt sogar 6 Jahre Garantie, was länger ist als bei den meisten kleinen Solargeneratoren.

Anzeige
Die Akkukapazität des Bluetti AC60 kann erweitert werden. (Bildquelle: Bluetti)

Wenn euch die 403 Wh im AC60 nicht reichen, dann könnt ihr Zusatzakkus anschließen. Mit den B80-Packs lässt sich die Kapazität auf bis zu 2.015 Wh aufstocken und damit kann man dann schon deutlich mehr anfangen. Da die Kapazität aufgeteilt ist, müsst ihr auch nicht das ganze Gerät komplett austauschen, wenn mal etwas kaputt geht. Der modulare Aufbau hat also auch einen großen Vorteil.

Bluetti AC60 vorgestellt: Solargenerator mit IP65-Zertifzierung

Bluetti AC60 ab sofort bestellbar

Wenn der Bluetti AC60 eure Aufmerksamkeit erregt hat, dann könnt ihr diesen ab sofort beim Hersteller mit einem Rabatt von 100 Euro für 699 Euro bestellen (bei Bluetti anschauen). Alternativ auch bei Amazon günstiger:

BLUETTI Tragbare Powerstation AC60, 403Wh LiFePO4 Batterie mit 2 600W (1200W Spitze) AC Ausgängen, 1
Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 24.07.2024 02:39 Uhr

Den Zusatzakku mit einer Kapazität von 806 Wh gibt es ebenfalls mit 100 Euro Rabatt für 699 Euro (bei Bluetti anschauen). Alternativ auch bei Amazon günstiger:

BLUETTI Erweiterungsakku B80, 806Wh LiFePO4 Batteriepack für Powerstation AC60, Gleichstromquelle Er
BLUETTI Erweiterungsakku B80, 806Wh LiFePO4 Batteriepack für Powerstation AC60, Gleichstromquelle Er
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.07.2024 01:55 Uhr

Der Marktstart findet am 1. Juli 2023 statt.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige