Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Netto verkauft schicken E-Scooter mit hoher Reichweite und großem Display günstiger

Netto verkauft schicken E-Scooter mit hoher Reichweite und großem Display günstiger

Bei Netto bekommt ihr aktuell einen stabilen E-Scooter für kleines Geld. (© IMAGO / Waldmüller)
Anzeige

Es wird immer wärmer und damit schlägt wieder die Stunde der E-Scooter. Wollt ihr kein Fahrrad oder E-Bike fahren, dann ist so ein E-Scooter eine tolle Möglichkeit, um mobil zu sein. Aktuell bekommt ihr den SoFlow So One bei Netto deutlich günstiger.

Netto verkauft E-Scooter für 360 Euro

E-Scooter sind umstritten. Die einen lieben sie, die anderen können nichts damit anfangen. Ich persönlich habe zwar keinen, leihe mir aber immer einen aus, wenn ich in einer neuen Stadt unterwegs bin. Auf Dauer ist das teuer. Falls ihr deswegen einen kaufen wollt, dann solltet ihr bei Netto reinschauen. Der Discounter verkauft den SoFlow So One für nur 359,99 Euro (bei Netto anschauen). Es kommen noch Versandkosten in Höhe von 5,95 Euro hinzu. Doch auch damit unterbietet Netto alle anderen Händler.

Anzeige
SoFlow So One E-Scooter mit Straßenzulassung
SoFlow So One E-Scooter mit Straßenzulassung
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.07.2024 09:33 Uhr

Der E-Scooter besitzt eine Straßenzulassung und kann in Deutschland entsprechend bewegt werden. Ihr braucht nur noch ein kleines Kennzeichen von eurer Versicherung und könnt dann unbeschwert fahren. Nur an die Regeln solltet ihr euch halten.

Anzeige

Was leistet der SoFlow So One?

Den SoFlow So One bekommt ihr in drei verschiedenen Farben. Hier zu sehen im schicken Silber. (Bildquelle: SoFlow)

Der SoFlow So One bietet einiges an Ausstattung und Leistung. Der E-Scooter ist mit einem 5,2-Ah-Akku ausgestattet, der eine Reichweite von bis zu 30 km schaffen soll. Hier kommt es ganz stark darauf an, wie schwer ihr seid und ob es bergauf geht. Steigungen verbrauchen entsprechend mehr Energie. Er schafft mit seinen maximal 720 Watt Steigungen von bis zu 15 Prozent und lässt sich mit der 9-Zoll-Bereifung anständig fahren. In drei bis vier Stunden ist der Akku wieder voll. Perfekt also zur Fahrt in die Arbeit, wenn ihr dort laden könnt.

Anzeige
Auf dem großen Display des SoFlow So One könnt ihr alle Informationen ablesen. (Bildquelle: SoFlow)

Der E-Scooter besitzt ein ziemlich großes Display, auf dem ihr die Werte und Geschwindigkeit ablesen könnt. Zudem ist eine mit 60 Lux sehr helle Beleuchtung installiert. Der SoFlow So One ist außerdem über die „Apple Find My“- und „Find my Device“-Funktionen von Apple und Android per Smartphone ortbar. Mit 17 kg ist er auch nicht zu schwer. Insgesamt also ein starker und schicker E-Scooter zum attraktiven Preis.

Anzeige