Die Fußball-Europameisterschaft ist mit einem Jahr Verspätung gestartet und die Telekom übertragt die Spiele nicht nur und bietet viel zusätzliche Berichterstattung, sondern hat auch eine Aktion gestartet, bei der ihr kostenloses Datenvolumen abgreifen könnt. Deutschland konnte sich mit Glück durch ein 2:2 Unentschieden ins Achtelfinale retten und das wird von der Telekom belohnt.

 

Magenta TV

Facts 

Telekom: 1 GB Datenvolumen für jedes EM-Tor von Deutschland

Update vom 24.06.2021: Deutschland hat 2:2 gegen Ungarn gespielt. Deswegen schenkt euch die Telekom für zwei Tore 2 GB Datenvolumen. Ihr erhaltet es in der MeinMagenta-App oder pass.telekom.de. Dort habe ich mir die 2 GB auch als Mobilcom-Debitel-Kunde mit Telekom-Tarif geholt. Seid ihr also im Telekom-Netz unterwegs und nicht direkt bei der Telekom, könntet ihr auch 2 GB Datenvolumen erhalten.

Bildquelle: GIGA

Originalartikel:

Die UEFA EURO 2020 startet am 11. Juni 2021 mit einem Jahr Verspätung und läuft bis zum 11. Juli 2021. Auch wenn der Name UEFA EURO 2020 im ersten Moment irritiert, handelt es sich um die Fußball-Europameisterschaft 2021. Die Telekom ist natürlich mit dabei und hat sich eine nette Aktion ausgedacht. Wenn die deutsche Fußballnationalmannschaft ein Tor schießt, gibt es 1 GB Datenvolumen kostenlos. Das gilt für jeden Treffer, der in der regulären Spielzeit geschossen wurde. Kommt es zu einer Verlängerung oder zum Elfmeterschießen, dann gibt es nichts extra.

Am 15. Juni 2021 um 21:00 Uhr ist das erste Spiel von Deutschland gegen Frankreich. Sicher ein hartes Match, das unsere Nationalmannschaft da direkt zu Beginn bestreiten muss. Nach dem Spiel mit hoffentlich einigen Toren für Deutschland könnt ihr in die MeinMagenta-App gehen und euch das kostenlose Datenvolumen abholen. Dieses wird zuerst verbraucht, bevor das im Vertrag enthaltene Datenvolumen genutzt wird. Leider hat die Telekom nicht genau spezifiziert, ob die Aktion auch für Prepaid-Kunden gilt. Schaut man auf die vergangenen Aktionen, dann waren die Prepaid-Kunden immer mit dabei.

In diesem Video erklären wir euch, wie ihr herausfindet, ob ein Handytarif gut ist:

Wann ist ein Handytarif gut? Wir rechnen nach!

Telekom plant umfangreiches EM-Programm

Wer die Europameisterschaft verfolgen möchte, kann das über MagentaTV machen. Ab dem 11. Juni werden dort alle 51 Spiele in Ultra-HD übertragen. Vize-Weltmeister und -Europameister Michael Ballack und Europameister Fredi Bobic stehen als Experten zur Verfügung. Der bekannte Moderator Johannes B. Kerner hat um sich zudem ein großes Team aufgebaut, das die Berichterstattung begleitet.