Wer auf der Suche nach einem günstigen Handytarif im Vodafone-Netz ist, hat jetzt die Gelegeheit, ein richtig gutes Schnäppchen mitzunehmen. Die Klarmobil-Marke Crash hat ihre LTE-Tarife massiv im Preis gesenkt, aber auch 5G-Tarife gibt es aktuell stark reduziert. Wir haben die Details für euch.

 
Vodafone
Facts 

Vodafone-Netz: Klarmobil-Marke Crash startet Black-Week-Angebote

Der Black Friday wirft seine Schatten voraus und auch die Klarmobil-Marke Crash hat jetzt eine Tarif-Aktion gestartet (Angebote bei Crash ansehen). Ab sofort könnt ihr euch SIM-only-Handyverträge im Vodafone-Netz zu absoluten Tiefstpreisen sichern. Alle Tarife haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und bieten eine Allnet-/SMS-Flat sowie LTE-Datenvolumen mit bis zu 50 MBit/s. Zudem entfällt aktionsweise der Anschlusspreis, VoLTE-, WLAN-Calls, eSIM und auch ein flexibler Vertragsbeginn sind möglich.

Black Week bei Crash-Tarife (Klarmobil): Angebote im Überblick

  • 15 GB für 7,99 Euro im Monat
  • 30 GB für 9,99 Euro im Monat
  • 40 GB für 14,99 Euro im Monat

So könnt ihr jederzeit selbst ausrechnen, ob euer Handytarif ein Schnäppchen ist:

Wann ist ein Handytarif gut? Wir rechnen nach! Abonniere uns
auf YouTube

Lohnen sich die Black-Week-Deals bei Crash?

Bei der Masse an Handyvertragsangeboten zum Black Friday ist die Frage, ob sich die Black Weeks bei Crash lohnen durchaus berechtigt. In erster Linie hängt das von 3 Faktoren ab:

  • Ist das Vodafone-Netz bei euch gut ausgebaut?
  • Könnt ihr auf 5G verzichten?
  • Habt ihr kein Problem damit, euch 24 Monate an einen Handyvertrag zu binden?

Wenn ihr alle 3 Fragen mit „ja“ beantworten könnt, dann lohnt sich die Aktion auf jeden Fall, denn bei allen 3 Tarifen handelt es sich um absolute Bestpreise, die es so bisher noch nicht gab. Wer bereits ein Smartphone besitzt und dazu noch einen möglichst günstigen SIM-only-Tarif im Vodafone-Netz benötigt, kann hier ein echt gutes Schnäppchen machen.

Vergesst jedoch auf keinen Fall zu kündigen, denn ab dem 25. Monat steigt die Grundgebühr wieder auf den Normalpreis. Nach Ende der Mindestlaufzeit könnt ihr zwar monatlich kündigen, das allerdings im Vorfeld zu tun vermeidet unnötige Kosten.

5G-Tarife im Vodafone-Netz: 50 GB für unter 25 € bei Freenet

Wer nicht aufs 5G-Netz verzichten möchte, sollte alternativ bei der Black-Week-Aktion von Freenet vorbeischauen. Dort bekommt ihr für kurze Zeit 50 GB 5G mit bis zu 150 MBit/s für nur 24,99 Euro im Monat statt 54,99 Euro (Angebot bei Freenet ansehen). Der Anschlusspreis beträgt einmalig 19,99 Euro. Aber auch hier gilt: Nach der Mindestlaufzeit von 24 Monaten solltet ihr unbedingt kündigen, da die Grundgebühr ab dem 25. Monat wieder auf den Normalpreis steigt.

Ihr könnt das 5G-Netz von Vodafone auch erstmal testen, denn der Prepaid-Tarif „CallYa Digital“ ist aktuell wieder 12 Wochen kostenlos erhältlich. Mehr Infos dazu lest ihr im verlinkten Artikel.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.