1 von 12

Wir haben uns daran gemacht, die besten Häuser und Festungen in ARK: Survival Evolved zu finden und können euch nun einige Basen zeigen, die es wirklich in sich haben. Wollt ihr euer Haus in ARK zeigen, könnt ihr uns gern einen Kommentar unter dem Artikel dalassen, der einen Link zu eurem Video oder Bild enthält. Jedes Bild enthält übrigens einen Link zum jeweiligen YouTube-Video, bei dem der Streamer noch etwas zu seiner Festung erklärt – so könnt ihr einige Schritte nachvollziehen. Braucht ihr noch Bauideen? Dann klickt euch durch unsere Bildergalerie!

Die besten Häuser, Festungen und Basen in ARK: Survival Evolved

Unser erstes Bild stammt vom YouTuber Nychus Gaming. Er hat ein riesiges Baumhaus mit einer umliegenden Veranda und einer Feuerstelle gebaut. Wollt ihr auch ein tolles Haus bauen, müsst ihr euch unbedingt vorher einen Plan machen und nicht wild drauflos arbeiten. Ist etwas falsch platziert, dauert es eine Weile, es abzubauen. Deshalb überlegt auch, wie ihr beispielsweise Foundations platziert. Hier hatte auch Nychus Gaming ein paar Probleme, die er aber gut lösen konnte. Das Video könnt ihr auf seinem YouTube-Channel bestaunen.

Keine Häuser bauen, sondern in Häusern verschanzen: 7 Days To Die kaufen *

Dabei ist aber auch die richtige Lage für eure Basis wichtig. Sucht nach einem Platz, der genügend Rohstoffe für euch bereithält. Seht ihr große, gefährliche Dinos in eurer Nähe, solltet ihr von der Lage auch erst einmal die Finger lassen. Sucht euch am besten einen Stamm, mit dem ihr euch gemeinsam eine Basis aufbauen könnt. Besitzt ihr ARK schon eine Weile, habt eine Menge Häuser gebaut und braucht jetzt neue Ideen? In unserer Galerie findet ihr Bauideen für euren Tribe oder auch Einzelspieler.