1 von 11

Das Schlüsselschwert von Sora bekommt ihr hier! *

Die Konstellationen befinden sich alle im Weltraum von Kingdom Hearts 3, den ihr zwischen den einzelnen Welten erkunden könnt. Mit der Zeit schaltet ihr dabei alle drei Galaxien frei, in denen sich je drei Konstellationen befinden. Das folgende Video unseres Kooperationspartners PowerPyx zeigt euch die Fundorte aller neun Konstellationen in der Übersicht:

Kingdom Hearts 3: So schaltet ihr "Sterngucker" frei.

Fundorte aller 9 Konstellationen in Kingdom Hearts 3

Ihr erkennt die Konstellationen schon von weitem an blau-grünlich leuchtenden Punkten, die nahe beieinander stehen. Habt ihr eine Konstellation entdeckt, zückt euer Gumifon (Touch/Ansichts-Button) und macht ein Foto davon. Stellt sicher, dass ihr in der richtigen Distanz und im richtigen Winkel fotografiert. Seid ihr richtig positioniert, erscheint eine gelbe Box um die Konstellation herum und ihr könnt das Foto schießen (R1/RB-Taste).

Während ihr euch im Weltraum befindet, könnt ihr im Pause-Menü den Fortschritt über den Informationsbildschirm nach verfolgen. Scrollt dafür bei den Gumi-Jet-Missionen ganz nach unten, wo jede Konstellation als eigene Mission gelistet wird. Habt ihr alle neun geschafft, schaltet ihr mit „Sterngucker“ eine der Trophäen und Erfolge von Kingdom Hearts 3 frei.

Auf den Folgeseiten dieser Bilderstrecke zeigen wir euch alle Konstellationen von Kingdom Hearts 3 und beschreiben euch die ungefähren Fundorte. Solltet ihr sie nicht finden, dann schaut euch das Video oberhalb in diesem Artikel an. Nutzt alternativ auch die folgende Liste, in der wir euch alle Konstellationen verlinken:

Galaxie: Sternenlichtpfad

Galaxie: Nebelfluss

Galaxie: Finsternis