Landwirtschafts-Simulator 19: Zuckerrohr anbauen - das müsst ihr beachten

Christopher Bahner

Wollt ihr im Landwirtschafts-Simulator 19 Zuckerrohr anbauen, muss im Vergleich zu anderen Feldfrüchten einiges berücksichtigt werden. Der Wachstumsprozess von Zuckerrohr dauert viel länger, allerdings verfault er dafür auch nicht. Was ihr beim Anbau von Zuckerrohr alles beachten müsst, erklären wir euch im Folgenden.

Für den Zuckerrohr-Anbau benötigt ihr spezielle Fahrzeuge und Maschinen im LS 19. Es empfiehlt sich daher erst einmal, die anderen Feldfrüchte anzubauen, bevor ihr euch an diese Feldfrucht wagt. In unseren Ackerbau-Tipps helfen wir euch dabei weiter und erklären auch, wie ihr den Ertrag erhöhen und die Ernte verbessern könnt.

Zuckerrohr anbauen - so geht’s

Zum Anpflanzen von Zuckerrohr benötigt ihr einen Billet-Planter. Kauft oder mietet euch dafür etwa den Gessner Industries Single Row Billet Planter und befüllt diesen mit Zuckerrohr. Dabei habt ihr zwei Möglichkeiten:

  • Zuckerrohrhalme der letzten Ernte nutzen: Diese könnt ihr mit einem beliebigen Kipper (z.B. mit dem Massey Ferguson MF 3012) in den Billet-Planter laden. Alternativ könnt ihr dies auch mit einem Rad- oder Teleskoplader mit Schaufel machen (z.B. mit dem New Holland W190D).
  • Palette Zuckerrohr: Kauft euch eine Palette Zuckerrohr beim Händler und befüllt den Billet-Planter damit.

Nach der Aussaat dauert es im Gegensatz zu anderen Feldfrüchten länger, bis Zuckerrohr gewachsen und reif für die Ernte ist. Wie eingangs erwähnt, müsst ihr euch aber keine Sorgen machen, dass er verfault. Zudem wächst Zuckerrohr wieder nach, nachdem er geerntet wurde.

Hier bekommt ihr das Farm Sim Lenkrad für den LS 19! *

Zuckerrohr ernten, lagern und verkaufen

Für die Ernte von Zuckerrohr benötigt ihr zwingend die Erntemaschine Case IH Austof 8800 Multi-Row. Dieser schneidet die Zuckerrohrhalme nicht nur in kompakte Stücke, sondern entfernt auch die oberen Blätter.

Da der Zuckerrohrernter keinen eigenen Tank besitzt, müsst ihr ihn bei der Ernte mit Traktor und angehängtem Kipper begleiten, um den Zuckerrohr direkt aufzufangen. Benutzt am besten einen Kipper mit hoher Kipphöhe wie den TT Colossus 10.000. So könnt ihr die Ernte dann anschließend direkt in einen LKW-Anhänger wie den Wilson Trailer Pacesetter für den Transport abladen.

Beachtet, dass ihr Zuckerrohr nicht in Silos lagern könnt! Stattdessen könnt ihr ihn an beliebigen Stellen auf den Boden kippen und so zwischenlagern. Wollt ihr den Zuckerrohr direkt verkaufen, solltet ihr das bei Zuckermühlen machen, da ihr dort die besten Preise erzielt.

Braucht ihr noch Hilfe beim Bestellen von Feldern? Dann schaut ins folgende Video:

Landwirtschafts-Simulator 19: So geht Ackerbau richtig.

Weil euer Zuckerrohr nachwächst, müsst ihr euch um die Bodenpflege nach der Ernte nicht viele Gedanken machen. Spielt ihr allerdings mit dem Modifikator „Periodisches Pflügen“, solltet ihr den Boden nach jeder dritten Ernte mit einem beliebigen Pflug auflockern. Fortgeschrittene Landwirte nutzen dafür einen Tiefenlockerer wie den Agrisem Combiplow Gold 4M.

Ist euer Boden aufgelockert, könnt ihr dann wieder die Zuckerrohrstecklinge setzen. Dies ist alles, was ihr zur Zuckerrohr-Ernte wissen müsst. Habt ihr schon Erfahrungen mit dieser ungewöhnlichen Feldfrucht gemacht? Dann schreibt es uns in den Kommentaren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung