Mortal Kombat XL: Geheimen Cyber Sub-Zero freischalten

Victoria Scholz 5

Der aktuelle DLC zu Mortal Kombat X namens „Kombat Pack 2“ enthält vier neue Charaktere, mit denen ihr euch in düsteren Kämpfen messen könnt. Einer davon ist Cyber Sub-Zero, also ein alter Bekannter in der Mortal Kombat-Reihe. Wie ihr ihn freischalten könnt, verraten wir euch in diesem Guide.

Besitzt ihr Mortal Kombat X, könnt ihr euch mit dem Kombat Pack 2 upgraden. Für alle anderen gibt es Mortal Kombat XL. Egal, wie ihr euch entscheidet, ihr werdet vier neue Kämpfer auswählen können. So erhält Triborg eine vierte Variation namens Cyber Sub-Zero, den einige noch von Mortal Kombat 9 kennen dürften. Er ist jedoch nicht von Anfang an spielbar. Wie ihr Cyber Sub-Zero in Mortal Kombat X bzw. XL freischalten könnt, lest ihr in diesem Guide.

Seht hier den offiziellen Launch-Trailer zu Mortal Kombat XL: 

Mortal Kombat XL: Offizieller Launch Trailer 2016.

Mortal Kombat XL: Cyber Sub-Zero ist beim DLC dabei

Triborg erhält also in Mortal Kombat XL eine vierte Variante. Dabei handelt es sich um den im neunten Teil verstorbenen Cyber Sub-Zero, der nun als Cyborg wieder auferstanden ist. Normalerweise besitzt jeder Charakter im Kampfspiel drei verschiedenen Varianten. Diese führen dazu, dass sich die Kämpfer in ihren Fatalities, Brutalities und auch Spezial-Moves unterschieden. Außerdem besitzen sie verschiedene Designs.

Mortal Kombat XL jetzt kaufen und Cyber Sub-Zero freischalten *

Der Kämpfer Triborg besitzt bereits drei Varianten, kann aber eine Vierte dazu erhalten, wenn ihr eine bestimmte Tastenkombination drückt. Neben diesem Charakter erhaltet ihr folgende, weitere Kämpfer mit dem DLC:

  • Leatherface (Hommage an den Film „Texas Chainsaw Massacre“)
  • Bo‘ Rai Cho (bekannt aus alten MK-Teilen)
  • Alien (Hommage an den Film „Alien“)

Cyber Sub-Zero ist eine vollwertige Variation, sodass er auch eigene Brutalities, Spezial-Moves etc. besitzt. Kämpft ihr beispielsweise mit einer der drei anderen Triborg-Varianten, könnt ihr eine Brutality ausführen, bei der ihr entweder nach links, rechts oder unten drückt, damit ein Helfs-Cyborg zur Stelle eilt und den End-Move ausführt. Hierbei könnt ihr auch nach oben drücken, damit Cyber Sub-Zero den Gegner erledigt.

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Hadouken! Das sind laut Metacritic die 6 besten Beat-'em-Ups.

Tastenkombination zum Freischalten von Cyber Sub-Zero

Cyber Sub-Zero ist eine Eis-Variante. Er gefriert Gegner mit Eis oder lässt Eisbomben aus seiner Brust fallen, um Feinde zu schwächen. Geht folgendermaßen vor, um Cyber Sub-Zero freizuschalten:

  1. Öffnet das Menü für die Charakterauswahl.
  2. Wählt Triborg aus.
  3. Drückt jetzt ganz schnell Hoch Hoch (also zweimal ↑)
  4. Wählt jetzt Dreieck (PlayStation 4) bzw. Y (Xbox One) aus.
  5. Jetzt sollte ein blauer Roboter erscheinen und Cyber Sub-Zero freigeschalten sein.

Drückt ihr diese Tastenkombination übrigens bei einem anderen Charakter, wird eine Vanilla-Version ausgewählt. Das bedeutet, es ist so, als ob ihr keine der drei Variationen ausgesucht habt.

Stimm ab: Welches ist dein Spiel des Jahres 2015? (Umfrage)

Wir haben dir gesagt, welche Spiele unsere Games des Jahres 2015 sind - jetzt bist du dran: Was war dieses Jahr dein Highlight? Klick deine fünf Favoriten an und stimme jetzt ab!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • MediEvil im Test: Sympathisch angestaubter Klappermann

    MediEvil im Test: Sympathisch angestaubter Klappermann

    Böse Zauberer, ein tollpatschiger Held und zweite Chancen: Die PS4-Neuauflage MediEvil versprüht den Charme des 1998 veröffentlichten Originals. Wieso das aber auch Probleme mit sich bringt, erfahrt ihr im Test des kultigen Geschicklichkeitsspiels.
    Olaf Bleich 1
* Werbung