Prey: Alle Menschen auf der Talos finden und töten

Christopher Bahner

Auf der Raumstation Talos I in Prey hat es die meisten Menschen dahingerafft, denn sie sind den Typhon zum Opfer gefallen. Jedoch gibt es einige Überlebende, welche ihr für das Achievement „Entweder sie oder ich“ finden und töten müsst. Dabei gibt es jedoch einiges zu beachten und ihr könnt einige der Crew-Mitglieder leicht verpassen. Wir zeigen euch daher die Fundorte aller Menschen im Innen- und Außenbereich der Talos I im Video.

Hier bekommt ihr den Soundtrack von Prey! *

Wollt ihr Menschen auf der Talos I ausfindig machen, sind die Sicherheitsstationen in jedem der Bereich eine gute Anlaufstelle. Hier könnt ihr euch unter „Besatzung“ alle Crew-Mitglieder auflisten lassen und sie dank ihrer Tracking-Armbänder aufspüren. Wählt hier bestimmte Personen aus, um sie als Zielmarkierung auf der Karte angezeigt zu bekommen. Dabei seht ihr bei jedem Menschen auch, ob er noch lebt oder nicht. Dies ist wichtig, denn auf die Überlebenden habt ihr es für „Entweder sie oder ich“ abgesehen, eine der Erfolge und Trophäen von Prey.

Prey: Glitch für unendliche Materialien.

Alle Überlebenden auf der Talos I finden

Insgesamt gibt es 42 Menschen auf der Talos I, die ihr finden könnt und die ihr für den Erfolg „Entweder sie oder ich“ mit euren eigenen Händen töten müsst. Aber auch ganz unabhängig vom Erfolg, könnt ihr eine bestimmte Nebenmission im Spiel nur freischalten, wenn ihr alle Menschen tötet. Dabei gilt es Folgendes zu beachten:

  • Jeder Mensch muss durch eure Hand sterben und ihr müsst den finalen Schlag bei ihnen landen, der zum Tod führt. Wollt ihr auf Nummer sicher gehen, erschießt also jeden mit einer Schusswaffe.
  • Auch fremd kontrollierte Menschen zählen dazu. Bei ihnen ist es besonders schwierig, denn wenn sie auf euch zulaufen und ihr Kopf explodiert, zählt dies nicht als Kill für euch. Schießt also zunächst aus sicherer Entfernung mit der Disruptor-Taser-Pistole auf sie und erschießt sie anschließend mit der Pistole.
  • Rettet Dr. Igwe im Storyverlauf aus dem Frachtcontainer im Außenbereich und tötet ihn dann, wenn ihr ihn trefft.
  • Danielle Sho ist eine Ausnahme. Ihr könnt sie nicht töten und sie zählt auch nicht für den Erfolg, ihr könnt sie also ignorieren.
  • Ihr müsst 36 Menschen gefunden und getötet haben, bevor ihr die Hauptmission „Bevor ich dir den Schlüssel gebe“ abgeschlossen habt. Erst dadurch wird euch NPC Dahl dann die Nebenmission „Initiative zeigen“ geben, in der er die restlichen Menschen finden könnt. Bekommt ihr die Mission von Dahl hier nicht, habt ihr bis hierhin einen Kill verpasst und müsst einen älteren Spielstand bzw. neuen Spieldurchgang starten.

Wichtiger Hinweis! Ihr könnt in den Statistiken des Spiels jederzeit sehen, wie viele Menschen ihr schon getötet habt. Besonders wenn ihr euch bei den fremd kontrollierten Menschen nicht sicher seid, solltet ihr nach jedem Kill einen Blick in die Statistik werfen. Legt euch zusätzlich regelmäßig manuelle Spielstände an, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

Prey: Schatzsuche - Fundorte aller Schatzkarten und Rätsellösungen

Bilderstrecke starten
12 Bilder
E3 2018: Diese 10 Spiele machen Lust auf gemeinsames Zocken.

Fundorte aller Menschen im Video

Im folgenden Video des YouTube-Kanals PowerPyx seht ihr alle Fundorte der Menschen von Prey. Unter dem Video folgen die Timecodes und weitere Beschreibungen.

  • 0:17 – Trevor J. Young: Ein fremd kontrollierter Mensch in der Quarantäne des Traumacenters. Diesen Bereich erreicht ihr über Ebene 2 der Lobby.
  • 1:54 – Frank Jones und Emmanuella DeSilva: Ihr könnt im Shuttle-Dock mit der Fluchtkapsel-Steuerung interagieren, um sie beide zu töten. Ins Shuttle-Dock gelangt ihr gegenüber vom Hauptaufzug in der Lobby. Den Generalschlüssel dafür bekommt ihr von January, wenn ihr das zweite Video in eurem Büro angesehen habt.
  • 4:23 – Aaron Ingram: Findet ihr als Testsubjekt in der Psychotronik. Mittels des Computers könnt ihr Mimics auf ihn hetzen oder ihr öffnet den Käfig und tötet ihn so.
  • 5:20 – Arboretum: Im Gewächshaus findet ihr drei fremd kontrollierte Menschen.
  • 6:40 – Besatzungsquartiere: Ganze 18 fremd kontrollierte Menschen findet ihr hier. Tötet sie unbedingt selbst, bevor sie auf euch zu rennen und ihr Köpfe explodieren. Legt euch viele Spielstände zur Sicherheit an!
  • 9:46 – Will Mitchell alias Luka: Der Küchenchef in den Besatzungsquartieren. Erschießt ihn durch das Fenster hindurch.
  • 13:03 – Dr. Igwe: Rettet ihn im Verlauf der Hauptmission „Diese Seite oben“ aus dem Außenbereich und tötet ihn dann, wenn ihr ihn in Person trefft.
  • 14:58 – Sarah Elazar und ihre Sicherheitsleute: Trefft ihr während der Hauptmission „Versand und Eingang“ im Frachtbereich. Insgesamt handelt es sich um acht Menschen.
  • 16:09 – Mikhaila Ilyushin: Trefft ihr im Kraftwerk, wenn ihr im Verlauf der Story Zutritt zur Kühlmittelkammer erhaltet. Sie sitzt auf dem Boden im Büro gegenüber der Schleuse zum Außenbereich.
  • 17:01 – Lebenserhaltung: Hier trefft ihr auf vier weitere fremd kontrollierte Menschen. Allerdings nur, wenn ihr alle 36 Menschen bis hierhin getötet und die Nebenmission „Initiative zeigen“ von Walter Dahl erhalten habt.
  • 20:13 – Walter Dahl: Schaltet Dahl selbst in der Folgemission aus.
  • 21:18 – Alex Yu: Ihr trefft ihn am Ende des Spiels vor dem Bunker bei seinem Büro.

E3 2016: Was waren eure Favoriten der Bethesda-Pressekonferenz?

Publisher <a href="//www.giga.de/unternehmen/bethesda-softworks/ ">Bethesda</a> hat bei der diesjährigen Pressekonferenz auf der <a href="//www.giga.de/events/e3-2016/">E3 2016</a> neben den bekannten Verdächtigen auch so einige neue Spiele angekündigt. Was davon hat euch am besten gefallen? Stimmt in unserer Umfrage über eure Favoriten ab!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Drama um Artikel 13 – und YouTube unterstützt es auch noch

    Drama um Artikel 13 – und YouTube unterstützt es auch noch

    Was mit einem mit einem Blog-Eintrag der YouTube-Chefin begann, hat sich in den letzten Wochen zu einer regelrechten Panikwelle entwickelt. Ganz Europa scheint sich zu fragen: Wird YouTube bald gelöscht? Statt Klarheit zu schaffen, gießt YouTube auch noch Öl ins Feuer.
    Kamila Zych
  • Fallout 76: 10 Tipps für einen erfolgreichen Start im Ödland

    Fallout 76: 10 Tipps für einen erfolgreichen Start im Ödland

    Fallout 76 wird ein reines Online-Spiel und soll uns die Wartezeit bis Fallout 5 versüßen. Das bedeutet jedoch nicht, dass der Einstieg ins Multiplayer-Ödland einfach ist. Was ihr bei Fallout 76 beachten müsst und welche Tipps wir euch zum Start geben, lest ihr hier.
    Victoria Scholz
* gesponsorter Link