SUPERHOT: Tipps und Tricks für den Shooter in Zeitlupe

Victoria Scholz

Der innovative Shooter SUPERHOT verbindet Ego-Shooter-Elemente mit Strategiemerkmalen. Erst, wenn ihr euch bewegt, läuft die Zeit normal ab. So müsst ihr überlegen, wann ihr auf Feinde schießt und besonders wann ihr wohin lauft. Kommt ihr in einem Level nicht weiter? Dieser SUPERHOT-Guide verrät euch die besten Tipps und Tricks.

Im Strategie-Shooter SUPERHOT müsst ihr eure nächsten Schritte ganz genau planen. Bewegt ihr euch nicht, verläuft die Zeit in Zeitlupe. Lauft ihr jedoch einen Schritt vorwärts, können sich auch eure Feinde bewegen. Ausgerüstet mit allerlei Nah- und Fernkampfwaffen machen sie euch jedes Level schwer. Habt ihr Startschwierigkeiten, wird unser Guide zu SUPERHOT hilfreich sein, der euch mit wichtigen Tipps und Tricks zum Spiel versorgt.

Interessiert, wie SUPERHOT aussieht? Seht hier ein Gameplay-Video zum Spiel:

SUPERHOT Gameplay.

SUPERHOT – Tipps und Tricks im Guide

Zwar wird euch im Spiel selbst erklärt, dass die Zeit nur dann fortläuft, wenn ihr euch bewegt – diese Tatsache ist aber falsch. In SUPERHOT läuft die Zeit immer weiter; bewegt ihr euch nicht, macht sie dies aber sehr sehr langsam. Schießt also ein Feind auf euch, während ihr vor ihm steht und euch umdreht und euren nächsten Schritt überlegt, könnt ihr trotzdem nach einiger Zeit sterben. Ihr habt also nicht viel Zeit zum Überlegen und Planen.

SUPERHOT in der Collector's Edition hier vorbestellen *

Nützliche Tipps für den Strategie-Shooter

Im strategischen Shooter SUPERHOT geht ihr auf eine Reise in eine verrückte Puzzle-Welt, in der ihr rote Gegner bekämpfen müsst. Dies könnt ihr auf völlig unterschiedliche Arten tun. Das Spiel gibt euch verschiedene Waffen und anderweitige Gegenstände an die Hand, die euch helfen, die Level zu überstehen. Lest euch auch folgende Tipps und Tricks durch:

  • Der wichtigste Tipp für SUPERHOT ist wohl der: Schaut euch immer um! Feinde können plötzlich hinter euch auftauchen und euch in den Rücken schießen. Bevor ihr also die Zeit weiterlaufen lasst, indem ihr euch bewegt, solltet ihr euch umsehen.
  • Spawnen neue Gegner, leuchtet dieser Ort rot und ihr hört ein Geräusch. Achtet also darauf.

Alle Errungenschaften von SUPERHOT im Überblick

  • Macht euch auf eine zu Beginn sehr verwirrende Story gefasst. Ihr werdet manchmal aus dem Spiel geschmissen oder müsst ein Passwort eingeben, um wieder spielen zu können. Verzweifelt nicht, sondern versucht einfach, SUPERHOT wieder normal zu starten.
  • Die Pistole hat lediglich Platz für vier bis fünf Kugeln. Ist die Munition alle, sagt euch das Spiel das mit einer Nachricht auf dem Bildschirm. Habt ihr keine Munition mehr, werft sie lieber auf einen Gegner, anstatt sie gänzlich wegzuwerfen.
  • Werft ihr eine Waffe auf Gegner, die selbst eine Pistole besitzen, lassen sie diese fallen, damit ihr sie aufnehmen könnt.
  • Auch Nahkampfwaffen können nicht endlos genutzt werden. Besonders Baseball-Schläger gehen nach etwa zwei bis drei Feinden kaputt.
  • Ihr habt keine Gesundheitsanzeige, das Spiel besitzt keine Checkpoints. Werdet ihr einmal getroffen, beginnt ihr das Level von vorn.
  • Habt ihr keine Waffe zur Hand, achtet auf schwarze Gegenstände in eurer Nähe. Diese könnt ihr bewaffneten Gegnern entgegenwerfen, damit sie ihre Waffe fallen lassen.
  • Begegnen euch zu viele Feinde, könnt ihr mit ein bisschen Übung erreichen, dass sie sich gegenseitig töten. Stellt euch einfach zwischen zwei Feinde und findet den perfekten Zeitpunkt, um loszurennen. Später wird euch Hotswitch bei dieser Methode hilfreich sein.
  • Das Spiel versucht euch zu helfen und gibt euch manchmal Hinweise. Lest ihr also beispielsweise einen Text auf dem Screen, der folgendermaßen lautet „Never saw it coming„, solltet ihr besonders auf eure Umgebung achten.
  • Besitzt ihr ein Samurai-Schwert, könnt ihr damit auch Pistolenkugeln zerschneiden, falls sie euch gefährlich nahe kommen. Diese Nahkampfwaffe ist übrigens die einzige, die nicht kaputtgehen kann.
  • Am Ende eines jeden Levels könnt ihr in den Edit-Modus wechseln. Auf dem Pc drückt ihr hierfür F5. Hier bearbeitet ihr euren Durchlauf und könnt ihn später auf killstagram.com hochladen, damit ihn andere Spieler sehen können.
  • Denkt ihr, alles schon gesehen zu haben in SUPERHOT? In fast jedem Level findet ihr einen geheimen Computer, der euch außerdem eine Errungenschaft einbringt.

SUPERHOT schaffte es in unsere zehn Geheimtipps für 2016. Welche Spiele ihr außerdem im Auge behalten solltet, findet ihr im Extra von GIGA-Schreiberling Kristin.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link