Ob Internet oder Telefon, bei Primacom, werden mittlerweile zahlreiche Haushalte versorgt. Wenn ihr trotzdem euren Vertrag bei Primacom kündigen wollt, erfahrt ihr hier, wie das geht. Auch findet ihr hier eine Vorlage für euer Kündigungsschreiben.

Primacom (zugehörig zu PYUR) ist ein deutscher Kabelnetzanbieter, der mittlerweile um die eine Millionen Haushalte mit einem Internet und Telefon Anschluss versorgt. Wenn ihr euch dazu entschließt, zu einem anderen Anbieter zu wechseln, solltet ihr eure Kündigung einreichen. Hier erläutern wir euch, wie ihr euren Vertrag bei Primacom kündigen könnt und was ihr dabei beachten müsst.

Genug vom Fernsehen? 

So kündigt ihr bei Primacom

Wenn ihr euren Vertrag bei Primacom kündigen wollt, solltet ihr unbedingt eure Vertragslaufzeit im Auge behalten. Die Kündigungsfrist beläuft sich nämlich auf 6 Wochen, sollte die Kündigung zu spät bei Primacom ankommen, verlängert sich der Vertrag automatisch. Außerdem gibt es eine vertragliche Mindestlaufzeit, die es einzuhalten gilt.

Ein Sonderfall bei Primacom ist, wenn ihr beispielsweise in ein Gebiet zieht, welches nicht von Primacom erreicht wird. So könnt ihr von dem Kabelnetzwerk kein Gebrauch mehr machen und müsst demnach auch nicht an diesem Vertrag festhalten. Dieser Fall fällt dann unter das Sonderkündigungsrecht. Hierbei liegt die Kündigungsfrist bei drei Monaten.

Ist euer Internet auch manchmal zu langsam? 

Vorlagen aus dem Internet

Bei einigen Dienstleistern könnt ihr eure Kündigung auch in Auftrag geben. Allerdings kostet das ein paar Euro. Wollt ihr euch das Geld sparen, könnt ihr trotzdem die meist kostenlosen Vorlagen für euer Kündigungsschreiben benutzen:

Für die Kündigung empfiehlt sich der Postweg. Das geht so:

  • Nutzt für euer Kündigungsschreiben am besten eine Vorlage aus dem Internet (siehe oben)
  • Ergänzt eure persönlichen Angaben und druckt es aus
  • Schickt eure Kündigung unterschrieben und bestenfalls per Einschreiben an folgende Adresse:

PrimaCom Berlin GmbH
Tele Columbus Gruppe
Messe-Allee 2
04356 Leipzig

Tipp: Wenn ihr einige Zeit nach Einreichen eurer Kündigung immer noch keine Rückmeldung erhalten habt, solltet ihr euch an den Kundensupport von Primacom wenden um zu überprüfen, ob euer Vertrag auch wirklich beendet wurde (oder demnächst ausläuft).